Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Unterhalt für die Kindsmutter

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader,

ein Freund bittet Sie um Rat und hofft das Sie weiterhelfen können. Er ist seit der Geburt des Kindes vont der Kindsmutter getrennt.
Sie haben nie gemeinsam gewohnt, sprich immer getrennte Wohnungen gehabt.
Sie bezieht HartIV, er hat eine Arbeitsstelle.
Nun soll er Unterhalt an die Kindsmutter gemäß 1616 I BGB zahlen. Jedoch soll er den Unterhaltsrückstand von 11 Monaten nachzahlen. Damit die Leistungen des Jobcenter an die Kindsmutter eingestellt werden können.

Ist das so rechtens? Schließlich habe diese nie in einer eheähnlichen Lebensgemeinschaft gewohnt.
Zudem hat er so ein Schreiben/ Unteraltsberechnung vorher nicht erhalten. Da die Summe sehr hoch ist, hätte das Jobcenter sich diesbezüglich nicht öfter melden müssen?

Das Kind ist jetzt 2 Jahre.
Achso, für das Kind bezahlt er selbstverständlich Unterhalt (das stand für ihn nie in Frage).

Ich danke für Ihre Antwort und hoffe das Sie uns weiterhelfen können.
Mit freundlichen Grüßen
Kügelchen12

von kügelchen12 am 24.05.2012, 20:24 Uhr

 

Antwort auf:

Unterhalt für die Kindsmutter

Hallo,
WER fordert das denn?
Liebe Grüsse,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 25.05.2012

Antwort auf:

Unterhalt für die Kindsmutter

Nein ab Förderung können sie es erst verlangen! Dein Freund soll Sie bloss einen Anwalt nehmen,das Amt rechnet sich da gern was zusammen!!!

von CKEL0410 am 24.05.2012

Antwort auf:

Unterhalt für die Kindsmutter

Was meinst du denn mit:
"Hätte sich das Jobcenter nicht öfter melden müssen?"?

Gruß
Sabine

von SumSum076 am 24.05.2012

Antwort auf:

Unterhalt für die Kindsmutter

Haben sie sich denn in der Vergangenheit mal gemeldet?
Rückwirkend können sie nicht fördern,es sei denn sie haben sich schmal gemeldet!

von CKEL0410 am 25.05.2012

Antwort auf:

Unterhalt für die Kindsmutter

Das Jobcenter/ehemals Arge - Bereich Unterhaltsheranziehung fordert den Betrag.
Er hat vorher keinen Brief erhalten, das er Unterhalt an die Kindsmutter zahlen soll. Das meinte ich mit öfter melden, sprich hätten ihn doch mehrmals informieren müssen. Können meiner Meinung nach, nach so langer Zeit nicht einfach eine "Summe" fordern ohne das er vorher in Kenntnis gesetzt wurde.

von kügelchen12 am 25.05.2012

Antwort:

Unterhalt nicht rückwirkend

Kindesunterhalt kann rückwirkend ab Kenntnisnahme eingefordert werden, Erziehungsunterhalt nicht.
Bekam er nun wirklich erstmals die Aufforderung der Mutter Unterhalt zu zahlen, so gilt die Zahlungspflicht erst ab diesem Monat.
Er sollte dringend zum Anwalt. und berechnen lassen, bis zu welcher Höhe er der Mutter maximal unterhaltspflichtig ist.

von Bernsteinelfe am 25.05.2012

Antwort auf:

Unterhalt für die Kindsmutter

genau so ist es ,er soll sich bloß einen anwalt nehmen!!!!

von CKEL0410 am 25.05.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Wieviel Unterhalt?

Hallo Frau Bader, Mein Mann hat aus seiner ersten Ehe eine Tochter (18jahre) Da sie momentan noch auf dem Gymnasium ist und in Sommer mit dem Abschluss der mittleren Reife abgeht stellt sich erneut die frage nach Unterhalt. Ich habe mit meinem Mann ein eheliches Kind (2 ...

von Diemamiandrea 22.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

Unterhalt und studuimsgebühr

Hallo! Ich würde gerne mal wissen wie das so ist. Mein Mann zählt für seinen Sohn unterhält und wir selbst haben 2kinder. Jetzt sind wir am überlegen, ob wir uns ein Haus kaufen sollen. Wir ist es, wenn sein Sohn studiert, dann muss mein Mann neben dem Unterhalt bis zum 27 ...

von geka 21.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

Unterhalt

Hallo Frau Bader, eine Bekannte meinte letztens dass in bestimmten Fällen auch die ELtern des Ex für den Unterhalt herangezogen werden können. Stimmt das? Wenn ja welche Voraussetzungen müssen gegeben sein? Mein Ex macht sich nämlich nen Bunten, indem er sich von seinem ...

von Julisa 19.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

fehlender Unterhalt

Hallo, mein Ex-Mann hat mir im Februar 2012 nur die hälfte an Unterhalt für mein Kind überwiesen. Er hat mir hoch und heilig versprochen, das der rest bald kommt. Ich warte immernoch drauf. Was kann ich jetzt machen? Kann ich zum Anwalt gehen und die Differenz per Lohnpfändung ...

von gismo26 17.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

Mindert Verdienst im FSJ den Unterhalt?

Sehr geehrte Frau Bader, mein Partner zahlt Unterhalt für seinen 17-jährigen Sohn. Dieser will nach dem Realschulabschluß ein freiwilliges soziales Jahr ableisten. Muß mein Partner während des FSJ weniger Unterhalt zahlen, wenn sein Sohn eine Vergütung erhält? Vielen ...

von twomate 07.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

Kann die Unterhaltsvorschusskasse Geld zurück verlangen?

Hallo! Ich habe eine Frage zum Unterhalt: Eine alleinerziehende Frau hat ein 7-jähriges Kind. Dieses bezieht Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz, weil der Vater unregelmäßig zahlt. Zusätzlich besteht eine Beistandsschaft beim Jugendamt. Der Vater des Kindes hat ...

von Sabri 14.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

zum thema unterhalt

Hallo zusammen ich habe mal eine frage zum thema unterhalt... der unterhalt wird momentan neu berechnet da der kv in ein anderes bundesland gewzogen ist und nun auch mehr verdient...kv meinte ca 18euro de stunde... aus was ergibt sich der eigenanteil denn der kv hat ...

von JanineAlina 12.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

Unterhalt an Ex bei neuer Partnerschaft

Hallo, mein Freund und ich wollen zusammenziehen. Leider bin ich aufgrund von Krankheit arbeitslos und beziehe Hartz 4. Aufgrund des Einkommens meines Partners ist dieser ab sofort für mich zuständig, so dass ich kein Hartz 4 erhalte. Jedoch zahlt er von seinem Gehalt ...

von Gabii 09.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

Unterhalt, gibt es wirklich keine Chance oder Möglichkeit ?

Sehr geehrte Frau Bader, bitte entschuldigen sie vorweg dases etwas länger werden wird !! Danke Seit dem meine Tochter neun Monate alt ist,lebe ich vom KV getrennt. Auf sein Handeln, gab es einen Sorgerechtsstreit und im Anschluss die Verhandlungen über den Unterhalt. Für ...

von Samafuka 20.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

Unterhalt zurück zahlen??

Hallo! Mein Mann hat eine 12jährige Tochter aus einer früheren Beziehung(Trennung vor 10J.) , für die er immer! den Höchstsatz seiner Gehaltsklasse laut Düsseldorfer Tabelle gezahlt hat. Letztes Jahr im Juni kam es zu einem finanziellen Engpass und er konnte für den Monat ...

von jolina25 16.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.