Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Steuerklassenwechsel zu spaet beantragt.

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Frau Bader, Ich gehe in die MutSch am 11.09, habe aber die Steuerklassenwechsel erst in April durchgefuehrt (ab Mai gueltig). Lohnt es sich trozdem mein MutSch-Wochen ausklammern zu lassen? Oder es ist ehe zu spaet.

vielen Dank!
Nicteha

von Nicteha am 07.08.2017, 15:20 Uhr

 

Antwort auf:

Steuerklassenwechsel zu spaet beantragt.

Hallo,
Sie müssen mindestens sieben Monate die neue Steuerklasse gehabt haben.
Je nach Geburtstermin des Kindes kann es sich also lohnen.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 08.08.2017

Antwort auf:

Steuerklassenwechsel zu spaet beantragt.

KA, ob ich auf dem Holzweg bin, aber
a) man kann doch nicht einfach so SK wechseln. Haben Sie geheiratet oder sind alleinerziehend?
b) wird die MuSchu-Zeit "automatisch" ausgeklammert für den Berechnungszeitraum. Sollte diese Ausklammerung zu Ihrem Nachteil führen, kann auf die Ausklammerung verzichtet werden.

"Zuspät" ist es nicht, da Sie den EG Antrag sowieso erst nach der Geburt vollständig abgeben können, also können Sie noch ausrechnen, ob sie auf die Ausklammerung verzichten auf Grund Ihres SK-Wechsels. Dann müssen Sie aber eine schriftliche Erklärung Ihrem EG Antrag beifügen.

von Kristiiin am 08.08.2017

Antwort:

@Kristiiin

Doch, man kann die Steuerklasse(n) einmal im Jahr wechseln (wenn man verheiratet ist). Bsp. von 3/5 auf 5/3 oder 4/4 oder umgekehrt.

von chrissicat am 08.08.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Steuerklassenwechsel - Lohnabrechnungen?

Sehr geehrte Frau Bader, wir haben im Nov. geheiratet und Mitte März ist unsere Kleine auf die Welt gekommen. Die Steuerklasse wurde zum 1.11. geändert. Jetzt komme ich aber nicht auf die 6 Monate mit Steuerklasse 3 um ein besseres Elterngeld zu bekommen. Da ich ja die ...

von amh 02.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Steuerklassenwechsel

Steuerklassenwechsel nach Hochzeit / Geburt sinnvoll?

Hallo, ich bin neu hier und habe eine Frage zum Steuerklassenwechsel nach der Geburt. folgender Sachverhalt: Meine Lebensgefährtin und ich erwarten am 25.08.2017 unser zweites Kind. Z.Z. sind wir nicht verheiratet. Die geplante Hochzeit ist am 12.08.2017, also 2 ...

von jensepopense 01.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Steuerklassenwechsel

Steuerklassenwechsel während der Elternzeit

Hallo, Ich habe eine Frage bzgl des Steuerklassenwechsels. Mein Mann und ich haben im Dezember 2016 geheiratet und jeweils die Stkl 3/5 angenommen. 3 ich und 5 mein Mann da er bis diesen Sommer noch in der Ausbildung ist und deutlich weniger als ich verdient. Im März diesen ...

von ina217 17.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Steuerklassenwechsel

Lohnt sich ein Steuerklassenwechsel zu Beginn der Elternzeit?

Sehr geehrte Frau Bader, Zur Zeit habe ich (Bruttogehalt 5200 Euro) die Steuerklasse 3 und mein Mann (Bruttogehalt 1685 Euro) die Steuerklasse 5. Nach der Geburt unseres Kindes werde ich für ein Jahr in Elternzeit gehen und den Höchstsatz des Elterngeldes bekommen. Ist es ab ...

von Glücklich 11.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Steuerklassenwechsel

Wann Steuerklassenwechsel?

Sehr geehrte Frau Bader, mein Mann und ich erwarten Anfang Juli unser zweites Kind. Am 28.05.2017 beginnt mein Mutterschutz. Derzeit sind wir beide in der Steuerklasse 4/4. Während ich Elterngeld beziehe, wollen wir wechseln, sodass mein Mann dann in der Steuerklasse 3 ...

von Tatti87 05.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Steuerklassenwechsel

Wird Steuerklassenwechsel akzeptiert

Hallo! Mein vss Geburtstermin f mein zweites Kind ist der 09.10.17. Mutterschutz beginnt von daher Ende August. Seit März bin ich in Steuerklasse 3. Kann man durch Ausklammerung oder Teilweise verzicht des Mutterschutzes vor Geburt in diesem Fall erreichen, dass der Wechsel ...

von Mariposa84 20.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Steuerklassenwechsel

Steuerklassenwechsel

Hallo Frau Bader, Ich bin gerade in der 15. Woche schwanger und voll berufstätig. Momentan haben mein Mann und ich die Steuerklasse 4, die ich auch bis zum Mutterschutz behalten möchten, das sich ein jetziger Wechsel ja extrem auf das Elterngeld auswirken würde. Sobald ...

von Steffi2103 11.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Steuerklassenwechsel

Steuerklassenwechsel Beamte für Elterngeld

Liebe Frau Bader, Bis 15.05.17 bin ich noch in Elternzeit mit Steuerklasse V. Ab da arbeite ich Vollzeit als Beamtin und habe den Steuerklassenwechsel auf III für Mai 2017 beantragt. Am 11.11.2017 soll unser nächstes Kind zur Welt kommen. War der Steuerklassenwechsel zur ...

von Nitsirk86 06.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Steuerklassenwechsel

Steuerklassenwechsel vor Elterngeldbezug

Hallo, ich habe eine Frage bzgl. Steuerklassenwechsel zum Zwecke der Elterngeldoptimierung. Unser berechneter Geburtstermin ist der 28.9., demzufolge beginnt die Mutterschutzzeit am 18.8.. Wir haben zum 1.2. die Steuerklassen gewechselt. Vorher waren beide in IV, jetzt ist ...

von DancingWombat 04.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Steuerklassenwechsel

Ist der Steuerklassenwechsel (noch) für mich sinnvoll?

Hallo, mein voraussichtlicher Entbindungstermin ist der 2.12., Beginn Mutterschutz 21.10. Es ist noch alles recht frisch, dennoch überlege ich, ob ein Steuerklassenwechsel sinnvoll wäre? Mein Mann und ich sind in 4/4, wobei ich mehr verdiene. Könnte ich den Wechsel noch ...

von Ici 03.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Steuerklassenwechsel

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.