Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Verfällt das Elterngeld bei erneuter Ss durch Bezug des norm. Gehaltes im Ms?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader,
ich befinde mich zur Zeit in Elternzeit und bin aktuell wieder schwanger. Aus diesem Grund beabsichtige ich,die Elternzeit vorzeitig zu kündigen,um im Mutterschutz meine normale Besoldung (Beamtin NRW) zu erhalten.Normalerweise würde ich zum Kündigungszeitpunkt (28.01.18) noch genau einen weiteren letzten Monat Elterngeld beziehen (12.und somit letzter Monat).Verfällt dann,bedingt durch die vorzeitige Beendigung der Elternzeit,mein Anspruch auf dieses Elterngeld?
Herzliche Grüße und besten Dank für Ihre Hilfe!

von Brilli83 am 06.11.2017, 15:43 Uhr

 

Antwort auf:

Verfällt das Elterngeld bei erneuter Ss durch Bezug des norm. Gehaltes im Ms?

Hallo,
ja, wird angerechnet.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 08.11.2017

Antwort auf:

Verfällt das Elterngeld bei erneuter Ss durch Bezug des norm. Gehaltes im Ms?

Ja, verfällt. Du kannst nicht in VZ-Mutterschutz für Kind2 gehen wenn du gleichzeitig EG für Kind1 bekommst da du dann ja sicherlich mehr wie 30 Std die Woche "arbeitest".

Sinnvoll wäre es wenn der Vater diesen Monat nimmt. Auch damit wer daheim ist wenn die Geburt frühzeitig losgeht. Falls der Vater noch kein EG genutzt hat soll er aber mindestens 2 LEBENSMONATE nutzen, also mindestens 12 und 13, sonst muss das EG für den 12ten zurück gezahlt werden. Wenn er mag und ihr es euch leisten könnt, würde ich den 14ten auch nehmen. Dann hast du wen daheim in der ersten Zeit der sich um das ältere Kind kümmert. Und immerhin bekommst du dann das volle Mutterschaftsgeld - evtl gleicht das den Verdienstverlust des Vaters wieder weitestgehend aus.

EZ und EG für Kind2 kann Vater dann später nehmen - wenn er mag. Ihr habt aber das EG für Kind1 dann voll ausgenutzt. Ihr müsst aber auf die Lebensmonate achten und das der Vater ausreichend früh die EZ meldet, muss ja, wenn der AG sich nicht auf kürzer einläßt, 7 Wochen vor Antritt dem AG mitgeteilt werden.

von Danyshope am 06.11.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Verfällt Urlaub der vor Beschäftigungsverbot nicht genommen wurde?

Hallo Frau Bader, Ich hab eine Frage bezüglich Urlaub,beschäftigungsverbot und Elternzeit.Es ist so das bei sofort vom AG ein BV ausgesprochen wird so bald eine SS von FA bestätigt wurde.Nun ich bin am 12.06.2016 somit ins BV gegangen,am 25.01.17 begann der mutterschutz bis ...

von MelvinMarvin 06.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verfällt

Verfällt Elternzeit

Liebe Frau Bader, Sie hatten mich gebeten, die Frage (vom 29.9.) nochmal genauer zu formulieren. Geburt meines 1. Kindes war der 8.6.2015, 2. Kind 19.6.17, geplanter Entbindungstermin war der 16.6.17. Ich habe für Kind 1 zwei Jahre Erziehungszeit genommen. Der ...

von Sonnya 18.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verfällt

Verfällt Erziehungszeit bei Unterbrechung für Mutterschutz

Liebe Frau Bader, der Mutterschutz meines 2. Kindes begann 4 Wochen vor dem Ende der Erziehungszeit meines 1. Kindes. Ich habe meine EZ unterbrochen (nicht beendet) während der Mutterschutzzeit und den Arbeitgeber Anteil und das Geld von der KK bekommen. "Verfallen" nun die 4 ...

von Sonnya 29.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verfällt

Wann verfällt Resturlaub und gibt es Vorgaben, wie ich den Urlaub nehmen muss?

Hallo Frau Bader, Ich bin seit September 2017 im 2. EZ-Jahr und werde ab Dez. in TZ arbeiten gehen und zwar an 3 Tagen/Woche. Ich habe noch Resturlaub aus der Zeit vor der EZ, also aus dem Jahr 2016. Normalerweise verfällt bei uns der Urlaub eines Jahres am 1.10. des ...

von juliane-marie 05.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verfällt

Elterngeld verfällt?

Sehr geehrte Frau Bader, mein Freund hat sich Ende Mai von mir getrennt und ist zeitgleich aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen. Ich wohne weiterhin dort mit unserer 5 Monate alten Tochter (geb. am 1.2.2017). Wir hatten die Elternzeit wie folgt aufgeteilt: er 8 ...

von Jo6969 10.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verfällt

Verfällt Resturlaub aus Mutterschutz?

Hallo Frau Bader, ich arbeite seit 01.02.2017 in Teilzeit während meiner Elternzeit und habe noch einen Resturlaubsanspruch über 8 Tage, der aus meiner Mutterschutzzeit Januar bis März 2016 resultiert. Ich war der Meinung, dass dieser Urlaub nach dem Mutterschutzgesetz nicht ...

von matiddy 04.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verfällt

Verfällt mein Urlaubsanspruch aus der Zeit vor der 1. Ssw bei erneutem BV in 2.

Sehr geehrte Frau Bader, unser erstes Kind ist am 06.02.2016 geboren worden. Die Schutzfrist endete im Mai 2016. Aufgrund Krankschreibung und Beschäftigungsverbot bis zur Entbindung habe ich noch 23 Tage Urlaub aus 2015 und 2016. Meine Elternzeit endet am 06.02.2017. Mit ...

von cheerionbg 04.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verfällt

Verfällt der Anspruch auf Elternzeit bei AGwechsel

Hallo Frau Bader, zur Zeit denke ich darüber nach evtl. mit meinem jetzigen AG einen Auflösungsvertrag einzugehen. Sachverhalt ist folgender: Nach 1 Jahr Elternzeit möchte ich in Teilzeitmit 30. Stunden pro Woche wieder arbeiten. Antrag wurde vom AG abgelehnt. Ich habe ...

von bellasister 25.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verfällt

Verfällt der Urlaubsanspruch im BV wenn er beantragt und genehmigt wurde?

Sehr geehrte Frau Bader, ich bin seit Ende Oktober im BV, hatte zum Jahresende 2015 meinen Urlaub für 2016 beantragt und genehmigt bekommen. Nun hätte ich im November noch einmal 14 tage Urlaub gehabt. Meine Frage ist nun ob dieser Urlaub verfällt oder kann ich ihn nach ...

von elchen00 07.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verfällt

Verfällt der normale Umgang bei einer Vereinbarung über Ferienumgang?

Sehr geehrte Frau Bader, sehr erfreulich, dass sie nach Jahren immer noch aktiv sind. Ich hätte eine sehr aktuelle Frage an Sie. Kindesmutter und ich haben eine Vereinbarung vorm Gericht getroffen, wo festgelegt wurde, dass das gemeinsame Kind jeden Freitag-Samstag bei ...

von AndyWolf 02.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verfällt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.