Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Ist ein MiniJob erlaubt?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Frau Bader,
Zurzeit beginnt meine zweite Hälfte der Elternzeit,das zweite Jahr.
Ich bin seit 2 Jahren in einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit.
Nun wollte ich ein Minijob annehmen, der mir ca. 200 Euro bringt im Monat.
Wir sind in einer Bedarfsgemeinschaft und mein Freund bekommt sein Lohn. Dazu bekommen wir von Amt eine Aufstockung von ca. 300 Euro. So das wir auf unsere ca. 1400 kommen.
Muss ich mein Arbeitgeber informieren und wie viel wird vom Jobcenter angerechnet wenn ich arbeiten gehe?
Und wenn ich den Minijob Vertrag unterschreibe, hebt der mein anderen Vertrag auf?

Liebe Grüße und vielen Dank im voraus.

von KeiineBarbii. am 14.10.2016, 23:24 Uhr

 

Antwort auf:

Ist ein MiniJob erlaubt?

Hallo,
1. Der AG muss zustimmen
2. Der Vertrag wird asuf die EZ befristet sein u hebt den anderen nichta uf
3. Selbstverständlich wird das auf das H IV angerechnet
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 15.10.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Minijob und Beschäftigungsverbot?

Sehr geehrte Frau Bader, mein Beruf ist Krankenschwester, würde man auch bei einem Minijob ein Beschäftigungsverbot erhalten oder kann der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis einfach beenden bei Schwangerschaft? Bei dem Arbeitgeber ist bekannt dass man ein BV erhält, ich weiß ...

von Daniela0873 04.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Minijob

3 Elternjahr muss mir mein AG schriftlich bestätigen, Minijobs woanders zu mache

Mein AG hat keinen Bedarf mich auf Stunden einzustellen. Hat mir angeboten mich an einen Kollegen zu verweisen. Dies habe ich abgelehnt. Würde nun bei einer Bekannten einen Minijob anfangen wollen. Muss ich meinen AG in Kenntnis setzten? Bzw. muss er es mir schriftlich ...

von Christin1! 04.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Minijob

Minijob in Elternzeit erneut schwanger

Sehr geehrte Frau Bader, Ich habe im Oktober 2015 meine Tochter zur Welt gebracht und habe 2 Jahre Elternzeit beantragt . Da das Geld nicht reichte habe ich mit Zustimmung meines ag einen 400 Euro Job gesucht . Dort bin ich seit Juni 2016 abgestellt erst mit Probezeit dann ...

von Ela Melk 03.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Minijob

Hat ein Minijob Einfluss auf Mutterschaftsgeld?

Liebe Frau Bader, liebe Wissende in diesem Forum, Ende des Winters erwarte ich mein zweites Kind. Derzeit befinde ich mich im zweiten Jahr meiner Elternzeit und bis zur Geburt sind es noch einige Monate. Deshalb möchte ich noch ein wenig arbeiten und einer ...

von heutehiermorgendort 02.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Minijob

Elterngeld bei erneuter Schwangerschaft und Minijob

Hallo Frau Bader, mein Sohn kam am 10-06-15 zur Welt, nun bin ich wieder schwanger und werde zum Jahresende ein weiteres Kind bekommen. Ich hatte mir das Elterngeld auf 2 Jahre auszahlen lassen und gehe seit Nov. 2015 auf 450 EUR Basis arbeiten. Nun meine Fragen: - ...

von tinytin 23.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Minijob

Minijob im BV?

Hallo de Bader! Ich bekomme aus betrieblichen Gründen ein Beschäftigungsverbot, würde in der Zeit aber gerne einen Minijob wie Zeitungen austragen oder Fahrdienst für ältere Menschen machen. Ist das erlaubt? Die Schwangerschaft verläuft bis jetzt problemlos und es ist wie ...

von Eva88 07.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Minijob

Wie lang ist die Kündigungsfrist Zusatzvertrag Minijob beim gleichen AG?

Guten Tag, ich habe während der Elternzeit einen Zusatzvertrag für einen 450€ Minijob bei meinem Arbeitgeber unterschrieben, der jedoch nicht befristet ist. Mein Vollzeitvertrag (bin dort seit ca. 15 Jahren inkl. Ausbildung beschäftigt) ruht ja momentan bis 08.12.2016 - für ...

von JessLi 06.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Minijob

Minijob, bekomme ich weiterhin Geld?

Hallo Frau Bader, ich arbeite als Haushaltshilfe in 2 Privat Haushalten auf minijob Basis. Ich komme nicht über 400Euro und bin auch offiziell angemeldet. Zur Zeit bin ich erst in der 5ssw,aber wenn ich in Mutterschutz gehe,bekomme ich dann auch einen kleinen Teil von ...

von njina 05.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Minijob

Kündigungsfrist bei Minijob während der Elternzeit

Hallo, ich bin ab 01.09.16 in Elternzeit u habe seit 01.04.16 einen 165€ Job. Da ich aber aus organisatorischen Gründen den Job nicht mehr ausführen kann, möchte ich schnellstmöglich aufhören. Ist es in Bezug auf das Elterngeld sinnvoll, dass ich kündige oder soll ich mich ...

von Biene3107 29.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Minijob

Wann Elterngeldantrag stellen wenn ich vor der Entbindung Minijob arbeite?

Sehr geehrte Frau Bader, ich arbeite auf 450,00 € und mein ET ist am 24.10.16.Ich habe gelesen das ich Mutterschutz 6 Wochen vor dem Termin habe.Was passiert danach?Muss ich Elterngeld Antrag vorher schon stellen oder erst nach der Entbindung?Ich habe jetzt kein 8 Wochen ...

von axonchik 22.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Minijob

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.