Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

neuer Mutterschutz kurz nach Ende der Elternzeit

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Frau Bader,

ich bin im 3. Jahr meiner Elternzeit und nun erneut schwanger. Die Mutterschutzzeit beginnt 7 Tage nach dem Ende der jetzigen Elternzeit. Vor meiner Elternzeit habe ich in Vollzeit gearbeitet. Durch Krankschreibung vor der Geburt des ersten Kindes stehen mir noch 3 Wochen Resturlaub zu.

Nun habe ich folgende Fragen:

1. Bekomme ich Mutterschaftsgeld ab Beginn des Mutterschutzes, auch wenn ich nur 7 Tage arbeite?

2. Bekomme ich Mutterschaftsgeld auch dann, falls das Kind vor dem errechneten Entbindungstermin innerhalb meiner jetzigen Elternzeit zur Welt kommt?

3. Falls mein Arbeitgeber die jetzige Elternzeit um 7 Tage verlängern will (sofern das möglich ist) - hat dies Auswirkungen auf meine Rente bzw. das Mutterschaftsgeld?

4. Macht es einen Unterschied, ob ich die 7 Tage arbeite oder einen Teil des Resturlaubs verwende?

5. Was passiert mit meinem Resturlaub, den ich nicht bzw. dann nur teilweise nehmen kann. Ist er übertragbar?

6. Bei uns ist es nicht möglich, den Resturlaub auszahlen zu lassen. Mir wurde mitgeteilt, dass mir für die in Vollzeit erarbeiteten 3 Wochen Resturlaub bei Arbeitszeitverkürzung auf 50 % Teilzeit (nach der Elternzeit) dann auch nur noch 3 Wochen Teilzeit Urlaub zustehen. Stimmt das?

Vielen herzlichen Dank für Ihre Antworten!

von Sahnetee am 19.09.2016, 14:23 Uhr

 

Antwort auf:

neuer Mutterschutz kurz nach Ende der Elternzeit

Hallo,
1. Ja
2. Ab dem Tag, an dem Sie (dann vorzeitig) die erste EZ beenden
3. Ist nicht möglich - aber Sie haben doch noch Urlaub
4.nein
5. Ja, besser die kurze Zeit nehmen
6. Nein
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 20.09.2016

Antwort auf:

neuer Mutterschutz kurz nach Ende der Elternzeit

Zu 1.) Ja, du bekommst das Mutterschaftsgeld + den Zuschuss ab dem 1. Tag des Mutterschutzes.

Zu 2.) Wenn das Kind bereits während deiner jetzigen Elternzeit geboren würde, würdest du nur das Mutterschaftsgeld + den Zuschuss bekommen, wenn du die jetzige Elternzeit zum Beginn des Mutterschutzes beendest. Ansonsten bekommst du die Gelder erst ab Ende der Elternzeit.

Zu 3.) Dein Arbeitgeber kann deine Elternzeit nicht verlängern! Dies könntest nur du machen. Wenn du aber schon 3 Jahre Elternzeit genommen hast, hast du keine Elternzeit mehr zur Verfügung, die du noch nehmen könntest.

Zu 4.) Nein, das macht keinen Unterschied.

Zu 5.) Der Resturlaub, den du aufgrund des Mutterschutzes nicht nehmen kannst, wird auf das Jahr nach Ende der neuen Elternzeit übertragen. Für die Mutterschutzfrist erwirbst du auch neuen Urlaubsanspruch.

Zu 6.) Nein, das ist nicht richtig. Wenn du den Urlaubsanspruch in Vollzeit erworben hast, steht dir dieser auch in Vollzeit zu - auch dann wenn du nur noch in Teilzeit arbeitest.

von chrissicat am 19.09.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Habe ich nach der Elternzeit ein Recht auf meine Vollzeit Stelle?

Hallo, ich habe ein kleines Problem, ich habe vor Beginn meiner Elternzeit angegeben das ich nach der Rückkehr nur noch Teilzeit arbeiten möchte, nun wurde mir mitgeteilt das dies möglich ist, ich dies jedoch schriftlich ein einem neuen Vertrag bestätigen muss. Während ...

von JackyRa 12.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nach Elternzeit, nach der Elternzeit

Probleme nach der Elternzeit

Hallo Frau Bauer, Ich habe vor meinem zweiten Kind auf Teilzeit gearbeitet in Schichten zwischen 9-21 Uhr. Ich habe gefordert mit den Stunden runter zugehen nach der EZ da ich meinen dann 14 Monaten alten Sohn und meine Tochter nicht so oft die Woche bis spät in den Abend ...

von Mommy11-15 09.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nach Elternzeit, nach der Elternzeit

Urlaub nach der Elternzeit

Guten Tag, Ich habe folgendes Problem... Mehrere Jahre im öffentlichen Dienst, Baby bekommen, bis 8.Februar 2016 in Elternzeit, danach 18 Tage bezahlten Urlaub aus dem Jahr 2015 bis zum 3.März 2016. Der Arbeitgeber sagt jetzt, im Februar nicht gearbeitet, egal ob Urlaub oder ...

von virgo 08.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nach Elternzeit, nach der Elternzeit

Kann der AG einen Teilzeitjob ablehnen nach der Elternzeit?

Hallo Frau Bader, Ich habe ein paar Fragen bezüglich des Jobs nach der Elternzeit. Ich arbeite seit Sep.2012 bei der Tankstelle auf Vollzeit und bin unbefristet angestellt. Bis Ende Mai 2017 bin ich in Elternzeit 1 Jahr, wurde auch genehmigt. Jetzt würde ich danach gerne ...

von Mama2016 30.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nach Elternzeit, nach der Elternzeit

Nach der Elternzeit wieder schwanger.

Wenn ich direkt wieder schwanger werden würde nach der Elternzeit (3 Jahre) hatte vorher eine Vollzeitstelle. Bekomme wieder ein BV. Bekomme ich dann automatisch mein altes Gehalt? Muss ich die Stelle erst wieder antreten bevor ich mir das BV aussprechen ...

von Christin1! 28.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nach Elternzeit, nach der Elternzeit

Welches Gehalt bekomme ich im BV nach der Elternzeit?

Hallo, Zur Zeit arbeite ich in der Elternzeit auf 450 Euro. Meine Elternzeit endet im Dezember diesen Jahres. Ab dann müsste ich wieder Vollzeitarbeiten gehen. Jetzt meine Frage, was ist wenn ich vorher wieder schwanger werde. Mein Arbeitgeber gibt jeder Schwangeren direkt ein ...

von naqu 23.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nach Elternzeit, nach der Elternzeit

Kann der neue Arbeitgeber mich Kündigen nach der Elternzeit?

Hallo, ich arbeite als Zahntechnikerin beim Zahnarzt und bin in einen festen Arbeitsverhältnis. Nun bin ich schwanger und seit Mai im Beschäftigungsverbot. Ich erwarte im November mein erstes Kind und möchte dann für 1,5Jahr in Elternzeit gehen. Mein Arbeitgeber geht zum Ende ...

von Josi90 10.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nach Elternzeit, nach der Elternzeit

Aufhebungsvertrag nach der Elternzeit

Guten Tag, ich habe einen Aufhebungsvertrag vorgelegt bekommen. Ich hab im September 2014 meine unbefristete Stelle angetreten und wurde etwas später schwanger. Kurz vor Probezeitende wurde mir die Kündigung ausgesprochen. Diese musste auf Grund der Schwangerschaft ...

von Berlinerin_2016 04.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nach Elternzeit, nach der Elternzeit

Anspruch auf Teilzeit in und nach der Elternzeit

Sehr geehrte Frau Baader, Ich befinde mich nun im zweiten Jahr meiner Elternzeit. Ich habe Elternzeit bis zum zweiten Geburtstag meines Kindes am 15.6.17 beantragt. Ich bin als Erzieherin mit einem unbefristeten 40 stunden Vertrag in einem städtischen Kindergarten angestellt. ...

von Katimuck 30.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nach Elternzeit, nach der Elternzeit

kann ich nach der Ausbildung immer noch elternzeit beantragen ?

Hallo Frau Bader Ich habe in der Ausbildung mein Kind bekommen und keine elternzeit beantragt da ich die Ausbildung abschließen möchte kann ich denn nach der Ausbildung immer noch elternzeit beantragen? Würde ich denn auch Eltern Geld bekommen um mein Lebens Unterhalt zu ...

von tiinchen23 19.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nach Elternzeit, nach der Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.