Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Urlaubsanspruch im Mutterschutz

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Frau Bader,

Ich habe eine Frage bezüglich des Urlaubs der einem im Mutterschutz zusteht. Mein ET ist der 25.01.2017. Jetzt teilte mir meine Firma mit, das mir für das Jahr 2017 4 Tage Urlaub zustehen. Allerdings bin ich der Meinung das es 5 wenn nicht sogar 7,5 Tage sein müssten.

Lt. Meinem Arbeitsvertrag habe ich 30 Tage Urlaub, wobei hier explizit erwähnt wird, das es 20 gesetzliche Tage und 10 Kulanz Tage sind und das man erst die gesetzlichen aufbraucht und dann die anderen. Sollten die 10 Zusatz Tage nicht genutzt werden verfallen diese.

Wie sieht es jetzt für meinen Mutterschutz aus, wird mit 30 oder 20 Tagen gerechnet? Selbst wenn ich von 20 Tagen ausgehe komme ich auf 5 Urlaubs Tage.

Ich möchte nach dem mutterschutz für 1 Jahr in Elternzeit gehen und ich habe ein Gesetz gefunden das dem AG gestattet wird für jeden vollen Elternzeit Monat den Urlaub um 1/12 zu kürzen. Ich wüsste jetzt gerne sicher ob ich für März vollen Urlaub bekomme auch wenn der mutterschutz rechnerisch am 22.03 endet

Vielen Dank vorab

von LeNiWa am 17.08.2016, 17:21 Uhr

 

Antwort auf:

Urlaubsanspruch im Mutterschutz

Hallo,
jeden Monat, den man nicht voll in EZ ist, erlangt man Urlaubsansprüche.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 18.08.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Wie sieht der rechtliche Urlaubsanspruch im Mutterschutz nach(!) ET aus?

Guten Morgen Frau Bader, anhand dreier verschiedener Beispiele würde mich der sich ergebende Urlaubsanspruch für die 8 Wochen nach dem ET interessieren? ET: 06.10.2016 (alle 8 Wochen in MS in 2016; letzter MS Tag soll auf den 01.12.2016 fallen) ET: 06.11.2016 (alle 8 ...

von be.be 01.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaubsanspruch Mutterschutz

Elternzeit vorzeitig beenden, Urlaubsanspruch im Mutterschutz?

Hallo Frau Bader, ich habe einige Fragen zum Thema Beendigung der Elternzeit für erneuten Mutterschutz: 1.Kind geboren: 20.06.2015 (hier habe ich 2 Jahre Elternzeit beantragt) 2.Kind: voraussichtlicher Entbindungstermin 14.10.2016 (ab 2.9.16 Mutterschutz) - hier plane ...

von simok 12.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaubsanspruch Mutterschutz

Wie kann ich den Urlaubsanspruch aus dem Mutterschutz am sinnvollsten nehmen?

Meine Kinder haben einen Abstand von lediglich 18 Monaten, weshalb ich die Elternzeit für das 1. Kind vorzeitig beendet habe. Für meinen zweiten Sohn habe ich 2 Jahre Elternzeit beantragt. Nun wird mein 2. Sohn im Juli 2 Jahre alt und ich möchte die Elternzeit noch um ein Jahr ...

von touri-rose 30.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaubsanspruch Mutterschutz

Urlaubsanspruch in Mutterschutz mit vorausgegangener Elternzeit

Hallo Fr. Bader, Ich habe mich schon durchs Internet gearbeitet, bin aber nicht fündig geworden. Ich habe am 10.11.2013 meinen ersten Sohn bekommen und hatte eigentlich bis zum 30.09.2015 Elternzeit beantragt. In dieser Zeit wurde ich erneut schwanger und habe die EZ ...

von wvxy82 03.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaubsanspruch Mutterschutz

Urlaubsanspruch Mutterschutz

Hallo. Zwischen dem Ende der Elternzeit meines ersten Kindes und dem Beginn des neuen Mutterschutzes vom 2.Kind liegen genau 3 Arbeitstage. Ist es möglich, den Urlaubsanspruch vom Mutterschutz bereits im Voraus zu nehmen, sodass ich damit die 3 Tage überbrücken könnte? Vielen ...

von August_Mama_2013 07.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaubsanspruch Mutterschutz

Urlaubsanspruch im Mutterschutz

Guten Abend Frau Bauer, ich bin schwanger. Errechneter Geburtstermin ist bei mir der 07.07.16, d.h. ab dem 26.05.16 bin ich im Mutterschutz, welcher am 01.09.16 endet. Anschließend werde ich 1 Jahr Elternzeit nehmen. Mein Urlaubsanspruch pro Jahr beläuft sich lt. ...

von Bondgirl888916 07.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaubsanspruch Mutterschutz

Urlaubsanspruch Mutterschutz und Elternzeit

Hallo, Bin mir nicht sicher wieviel Urlaub mir tatsächlich noch zu steht. Jahresurlaub beträgt 24 Tage bei 5 Tage Woche a 8 Stunden Resturlaub aus 2014 = 2 Tage Vorraussichtlicher Entbindungstermin 09.06.2015 Entbindung war am 27.05.15 Elternzeit 1 ...

von Schnecke84 21.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaubsanspruch Mutterschutz

Wie berechnet sich der Urlaubsanspruch während Mutterschutz/Elternzeit

Hallo, ich bekomme vorauss. am 09.05.16 ein Baby. D. h. Mutterschutz ist vom 28.03.16 - 04.07.16 Danach gehe ich nahtlos in die Elternzeit über. Ich plane 1,5 Jahre daheim zu bleiben. Wie hoch ist mein Urlaubsanspruch für 2016? Der ganze Jahresanspruch wären 30 Tage. Ich ...

von SG08011989 19.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaubsanspruch Mutterschutz

Urlaubsanspruch bis zum Mutterschutz

Hallo Frau Bader, ich habe einen Jahresurlaubsanspruch von 25 Tagen. Ich gehe am 15.04.2016 in Mutterschutz. Der errechnete Entbindungstermin ist der 27.05.2016. Können Sie mir sagen wieviel Urlaub ich bis zum 14.04.2016 nehmen darf? Vielen ...

von conny1007 18.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaubsanspruch Mutterschutz

AG schreibt mir Elternzeit und Urlaubsanspruch vor Mutterschutz vor.

Sehr geehrte Frau Bader, ich habe meinen Chef schon frühzeitig über meine Schwangerschaft und mein vorhaben über die Dauer meiner Elternzeit informiert. Da ich nun im 6. Monat bin und ich mehr und mehr Probleme mit meiner Gesundheit bekommen, hatte ich gestern mit Ihm ...

von AnneWUG 10.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaubsanspruch Mutterschutz

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.