Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Partnermonate am Stück / Urlaubsanspruch

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo!

Wir bekommen Ende Mai unser zweites Kind und haben trotzdem wieder Fragen bzgl. der Elternzeit, auch wenn man es schon einmal durchgemacht hat...

Also...
Das Kind soll Ende Mai 2015 auf die Welt kommen. Ich nehme 6 Monate EZ, mein Freund möchte im Anschluss, also den 7. und 8. LM, direkt 2 Monate EZ nehmen.

Wie verhält es sich nun mit dem Urlaubsanspruch bei meinem Freund?
Bekommt er da was abgezogen?

Danke im Voraus!

Grüße

von Verena1983 am 23.01.2015, 13:59 Uhr

 

Antwort auf:

Partnermonate am Stück / Urlaubsanspruch

Hallo,
Das heißt: für jeden vollen Kalendermonat, den der AN Elternzeit genommen hat, wird der Urlaubsanspruch um je 1/12 gekürzt.
Den Urlaub, der vor dem EU entsteht, darf man grundsätzlich nach dem EU nehmen. Das bedeutet im Jahr direkt danach und noch im Folgejahr.
Vor dem EU nur dann, wenn er in dem Jahr angefallen ist.
Bsp: Der Mutterschutz beginnt Mitte Dezember, dann hat man ja für das neue Jahr im Januar Urlaubsansprüche (1/12). Den kann man nicht im alten Jahr nehmen.
Auszahlung ist nur bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses möglich, sonst muss man den Urlaub aufsparen.

Liebe Grüsse,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 27.01.2015

Antwort auf:

Partnermonate am Stück / Urlaubsanspruch

Hallo,

I. d. R. hat er dann Abzug fuer einen Monat Urlaubsanspruch wenn er die 2 Monate zusammenhangend nimmt.
Denn nur fuer VOLLE Kalendermonate in EZ kann der Jahresurlaub gekuerzt warden.

Gruss

Desiree

von desireekk am 23.01.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

gekürzter Urlaubsanspruch bei Partnermonaten Monats- und Jahresübergreifend

Hallo Frau Bader, unser erstes Kind ist für den 09.10.2014 errechnet. Mein Mann möchte den ersten Partnermonat im dritten Lebensmonat vom 09.12.-08.01. und vorraussichtlich den zweiten vom 09.07.-08.08.2015 nehmen, ich reiche 2 Jahre Elternzeit ein. Nun fragen wir uns, ...

von MelaMelone 17.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Urlaubsanspruch, Partnermonate

Urlaubsanspruch Partnermonate

Sehr geehrte Damen und Herren, ich hätte eine Frage zu meinen zwei Partnermonaten! Unsere Tochter ist am 01.04.2013 geboren und ich möchte die Patnermonate von 01.07.2013-31.07.2013 und vorrauss. 01.10.2013-31.10.2013 einbringen, kann mein Arbeitgeber in dieser Zeit meinen ...

von TOM0104 02.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Urlaubsanspruch, Partnermonate

Elterngeldantrag nachträglich ändern - Partnermonate

Hallo, wir würden gerne unseren Antrag auf Elterngeld wegschicken, und haben (aufgeteilt auf beide Partner) aktuell nur 13 der 14 möglichen Monate verbraucht. Aktuell sind wir uns natürlich mit der Aufteilung sehr sicher, was wäre aber, wenn wir den letzten Monat doch noch ...

von neutrinchen 23.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Partnermonate

Kann ich Partnermonate beim Elterngeld bei zwei Arbeitgebern splitten?

Sehr geehrte Frau Bader, ich als zukünftiger Vater bin bei zwei unterschiedlichen Arbeitgebern gleichzeitig jeweils sozialversicherungspflichtig beschäftigt - einmal 11 Wochenstunden und einmal 30 Wochenstunden. Wenn ich nun bei dem einen Arbeitgeber den 1. und 2. ...

von pietapel 22.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Partnermonate

Urlaubsanspruch in der Schwangerschaft, Elternzeit , Muschu

Sehr geehrte Frau Bader, derzeit befinde ich mich in Elternzeit. Ich bin aber wieder schwanger (ET 9.6.15, Beginn Muschu 28.4.15) . Seit Januar arbeite ich Teilzeit (3 Tage die Woche). Ich werde die Elternzeit zum 27.4.15 beenden.(Damit ich das volle Mutterschaftsgeld ...

von aannjjaa 22.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaubsanspruch

Partnermonate auf Wochen aufteilen

Liebe Frau Bader, mein Mann möchte gerne die 2 Partnermonate Elternzeit/Elterngeld in Anspruch nehmen. Aktuell planen wir den ersten Lebensmonat nach Geburt und den 6. LMs (also ja ca 8 Wochen) Für den Arbeitgeber wäre nun eine Regelung erst 5 Wochen, später denn nochmal 3 ...

von kiwibird 20.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Partnermonate

Urlaubsanspruch im erneuten Mutterschutz während Elternzeit

Guten Morgen Frau Bader! Ich wurde in der Elternzeit meines ersten Kindes wieder schwanger und habe die Elternzeit beendet, damit ich wieder in den Mutterschutz gehen konnte. Habe ich jetzt für diesen Mutterschutz erneut ...

von tabby1 15.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaubsanspruch

Urlaubsanspruch Elternzeit Teilzeit

Hallo Frau Bader, ich habe folgendes: Im März diesen Jahres wird unsere Tochter geboren. Mein Mann möchte die ersten 7 Lebensmonate Elternzeit nehmen. Das wird dann voraussichtlich von Mitte März bis Mitte Oktober sein. Nun kommt hinzu, dass er die ersten beiden Lebensmonate ...

von mamavonfünf 15.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaubsanspruch

Elternzeit Vater Urlaubsanspruch

Guten Tag Frau Bader, ich hoffe Sie können uns helfen: Kind geboren am 25.12.2014 Vater Elternzeit: 1. Monat: 25.09.2015 - 24.10.2015 2. Monat: 25.01.2016 - 24.02.2016 Mir ist bekannt und so verstehe ich auch den Gesetzestext das man für die Monate keinen Urlaub ...

von Klene82 13.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaubsanspruch

Urlaubsanspruch nach Elternzeit die von erster Elternzeit in 2.Elternzeit

Hallo Frau Bader, habe mein erstes Kind am 27.06.2013 bekommen.Zuvor hatte ich aus Gefahrengründen ein Beschäftigungsverbot bekommen und somit noch zustehenden Resturlaub aus 2012.Meine erste Elternzeit geht bis 26.06.15.Ich habe insgesamt noch 31.5 Tage Resturlaub, bin aber ...

von Thiemann 13.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaubsanspruch

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.