Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nach der Elternezit kurzfristig vor Geburt des 2. Kindes Vollzeit arbeiten?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Frau Bader,

Ich habe ein Sohn der im Oktober 3 Jahre alt wird. Elternzeit habe ich auch 3 Jahre beantragt und bin z.z. 16 Stunden in der Woche Teilzeit bei meinem Arbeitgeber beschäftigt. Nun bin ich schwanger mit dem 2 Kind. ET ist der 18.01.16. hier meine Frage: Kann ich bis zum Mutterschutz des 2. Kindes beantragen, Vollzeit zu arbeiten.
1. damit mein alter Vertrag bestehen bleibt und
2. kriege ich doch dann das volle Gehalt in dem Mutterschutz und
3. Kann mir der Arbeitgeber das verneinen, kurzzeitig voll zu arbeiten.

Vielen Dank für Ihre Antwort :-)

von roselady79 am 29.06.2015, 23:35 Uhr

 

Antwort auf:

Nach der Elternezit kurzfristig vor Geburt des 2. Kindes Vollzeit arbeiten?

Hallo,
mit dem Ende der EZ lebt der alte Vertrag wieder auf.
Also VZ
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 30.06.2015

Antwort auf:

Nach der Elternezit kurzfristig vor Geburt des 2. Kindes Vollzeit arbeiten?

Hallo,

wenn Du ET am 18.1. hast, dann geht Anfang Dez. Dein Mutterschutz los, richtig?

Nach Ende der EZ für das erste Kind, also am 3. Geburtstag dieses ersten Kindes MUSST Du sogar wieder zu den Konditionen des ursprünglichen Vollzeitvertrages in der Arbeit auftauchen.
Diesen Vertrag erfüllst Du (in VZ) bis zum Beginn des MuSchu und bekommst auch ganz normales VZ-Gehalt.

Und wenn das nur 3 Tage wären könnte der AG nichts dagegen machen.
Er kann Dich höchstens "bezahlt freistellen", dir also dein Gehalt zahlen, aber gleichzeitig sagen, dass Du nicht kommen brauchst.
Kommt ab und zu mal vor.

Hilft das?

Gruss

Désirée

von desireekk am 30.06.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Vaterschaft wird vor Geburt nicht anerkannt / Beistandsschaft?

Hallo Frau Bader, wie ist die Vorgehensweise, wenn der Erzeuger (unverheiratet) die Vaterschaft vor der Geburt nicht anerkennt. Welche Formalitäten muss die Kindsmutter vorher schon erledigen? Ist es richtig, dass man die Beistandsschaft beim Jugendamt erst nach der Geburt ...

von twilight 31.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vor Geburt

Arbeitslos Vollzeit arbeiten

Hallo, ich war sechs Jahre in Elternzeit. Nun wollte ich wieder 25 Std. die Woche arbeiten. So wie ich das auf dem Arbeitsamt verstanden habe muss ich aber, wenn die Kinderbetreuung gesichert ist, wieder den ganzen Tag arbeiten gehen.Ich bin getrennt lebend und meine Kinder ...

von Sonnenblume3 09.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vollzeit arbeiten

Elternzeit für Kind 2 vor Geburt beantragen?

Hallo Frau Bader, ich befinde mich derzeit in Elternzeit von Kind 1. Da ich erneut schwanger bin, möchte ich die Elternzeit einen Tag vor Muschu-Beginn von Kind 2 beenden und 12 Monate Elternzeit von Kind 1 auf einen späteren Zeitraum übertragen (falls AG zustimmt). Kann ...

von Ling 28.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vor Geburt

Krankengeldbezug vor Geburt - Berechnung Elterngeld?

Guten Tag, Frau Bader, wir erwarten im Oktober unser zweites Kind. Mein Mann möchte auch wieder zwei Monate Elternzeit nehmen. Er hatte letztes Jahr einen Unfall, ist Inzwischen aber wieder fit und wird ab April auch wieder ganz normal arbeiten. Von August 2012 bis ...

von Kararu 07.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vor Geburt

Vollzeit arbeiten während der Partnermonate?

Hallo Frau Bader, ich befinde mich aktuell in Elternzeit, die bis zum 31.12.2012 geht. Mein Mann möchte jetzt seine zwei Partnermonate für den 13. u 14 Lebensmonat( 09.07.2012-08.08.2012) auch beantragen. Nun zu meiner Frage: Könnte ich in diesen zwei Monaten Vollzeit ...

von catdogboe 07.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vollzeit arbeiten

Mein Chef will den Antrag schon vor Geburt haben?

Mein Chef will schon vor der Geburt den Antrag zur Eltenzeit haben. Ist ja kein Problem, aber ich weiss doch nicht obs Kind genauso kommt also am 6.4. Man kann ja voraussichtlich schreiben. Brauch doch aber die Bestätigung von ihm für die Elterngeldstelle und die wollen ...

von nela1806 12.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vor Geburt

Antrag auf Elternzeit vor Geburt

Hallo Frau Bader, ich trete Mitte nächster Woche meinen Resturlaub an, der dann nahtlos in den Mutterschutz übergeht. Mein Chef möchte, dass ich vor dem Urlaub noch den Antrag auf Elternzeit reinreiche, also somit vor Geburt. Er meint, ich könnte einfach schreiben "... ...

von ickebins82 16.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vor Geburt

Abgabe des Elterngeldantrages noch vor der Geburt?

Hallo, ein unverheiratetes Paar erwartet Ende Februar ihr erstes gemeinsames Kind. Nachdem die Vaterschaftserklärung und Sorgerechtserklärung abgegeben wurde, soll Elterngeld/Elternzeit beantragt werden: Die Mutter gibt den Antrag bei Geburt ab, der Vater hat seinen ...

von John1984 07.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vor Geburt

Kleingewerbe in den Monaten vor der Geburt lieber abmelden?

Hallo, ich erwarte im Juli 2015 mein erstes Kind. Aktuell bin ich vollzeitangestellt und betreibe nebenher ein kleines Gewerbe mit einem Onlineshop, der zwar nicht viel abwirft (200-1000 Euro jährlich), aber dennoch dem Finanzamt bekannt ist. Ich weiß bereits, dass durch ...

von telli_09 31.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vor Geburt

Welches Einkommen wird zugrunde gelegt bei Elternzeit vor Geburt?

Hallo! Wenn meine Frau seit Juni 2012 in Elternzeit (für unsere Tochter) ist und momentan in ihrer Elternzeit Teilzeit arbeitet - welches Einkommen wird dann einer Elterngeldberechnung zugrunde gelegt, wenn im Mai 2015 (meine Frau ist dann immer noch in Elternzeit) das nächste ...

von Schneebacke 09.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vor Geburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.