Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Selbständige Nebentätigkeit trotz BV

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader,

ich wurde von meinem AG trotz SS gekündigt. Daraufhin Kündigungsschutzklage, jetzt bin ich wieder eingestellt, habe aber ein BV und wohne wieder in meiner alten Stadt. Nun würde ich sehr gerne ein wenig arbeiten als Freiberufler oder Freiwilliger. Es geht nicht um das Geld und ein paar Stunden im Monat würden mich schon glücklich machen. In meinem Vertrag steht, dass der AG Zustimmung geben muss. Ich traue mich nicht, meinen AG zu fragen, da ich auf das Gehalt angewiesen bin, das ich bekomme und Angst habe, der AG könnte meine jetzige Situation anfechten. Mein BV ist allgemein fomuliert. Meine FA sagt, es ist aus psychischen Gründen, d.h., dass es in der SS unzumutbar wäre, bei meinem AG zu arbeiten, da ich dort sehr schlecht behandelt wurde. Was aber, wenn der AG dann z.B. sagt, ich könne ja in seiner Niederlassung in meiner Stadt arbeiten anstatt selbständig zu arbeiten o.ä. (diese Möglichkeit habe ich mir ausgedacht.)

Könnte der AG mein BV anfechten bzw. nicht mehr Gehalt zahlen, wenn ich nun frage, ob ich nebenbei selbständig arbeiten will? Was könnte der AG machen, um mir zu schaden? Man will mich sicher gerne loswerden. Oder kann er rechtlich gar nicht so viel ausrichten? Die angestrebte Tätigkeit ist eher beratend, der AG aus der Industrie also keine Konkurrenztätigkeit.

Da ich mich nicht traue zu fragen bisher, wollte ich bis zur EZ warten und dann fragen, ob ich nebenher selbständig sei darf, denn ich habe gehört, dass der AG dann eher zustimmen muss. Stimmt das? Wenn ich jetzt frage und der AG lehnt ab, kann ich dann in der EZ nochmal fragen?

Wenn man in der EZ fragt, ob man nebenbei arbeiten darf und falls der AG eine selbständige Nebentätigkeit nicht erlaubt in der EZ, kann man dann kündigen?

Bitte entschuldigen Sie die vielen Fragen. Ich zerbreche mir schon seit Monaten den Kopf und finde keine entsprechenden Informationen für meinen spezifischen Fall.

Vielen herzlichen Dank
LG Anna-Maria

von Annamaria123 am 05.10.2015, 14:06 Uhr

 

Antwort auf:

Selbständige Nebentätigkeit trotz BV

Hallo,
eine Kündigung wäre doch keine gute Lösung - das Gehalt würde entfallen.
Leider geht es, auch ohne vertragliche Regelung, nicht ohne Zustimmung des AG. Da Sie im BV sind, muss es schon eine völlig andere Tätigkeit sein - und es bleibt das Problem der psych. Erkrankung, die Sie ja beim Haupt-AG nicht arebeiten lässt. Da braucht es guter Gründe, warum es wonaders geht.
Ich würde es, ehrlich gesagt, lassen.
Liebe Grüße,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 05.10.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Beschäftigungsverbot für Nebentätigkeit während Elternzeit

Liebe Frau Bader! Zunächst danke, dass Sie da sind. Folgender Sachverhalt. Ich bin aktuell im 2. Jahr meiner Elternzeit. Vor einigen Monaten habe ich mir eine Nebentätigkeit bei einem anderen Arbeitgeber gesucht, die erst in Zukunft beginnen soll und die ich mir von meinem ...

von wawuschel1 17.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nebentätigkeit

Ist ein Attest ausreichend für Haupt- und Nebentätigkeit

Hallo, Ich bin nun in der 12. ssw und habe ein individuelles BV bekommen. Nun ist meine Frage ob dieses BV auch für meine 450€ Nebentätigkeit oder nur für den Hauptjob gilt. Also ob ich für den Mini Job ein extra BV brauche? Vielen Dank im ...

von Ciccina 26.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nebentätigkeit

Nebentätigkeit als Thermomixrepräsentantin anrechenbar?

Guten Abend Frau Bader. Seit Dezember letzten Jahres bin ich neben meinem Vollzeitjob als Thermomixrepräsentantin tätig. Hier habe ich mir zunächst das Gerät erarbeitet, erhalte außerdem Provisionen pro verkauftem Gerät und Prämien in Form von Büchern und auch ...

von KarinaW 16.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nebentätigkeit

Nebentätigkeit in der Elternzeit?

Liebe Frau Bader! Ich bin derzeit in Elternzeit. Vor meiner Elternzeit war ich in Teilzeit beschäftigt ( 30 Std innder Woche). Ich möchte gerne eine Arbeit auf Minijobbasis in meiner Elternzeit bei einem anderen Arbeitgeber in einem anderen Ort annehmen. Wie ich das ...

von Emmafrieda1980 25.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nebentätigkeit

Minijob als Nebentätigkeit, dann in Vollzeit, SS und BV

Sehr geehrte Frau Bader, ich bin momentan noch in einer Vollzeitbeschäftigung als Zahnärztin bis Ende des Monats angestellt (zum 31.10.14 beendet) und arbeite als Minijoblerin in einer anderen Praxis (nur diesen Monat aushilfsweise)als Zahnärztin. Ab nächsten Monat werde ich ...

von Muppigirl 24.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nebentätigkeit

Nebentätigkeit in der Elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader, habe eine Frage zur maximalen Arbeitszeit in der Elternezeit: beziehen sich die 30h , die währen der Elterneit max. gearbeitet werden dürfen, auf die Haupt- und Nebentätigkeit zusammen? Bsp. 20h Haupttätigkeit+10h Nebentätigkeit ok, aber 20h ...

von Eva-Luna 22.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nebentätigkeit

Bemessungszeitraum Elterngeld bei nebenberufl. Nebentätigkeit

Sehr geehrte Frau Bader, wird bei folgender Sachlage der Erwerb im Jahr 2013 oder 2014 zur Berechnung des Elterngelds herangezogen?: - nebenberuflich seit August 2013 ohne Unterbrechung - hauptberuflich tätig von 2006 bis 2013 Dezember in Vollzeit - Januar und Februar 2014 ...

von MeikeMann 03.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nebentätigkeit

Nebentätigkeit während EZ, Krankheit und Auswirkungen aufs Elterngeld bei 2.SSW

Sehr geehrte Frau Bader, Jetzt habe ich noch eine Frage, aus reinem Interesse Ich habe gelesen, dass Monate in denen man schwangerschaftsbedingt krank geschrieben war, nicht in die Elterngeld-Berechnung einfließen, sondern Monate davor herangezogen werden. Nun meine ...

von luvi 13.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nebentätigkeit

Selbständige Nebentätigkeit während der Elternzeit

Liebe Frau Bader, ich befinde mich seit dem 18.06.13 in Elternzeit! Am 30.06 ist mein Arbeitsvertrag ausgelaufen und ich bin nun noch während des Elterngeldbezuges beitragsfrei krankenversichert. Nun würde ich gerne nebenberuflich eine Selbständigkeit aufbauen. Dafür würde ...

von Juste 01.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nebentätigkeit

Nebentätigkeit in der Elternzeit bei anderen AG

Guten Abend Frau Bader, seit der Geburt meiner Tochter im Juli 2012 befinde ich mich in der Elternzeit, die noch bis zum Juli 2014 läuft. Während der Schwangerschaft wurde das Büro, in dem ich 10 Jahren gearbeitet habe, geschlossen. Ich wurde bis zum Beginn des ...

von kattl79 26.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nebentätigkeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.