Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nach Elternzeit Krankengeld?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo,ich wollte mal wissen wie das mit Krankengeld nach der Elternzeit ausschaut.ich 29 verheiratet 1 Kind bis nächsten Monat in Elternzeit
(2014-2016).habe bis kurz vor der Geburt gearbeitet Vollzeit .mein Kind geht erst im August in den Kindergarten,somit stehe ich dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung ,also fällt das Arbeitslosengeld Schonmal Weg ..beim mir wurde letztes Jahr die Diagnose Krebs diagnostiziert hatte eine große Operation (whipple op),von Juni bis Januar chemo..mein Hausarzt sagt ich soll dieses Jahr noch nicht arbeiten gehen ..nun meine Frage wie ist das mit dem Krankengeld Wie wird es berechnet bekomme ich es überhaupt da ich bei meinem Mann mitversichert bin..Mit freundlichen Grüßen

von Frauen22 am 10.03.2016, 00:36 Uhr

 

Antwort auf:

Nach Elternzeit Krankengeld?

Hallo,
ohje - Whipple OP klingt nicht gut. Da drücke ich die Daumen.
Selbstverständlich geht Krankschreibung - nach 6 Wo. gibt es eben Krankengeld.
Liebe GRüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 11.03.2016

Antwort auf:

Nach Elternzeit Krankengeld?

Hallo
Wenn der Arzt Dich krankschreibt dann ist das so.
Wobei, Entschuldigung, es schon einen Beigeschmack hat, denn Du kannst wegen fehlender Betreuung ja auch so nicht arbeiten.

Wieso bist Du denn bei Deinem Mann versichert, was ist mit Deinem Arbeitsvertrag? Ist der ausgelaufen? Wenn nicht und er besteht bekommst Du 6 Wochen Lohnfortzahlung, dann Krankengeld.

Gibt es den nicht mehr, dann bliebe nur Wohngeld oder Kindergeldzuschuss, je nachdem was Dein Mann verdient. Oder Hartz4 wenn er ganz wenig verdient.

Weiterhin gute Besserung.

von Sternenschnuppe am 10.03.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Teilzeitvertrag nach Elternzeit

Guten Tag Frau Bader, ich befinde mich gerade in meinem dritten Jahr in Elternzeit und arbeite in Teilzeit. Vor der Geburt hatte ich einen unbefristeten 40-Wochenstunden-Vertrag. Aktuell arbeite ich 24 Stunden. Da ich mich noch in Elternzeit befinde, ruht mein regulärer ...

von Elsa F. 03.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Gilt nach Elternzeit nicht automatisch der alte Vertrag?

Hallo Frau Bader, am 07.04. endet meine Elternzeit. Davor habe ich in Teilzeit gearbeitet. Ich habe meinem AG mitgeteilt, dass ich dies nicht wahrnehmen kann und Stunden reduzieren möchte. Heute habe ich ein Schreiben erhalten, dass überhaupt keine Teilzeit möglich ist, ...

von Wunderzirkus 29.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Berechnung vom Arbeitslosengeld nach Elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader, ich befinde mich aktuell noch in Elternzeit. Sie läuft bis zum 31.03.2016. Die Elternzeit war dann vom 21.10.2014 - 31.03.2016. Zum Ende der Elternzeit wurde ich betriebsbedingt gekündigt. Nun würde ich gerne wissen, ob das Arbeitslosengeld fiktiv ...

von Nicci1985 22.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Mutterschutzgeld bei Beschäftigung kürzer als 3 Monate nach Elternzeit

Hallo Frau Bader, wir haben eine Frage zum Mutterschaftsgeld, bzw. zum Arbeitgeberzuschuss. Folgende Konstellation: - Geburt des ersten Kindes am 22.05.2013 - Elternzeit vom 22.05.2013-21.05.2016 - Wiederaufnahme Vollzeitarbeit 22.05.2016 - Beginn erneuter ...

von SvenStuttgart 22.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Arbeitslosengeld nach elternzeit

Hallo meine frage wäre meine elternzeit endet nun nach 3 jahren und ich habe keinen krippenplatz. Was auch nicht so schlimm ist da mein man eh der Meinung ist er solle erst mit 3 in den kindergarten und da er im Januar geboren ist werden es wohl 3 jahre und ein paar Monate sein ...

von renate anita 18.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Nach Elternzeit nur 3 Wochen arbeiten, dann Mutterschutz...

Liebe Frau Bader, ich (Lehrerin , verbeamtet, in Elternzeit) bin nun ganz frisch schwanger mit meinem ZWEITEN Kind (ET 28.10.2016) Meine Elternzeit läuft nun im Juli aus, schon DREI MONATE vorher muss ich dem Arbeitsgeber melden WANN und mit WIE VIEL Stunden ich ...

von frustrolle 18.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Hartz 4 nach Elternzeit

Hallo, am 24.2 endet meine Elternzeit und somit mein Elterngeld. Ab dem 1.3 geht meine Tochter in die Kita und je nach dem wie die Eingewöhnung läuft kann ich mich auch erst Arbeitslos melden allerdings hab ich ab 1.4 eh ein Arbeitsvertrag. Es geht also nur um 1Monat. Das ...

von jenjyn 16.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Mutterschaftsgeld nach Elternzeit

Hallo, ich steige nicht so ganz durch. Vielleicht können Sie mir helfen ;) Ich war bis zum 9.2. in Elternzeit von meinem ersten Kind (*10.8.14). Seit dem 10.2. geht ich also wieder arbeiten. Dies bis zum 25.4. Dann bin ich wieder im Mutterschutz. Wie verhält sich jetzt ...

von Enfelchen 14.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Gehalt nach Elternzeit in Teilzeit

Sehr geehrte Frau Bader, nach 1 Jahr Elternzeit möchte ich in Teilzeit auf einem vergleichbaren Arbeitsplatz wie vorher in Vollzeit eingesetzt werden. Mein Arbeitsgebiet ist in meinem Vertrag genau beschrieben und es gibt keine Öffnungsklausel. Weiterhin bin ich seit 9 Jahren ...

von VB 13.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

resturlaubstage nach elternzeit

Liebe Frau Bader, Am 29.11.2014 ist mein Sohn zur Welt gekommen. Bis 28.12.2015 hatte ich Elternzeit. Seit dem 29.11. arbeite ich Teilzeit während Elternzeit bei meinem AG. Ich hatte von meiner Vollzeitstelle, vor der Geburt, noch etliche Resturlaubstage. Diese habe ich im ...

von 91kathi 11.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.