Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Wie komme ich aus meinem Arbeitsvertrag

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader,

mein Arbeitsplatz befindet sich ziemlich weit von meinem Wohnort entfernt. Ich fahre hin 2h und zurück auch. Ohne Familie war das kein Pronlem aber jetzt habe ich eine kleine Tochter und müsste am 7.1.2014 wieder zurück an meinen Arbeitsplatz. Da ich mein Kind nicht nur zum Gute Nacht sagen sehen möchte, werde ich wohl nicht zurück gehen. Angenommen mein Chef würde mich (entgegen meiner Erwartung) kündigen, wie ist das mit dem Resturlaub?
Könnte die Entfernung und eine fehlende Kinderbetreuung evtl. ein Sonderkündigungsrecht darstellen beim Arbeitsamt, wenn ich kündigen würde?

Mit freundlichen Grüßen
Kathy14

von Kathy14 am 12.11.2014, 20:43 Uhr

 

Antwort auf:

Wie komme ich aus meinem Arbeitsvertrag

Hallo,
1. Ihr AG wird nicht kündigen - warum auch? Im übrigen ginge das ja erst am ersten Arbeitstag plus dann die Kündigungsfrist.
2. Sie hätten schon kündigen müssen - Frist 3 Mo. vor Ende
3. Das Arbeitsamt entscheidet, ob es Ihnen zuzumuten ist oder nicht.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 13.11.2014

Antwort auf:

Wie komme ich aus meinem Arbeitsvertrag

Wieso sollte dein AG dich kündigen? Wenn Du die Kündigung selbstverschuldest, zB weil du nicht mehr arbeiten kommst, dann bekommste auch eien Sperre vom AA. Macht sich zudem immer schlecht im zeugnis. Und Schadensansprüche Dir gegenüber hätte der AG auch evtl.

Du selbst willst/kannst doch den Vertrag nicht einhalten, also mußt du kündigen. Dein AG könnte dich auch frühstens am ersten Arbeitstag kündigen, und dann müsstest du bis zum letzten Tag ja auch eine Lösung finden.

Ansonsten, Termin beim AA machen, denen die Sachlage schildern und arbeitssuchend melden. Gut möglich das die das OK geben, das es wegen Kinderbetreuung/Entfernung keine Speere gibt. Vorallen wenn du dich eben zeitnah um Ersatz kümmerst und um eien Lösung. Macht sich immer besser. Dem jetzigen AG dann die Sachlage schildern, zum Ende der Elternzeit kündigen bzw evtl Aufhebungsvertrag unterschreiben (wenn OK vom AA und dann sich vor Ort auch nach einen neuen Arbeitsplatz umschauen. resturlaub könntest du hinten dranhängen, oder auch auszahlen lassen. Achtung aber, solltest du Alg1 bekommen, der resturlaub wird dabei mit berücksichtigt (meines Wissenstand jedenfalls nach).

von Danyshope am 12.11.2014

Antwort auf:

Wie komme ich aus meinem Arbeitsvertrag

Ich gehe davon aus Du meinst den 07.01.2015 und nicht 2014.
Da Du den Vertrag nicht mehr erfüllen willst, musst Du dann kündigen.
Und dies eigentlich 3 Monate vor Ende der Elternzeit.
Also schleunigst mit dem AG reden ob er das jetzt noch so annimmt.
Und hoffen dass es keine Sperre gibt.
Dass die Arbeit weiter weg ist und die passende Kinderbetreuung nicht da ist, das weißt Du doch nicht erst seit gestern?

Bei Resturlsub ruht die Leistung, bekommst dann ja Geld.

Also, mit dem AG reden, und ab zum Arbeitsamt.
Hängt vom guten Willen von beiden ab.

von Sternenschnuppe am 13.11.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Arbeitsvertrag endet während der Elternzeit

Hallo Frau Bader, Ich bin gerade das erste mal schwanger der geplante Entbindungstermin ist der 15.05.2015 mein Arbeitsvertrag endet am 31.08.2015 habe es dann vor 2 Jahre Elternzeit zu nehmen. Nun meine Frage : -bin ich während der Elternzeit auch wenn der Vertrag endet ...

von Inaprima 12.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeitsvertrag

Elternzeit bei auslaufendem befristeter Arbeitsvertrag

Hallo Frau Bader, ich habe schon viel im Internet nachgelesen aber bisher keine Eindeutige Antwort gefunden. Termin für Geburt ist: 01/15 Mein Arbeitsvertrag läuft aus Mai 2015. Beantrage ich Elternzeit nur bis Mai, oder für 1 Jahr/ 2 Jahr. Ich habe vor 2 Jahre ...

von Kleines1703 20.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeitsvertrag

Berechnung Elterngeld bei befristetem Arbeitsvertrag und Krankheit

Guten Tag Frau Bader, aktuell bin ich in der 16 Schwangerschaftswoche. Mein befristeter Arbeitsvertrag endet am 31.12.2014 nach Zeitablauf. Mutterschutz beginnt am 13.02.2014, voraussichtlicher Entbindungstermin ist der 27.03.2014. Während dem Zeitraum 01.01.2015 - ...

von Sina1984 30.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeitsvertrag

darf mein Arbeitgeber meinen Arbeitsvertrag auslaufen lassen trotz fester zusag?

Hallo :) Ich habe folgendes Problem, mein Arbeitgeber hat meinen Arbeitsvertrag nicht verlängert aufgrund der Schwangerschaft. Zudem hatte mein Arbeitgeber mir letzten Monat mündlich zugesagt dass ich wieder einen normalen Jahresvertrag bekomm. Ich bin total verzweifelt, ...

von labellarina 25.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeitsvertrag

Befristeter Arbeitsvertrag mit schriftlicher Zusage einer Verlängerung

Hallo Frau Bader, ich befinde mich derzeit in einem befristeten Arbeitsverhältnis und habe vor kurzem erfahren, dass ich schwanger bin. Der Entbindungstermin liegt ca. 4 Monate vor Vertragsende. Ich wäre also zu diesem Zeitpunkt des Vertragsendes bereits in ...

von loum 23.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeitsvertrag

Elterngeld bei befristetem Arbeitsvertrag

Guten Tag! Ich bin seit September 2013 in einem befristeten Arbeitsverhältnis angestellt, das Ende Juli 2015 ausläuft. Nun bin ich in der 5.SSW und weiß noch nicht, ob mein Vertrag verlängert wird oder nicht. Der errechnete ET wäre am 15.05.2015. Meine Frage lautet, ob das ...

von Annalena85 21.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeitsvertrag

befristeter Arbeitsvertrag

Sehr geehrte Frau Bader, meine Tochter ist am 12.08.2014 geboren und mein befristeter Arbeitsvertrag läuft am 14.11.2014 aus. Ich bin nicht verheiratet und möchte nun wissen, wie es dann mit meiner Krankenversicherung weiterläuft. Muss ich mich und meine Tochter dann selbst ...

von melp73 13.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeitsvertrag

Arbeitsvertrag endet in der Elternzeit

Guten Tag, wir wünschen uns ein Kind. Mein Arbeitsvertrag ist befristet und läuft bis 30.November 2015. Meine Frage ist, sollte der Geburtstermin noch zuvor sein, wie verhält es sich dann mit dem Elterngeld? Der Arbeitgeber wird den Vertrag nicht verlängern, wenn ich in ...

von bergfex1682 08.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeitsvertrag

Arbeitsvertrag läuft im Beschäftigungsverbot aus

Hallo Mein Arbeitsvertrag läuft Mitte Dezember aus und Mutterschutz beginnt erst Ende Januar. Die sechs Wochen dazwischen würde ja das Arbeitsamt bezahlen per Arbeitslosengeld. Wie sieht es aber aus, wenn ich jetzt schon von meiner Ärztin ins BV geschickt werde? Bis zum Ende ...

von Annnnne 02.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeitsvertrag

Ist es ausreichend wenn mein Arbeitsvertrag 5 Tage in den Mutterschutz geht?

hallo, Mein Mutterschutz beginnt am 30.11., mein Arbeitsvertrag ist bis zum 5.12. befristet. Ich bin mir unsicher darüber ob ich trotzdem für den gesamten Zeitraum des Mutterschutzes Mutterschaftsgeld bekomme und wenn ja von wem und in welcher Höhe? Herzlichen Dank für ...

von Gänseblümchen2 01.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeitsvertrag

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.