Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Urlaubsanspruch nach Elternzeit

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo, hab eine Frage bzgl. meines Urlaubsanspruches nach der Elternzeit. Ich hatte ab dem 01.01.2012 ein BV da ich in der Nuklearmedizin tätig war. Aus 2011 hatte ich noch 6 Tage Resturlaub. Meine Kinder (Zwillinge) kamen am 4.07.2012 zur Welt danach bestand 12 Wochen Mutterschutz und anschließend Elternzeit. Am 04.07.2015 fange ich als 450 Euro Kraft bei meinem alten Arbeitgeber an. Dieser behauptet ich hätte nur Anspruch auf die 6 Tage Urlaub aus 2011. Ist dies richtig? War mir sicher dass ich bis Ende des Mutterschutzes also bis 03.10.2014 weiter Urlaubsanspruch habe. Ich hoffe Sie können mir schnell weiter helfen. Vielen Dank!

von Bianca-W am 17.06.2014, 13:55 Uhr

 

Antwort auf:

Urlaubsanspruch nach Elternzeit

Hallo,
Man muss dabei folgendes unterscheiden:
im BV und Mutterschutz erhält man ganz normale Urlaubsansprüche, im EU keine. Wenn man vor dem Mutterschutz krank war oder ein BV hatte, hat man auch Urlaubsansprüche.
In dem Jahr, in dem man teilweise noch arbeitet /im Mutterschutz ist, hat man anteilig für die Monate Urlaubsanspruch, die ganz gearbeitet wurde- eine tageweise Abrechnung für den jeweiligen Monat gibt es also nicht.
Anspruch besteht aber nur auf volle Monate. Das heißt: für jeden vollen Kalendermonat, den der AN Elternzeit genommen hat, wird der Urlaubsanspruch um je 1/12 gekürzt.
Den Urlaub, der vor dem EU entsteht, darf man grundsätzlich nach dem EU nehmen. Das bedeutet im Jahr direkt danach und noch im Folgejahr.
Vor dem EU nur dann, wenn er in dem Jahr angefallen ist.
Bsp: Der Mutterschutz beginnt Mitte Dezember, dann hat man ja für das neue Jahr im Januar Urlaubsansprüche (1/12). Den kann man nicht im alten Jahr nehmen.
Auszahlung ist nur bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses möglich, sonst muss man den Urlaub aufsparen.

Liebe Grüsse,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 17.06.2014

Antwort auf:

Urlaubsanspruch nach Elternzeit

Sorry, kapier Ihre Antwort nicht ganz... 1. Was bedeutet die Abkürzung EU? 2. Wieviel Urlaub hab ich jetzt konkret noch stehen wenn ich BV und Mutterschutz vom 1.1.2012 bis 03.10.2012 rechne?
Mein Arbeitgeber meint außerdem dass er mir die 6 Tage Resturlaub von 2011 auf meine 450 Euro Stelle umrechnet... Ist dies korrekt?
Nochmal vielen Dank

von Bianca-W am 18.06.2014

Antwort auf:

Urlaubsanspruch nach Elternzeit

Hallo,
Du hast Urlaubsanspruch bis einschließlich Oktober 2014.
Nur in den Monaten, die Du ganz in Elternzeit warst, erwirbst Du keinen Urlaubsanspruch.

Luvi

von luvi am 18.06.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Nach Elternzeit will die Chefin nicht "VOLLZEIT"

Guten Tag Frau Bader, ich bin noch bis zum 15.09.2015 in Elternzeit. Mein Sohn ist dann 3 Jahre alt. Ursprünglich hatte ich nur 2 Jahre Elternzeit, aber auf Druck meiner Arbeitgeberin habe ich diese verlängert. (Ich kann dich auf keinen Fall Teilzeit nehmen etc) Ich arbeite ...

von Seute 16.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

nach Elternzeit (festvertrag)wieder schwanger, was bekomme ich Finanziell?

Hallo liebe Frau Bader, Ich hätte eine frage, Ich habe 2011 angefangen in meinem Beruf zu arbeiten, Habe 12/12 meinen Festvertrag bekommen. Wurde 12/12 schwanger und habe im September entbunden. Habe jetzt Elternzeit bis 1.6.15. meine frage ist, weil wir gerne 9/15 ...

von monche87 13.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Berechnung Urlaubsentgelt nach Elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader, am 16.Mai diesen Jahres endete meine Elternzeit. Seitdem habe ich meinen Resturlaub von vor der Schwangerschaft genommen (22 Tage) und wieder angefangen Vollzeit zu arbeiten. Ich weiß,dass sich das Urlaubsentgelt im Durchschnitt nach den 13 Wochen ...

von yoole 13.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Chefgespräch nach Elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader, meine Elternzeit endet im Anfang August deshalb habe ich jetzt ein Gespräch mit meinem Chef gehabt. Ich muss dazu sagen, dass sich die komplette Geschäftsleitung während meiner Elternzeit gewechselt hat. Wir sind ein kleines Unternehmen mit ca. 50 ...

von Augustmama 11.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Teilzeit in oder nach Elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader, ich befinde mich momentan im 3. Jahr EZ für mein 1. Kind (EZ von März 2012 bis März 2015). Vor der EZ habe ich in Teilzeit mit 20 Std./Woche gearbeitet. Nun bin ich wieder schwanger. Voraussichtlicher Entbindungstermin ist im November 2014. Ich plane ...

von Studentenblume 03.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

urlaub nach elternzeit

Sehr geehrte frau buder, Ich habe heute bei 22+5 mein beschäftigungsverbot bekommen da bei mir auf arbeit das mutterschutzgesetz nicht eingehalten wurde..nun habe ich noch 18 tage urlaub offen..verfällt der oder kann ich den auf die zeit nach der elternzeit übernehmen oder ...

von pupsi_87 02.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Teilzeitarbeit und Urlaub nach Elternzeit

Liebe Frau Bader, ich habe eine Frage zu Teilzeitarbeit und Urlaub nach der Elternzeit. Ich habe meinem Arbeitgeber bereits vor sechs Monaten mitgeteilt, dass ich nach meiner Elternzeit (endet am 26. Juli 2014) in Teilzeit, 25h/Woche, zurück möchte. Es ist ein sehr großes ...

von sptzchen 02.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

nach Elternzeit Kündigung oder Aufhebungsvertrag?

Hallo Frau Bader, Im August ist meine Elternzeit zu Ende, Ich weis das ich nur anrecht auf meine Vollzeitstelle habe aber mit Kind ist das nicht möglich. Mein Stunden wurden auf die Kolleginnen aufgeteilt, eine hat knapp 30std bekommen. Letztes Jahr hat mir mein Chef, ...

von ramona1282 31.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Urlaubanspruch nach Elternzeit

Hallo Frau Bader, meine Elternzeit endet am 25. Juli 2014. Ich möchte gerne wissen, ob meine Berechnung meines Urlaubanspruches für 2014 korrekt ist: 1. Zählt der Monat Juli (da noch 5 Tage bis Monatsende) in der Urlaubsberechnung teilweise oder komplett mit? 2. Stehen ...

von sptzchen 22.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Urlaubsanspruch nach Elternzeit

Hallo Fr.Bader! Hatte vor Antritt meiner Elternzeit einen Urlaubsanspruch von 28 Tagen. Habe meinen Arbeitgeber schriftlich darum gebeten meinen Urlaub (hatte zuvor ein BV)auf die Zeit nach meiner Elternzeit(beantragt 2Jahre) zu verlegen. Was er auch bewilligte. Wieviel ...

von finni88 18.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nach Elternzeit, Urlaubsanspruch

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.