Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Urteile zu U3 Rechtsanspruch

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Liebe Frau Bader,

ich "werbe" in den Elternforen immer mit dem Rechtsanspruch und versuche Eltern dazu zu ermutigen, ihn auch mit Nachdruck geltend zu machen. Nun kommt dann aber immer den Einwand, dass der Rechtsanspruch grundsätzlich mit einem nur Halbtagsplatz erfüllt werden könne.

Ich weiß, dass das Gesetz keine derartige Beschränkung enthält und dass die Betreuungs bedarfsgerecht sein muß. Ich habe aber keine Zeit Urteile hierzu auszusuchen. Hätten Sie welche für mich parat?

Vielen Dank für Ihre Hilfe schon im Voraus.

von Fuchsina am 11.11.2013, 00:42 Uhr

 

Antwort auf:

Urteile zu U3 Rechtsanspruch

Hallo,
§ 24 SGB VIII enthält dazu tatsächlich nichts.
Lesen Sie mal hier:
http://www.kindergartenpaedagogik.de/2268.html
Liebe Grüsse,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 11.11.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

U3 Rechtsanspruch auf öffentliche Tageseinrichtung?

Sehr geehrte Frau Bader, Wir möchten unser Kind (geb 25.02.2013) nächstes Jahr im August in einer Kita unterbringen, da ich wieder arbeiten werde. Wir haben unseren Bedarf schriftlich beim Jugendamt der Stadt angemeldet und wurden auf die privaten Kitas verwiesen, da es im ...

von julsa 23.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: U3, Rechtsanspruch

Rechtsanspruch U3-Platz

Liebe Frau Bader, Wir haben zwei Kinder, die Elteste ist 3 Jahre alt und geht ab August im Kindergarten. Die Zweite ist 3 Monaten alt und wird ab 4 Monaten zu eine Erzieherin gehen an die Tage das wir beide arbeiten. Jetzt ist unsere Frage ob wir ein Wahlrecht haben in ...

von van Wijk 10.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: U3, Rechtsanspruch

Rechtsanspruch auf Kindergartenplatz U3-Kinder werden bevorzugt?

Guten Abend Frau Bader, wir wissen gerade nicht weiter: Für unsere Tochter (wird im Oktober drei) hat es leider Absagen für die Kindergärten gehagelt. Dummerweise ist sie vom Kindergartenstichtag ein Ü3-Kind, vom Schulstichtag her kommt sie aber erst 2017 in die Schule ...

von andy_1410 18.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: U3, Rechtsanspruch

Verwaltungsrechtssache Krippenplatz U3

Guten Tag Frau Bader, wir befinden uns aktuell in einem Rechtsstreit mit der Stadt Stuttgart und hoffen dass Sie uns hier etwas weiterhelfen können. Unsere Tochter ist am 10.06. 2011 geboren und hat seit dem 01. August 2013 daher den Rechtsanspruch auf einen ...

von xiao80 24.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: U3

Kann der Rechtsanspruch auf einen Kitaplatz erlöschen?

Hallo Frau Bader Kann der Rechtsanspruch für ein Ü3 Kind erlöschen oder als erfüllt gelten, wenn bspw. bereits in einer nicht städtischen Einrichtung ein Betreuungsplatz existiert oder zu einem früheren Zeitpunkt ein Platz abgelehnt wurde? Ich freue mich über eine ...

von UCasari 07.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechtsanspruch

Wann erlischt der Rechtsanspruch auf einen Kitaplatz

Hallo Frau Bader, Wir haben folgende Frage: Unser Sohn ist im April 2010 zur Welt gekommen. Im September 2010 haben wir ihn für einen Kitaplatz bei der Stadt Köln ab dem Kitajahr 2011/12 gemeldet. In dem Jahr konnte man uns keinen Platz anbieten. Wir haben uns dann selbst ...

von UCasari 06.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechtsanspruch

Europarecht U3 Betreuung und Kindergarten als Grenzgänger?

Ich wohne in den NIederlanden 5min von der Grenze entfernt zu Fuß. ICh habe einen 17 Monate alten Sohn und möchte ihn genau über der Grenze in den Kindergarten geben. Mir wurde geasgt, dass er, da er in den NIederlanden wohnt nicht aufgenommen werden wird, da nur Kinder aus dem ...

von pfaelzern 14.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: U3

Rechtsanspruch Krippenplatz

Sehr geehrte Frau Bader, bekanntermaßen gibt es ja ab August diesen Jahres einen Rechtsanpruch auf einen Krippenplatz. Da wir ja leider alle wissen, dass das nie und nimmer funtionieren wird, überlegen wir natürlich unserer Stadt zu verklagen. Kann ich in diesem Fall auf ...

von nama12 14.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechtsanspruch

Nochmal Rechtsanspruch auf Krippenplatz ID = 98276

Sehr geehrte Frau Bader liebe Forengemeinde, danke für die Antworten. Die Betreuungsqualität ist schlechter, da in wesentlich weniger kindgerechten Räumen bei der Tamu hier 5 U3 Kinder sind, in der Krippe aber pro Erzieherin nur 4 und die Erzieherinnen wurden is zu 5 ...

von Kunderella 03.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechtsanspruch

Pauschale für U3 Kinder erschöft

Hallo Frau Bader, meine Tochter sollte eigentlich zum 07.Januar 2013 in die KiTa (sie ist dann 1 Jahr), da ich aus finanziellen Gründen wieder arbeiten muss. Nun schreibt mir die KiTa, das sie erst ab August kommen darf, da die Pauschale für U3 Kinder für das laufende ...

von Lilli74 02.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: U3

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.