Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Wie beeinflusst ein Minijob VOR der Elternzeit das Elterngeld?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Ich arbeite derzeit Vollzeit 40 Stunden und zusätzlich noch zwei mal in der Woche in einem Minijob auf 450Euro-Basis.
Ich bin am überlegen, ob es besser währe diesen Minijob bis zur Geburt meines Kindes zu kündigen, da sich der zusätzliche Verdienst negativ auf das Elterngeld auswirken könnte?
Wird mir tatsächlich mein Elterngeld gekürzt wegen des Minijobs vor der Elternzeit?

von ReginaME95 am 12.12.2014, 09:33 Uhr

 

Antwort auf:

Wie beeinflusst ein Minijob VOR der Elternzeit das Elterngeld?

Hallo,
verstehe ich nicht. Das EG erhöht sich doch.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 12.12.2014

Antwort auf:

Wie beeinflusst ein Minijob VOR der Elternzeit das Elterngeld?

Wie ein Minijob das Elterngeld beeinflusst?
Es erhöht das Elterngeld!

Beim Antrag auf Elterngeld gibst du beide Jobs an, dann bekommst du aus beiden Jobs das Elterngeld.
Im Mutterschutz solltest du meines Wissens nach auch aus beiden Jobs Mutterschaftsgeld bekommen (zu lesen zB auf den Seiten der Minijob-Zentrale und der AOK).

Du kannst bei beiden Jobs in Elternzeit gehen.
Du kannst beide Jobs auch als Teilzeit in Elternzeit machen. Das Einkommen daraus würde allerdings beim Elterngeld (1. Jahr) angerechnet, was weniger Elterngeld bedeuten würde.

Gruß
Sabine

von SumSum076 am 12.12.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

schwanger in der elternzeit/ vorhandenes Beschäftigungsverbot/ Elterngeld?

Hallo Ich bin angestellte Zahnärztin und befinde mich gerade in der Elternzeit von meinem 1.Kind, das am 22.11.2013 auf die Welt gekommen ist. Ich habe bei meinem Arbeitgeber 1 Jahr Elternzeit beantragt, diese endet am 13.01.2015. Da wir gerne noch ein Kind in nicht allzu ...

von 2014Jule2014 03.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: vor Elternzeit, Elternzeit Elterngeld

Berechnung Elterngeld wenn keine 12 Monate Arbeit wegen vorheriger Elternzeit

Guten Morgen Frau Bader, ich habe noch eine Frage zur Elterngeldberechnung. Ich erwarte mein zweites Kind im Januar 2015, werde bis dahin aber noch keine 12 Monate am Stück gearbeitet haben, da ich zuvor in EZ war. Nun finde ich unterschiedliche Infos im www... Stimmt es, dass ...

von wolleschaefchen 23.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: vor Elternzeit, Elternzeit Elterngeld

Werdender Vater: Kündigung / Aufhebung VOR 8 Wochenfrist - Elternzeit Elterngeld

Hallo, folgende Situation: Voraussichtlicher Entbindungstermin 20.02.2014 -> Kündigungsschutzfrist Betriebsferien ab 23.12.2013 Arbeitgeber drängt und droht mit Kündigung/Aufhebung für den 20.12.13 / 23.12.13 Arbeitgeber droht seit Anfang Dezember 2013 mit Kündigung ...

von silviosilvio 17.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: vor Elternzeit, Elternzeit Elterngeld

Berechnungsgrundlage Elterngeld nach vorangegangener Elternzeit & kurzer Arbeit

Hallo, mein erstes Kind kam am 29.11.2011 zur Welt und ich war somit bis zum 28.11.12 in Elternzeit und im Anschluss habe ich ALG I bezogen ( bis 16.02.2012) da mein vorheriges befristetes Arbeitsverhältnis während der Elternzeit ausgelaufen ist. Nun bin ich zur Zeit wieder ...

von conni84 13.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: vor Elternzeit, Elternzeit Elterngeld

Elterngeld für zweites Kind nach vorz. Beendigung der Elternzeit fürs Erste?

Hallo, ich bin noch bis Mai 2014 in Elternzeit ( 3 Jahre) meines ersten Kindes. Im Nov. 2013 erwarten wir unser zweites Kind. Nun weiß ich, das ich bis zum letzten Tag vor Beginn des Mutterschutzes die Elternzeit vorzeitig kündigen kann, um das volle Mutterschaftsteld zu ...

von hamsterbcke 14.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: vor Elternzeit, Elternzeit Elterngeld

Welches Einkommen wird zugrunde gelegt bei Elternzeit vor Geburt?

Hallo! Wenn meine Frau seit Juni 2012 in Elternzeit (für unsere Tochter) ist und momentan in ihrer Elternzeit Teilzeit arbeitet - welches Einkommen wird dann einer Elterngeldberechnung zugrunde gelegt, wenn im Mai 2015 (meine Frau ist dann immer noch in Elternzeit) das nächste ...

von Schneebacke 09.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vor Elternzeit

schwanger kurz vor Ende elternzeit

Hallo Frau Bäder Dieses Thema haben sie bestimmt schon öfters beantwortet. Aber bin gerade etwas durch den Wind und finde nichts passendes Habe einen 10 Monate alten Sohn und am 01.01.15 endet meine elternzeit. Meine aktuelle Chefin sagte mir schon das sie mich nicht ...

von nadine1983 08.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vor Elternzeit

Während der Elternzeit wieder schwanger bekomm ich Elterngeld?

Meine Tochter ist 8 Monate und überlegen ein zweites Kind im Januar zurzeit bekomme ich Elterngeld (67%) meine Elternzeit endet 2016 falls ich schwanger werden sollte bekomm ich Dan wieder den gleichen Betrag an Elterngeld oder nur den Mindestsatz ...

von Rukiye 05.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Elterngeld

Erneut Schwanger kurz vor Ende der Elternzeit

Guten Tag Frau Bader, ab dem 01.02.15 beginne wieder zu arbeiten nach 16 Monaten Elternzeit. Das zweite Kind ist in Planung. Sollte ich in der nächsten Zeit schwanger werden bevor ich meine unbefristete Arbeit wieder aufnehme und ich trete aber trotzdem schwanger den Job an ...

von Sonnenstern2013 04.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vor Elternzeit

Elternzeit und Elterngeld

Guten Tag Frau Bader, wir erwarten im April 2015 unser zweites Kind. Kann mein Mann die zwei Monate Elternzeit nehmen, auch wenn ich zuhause bin ( aktuell bin ich nicht beschäftigt, erhalte aber auch keinerlei Leistungen - Hausfrau praktisch ) Also auch nicht in Elternzeit. ...

von fauli86 29.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Elterngeld

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.