Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Elternzeit plus

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader,

ich habe eine wichtige Frage und da ich seit Tagen (seit dem 24.12.16 um genau zu sein) keinen Sachbearbeiter der Elterngeldstelle erreiche und mir die Zeit davon läuft, hoffe ich, dass sie mir helfen können.

Mein Sohn kam am 21.12.2016 zur Welt, ET war eigentlich der 8.1.17. Ich habe die reguläre Mutterschutzfrist von 99 Tagen. Um Elterngeld zu beantragen muss ich der Elterngeldstelle eine Kopie des schriftlichen Elternzeit plus Antrags meines Arbeitgebes mit der genauen Dauer der Zeit abgeben. Allerdings weiß ich nicht genau von wann bis wann ich nun genau Elternzeit plus habe, könnten sie mir den genauen Zeitraum mitteilen, so dass ich den Antrag baldmöglichst abgeben kann?

Hier noch einmal die Daten

ET 8.1.2017
Geburtstermin 21.12.16
Mutterschutz vom 26.11.16 bis 4.3.17
Elterngeld plus

Vielen Dank im Voraus.

von xeliara am 10.01.2017, 10:59 Uhr

 

Antwort auf:

Elternzeit plus

Hallo,
ab Geburt und dann 24 Monate minus den Monaten, die Sie Mutterschaftsgeld beziehen.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 11.01.2017

Antwort:

Elternzeit plus gibt es nicht.

Dein Elterngeld endet wenn das Kind 22 Monate alt ist.
Wird dann im Voraus ausgezahlt jeden Monat.

Wie lange ihr es Euch leisten könnt dass Du Zuhause bleibst müsst ihr entscheiden.

Elterngeld endet dann definitiv, Elternzeit kannst Du nehmen wie Du möchtest bis zu 3 Jahre ab Geburt.

von Sternenschnuppe am 10.01.2017

Antwort auf:

Elternzeit plus

Also heißt ich hab Elternzeit vom 21.12.16 (Geburt) bis 20.10.18. Das wären dann 22 Monate...die will ich ja auch nehmen. Das wäre mal eine Aussage, mit der ich arbeiten kann...

von xeliara am 10.01.2017

Antwort:

Elternzeit plus gibt es nicht.

Sorry, meinte Elterngeld Plus... :-)

von xeliara am 10.01.2017

Antwort auf:

Elternzeit plus

Ahhh, Moment. Dein Kind kam ja eher, daher ist Dein Mutterschutz länger.
Dann werden vermutlich 3 Monate Basiselterngeld verrechnet und Du kannst nur noch 9 teilen. Das Elterngeld endet dann nach 21 Monaten.

Willst Du aber eh nicht Vollzeit arbeiten, dann nimm bitte 2 Jahre Elternzeit und schreibe rein, ab wann Du Teilzeit IN Elternzeit arbeiten möchtest.
Das macht man dann etwa 5-3 Monate eher aus und fest und Du weißt dann ab wann es wirklich geht.
Nimmst Du weniger als zwei Jahre hast Du keinen Anspruch auf Verlängerung.
Den Teilzeiteinstieg hingegen kann man flexibler gestalten.
Schreibst "voraussichtlich ab 21.09.2018" ...

Ganz genau steht dann im Elterngeldbescheid wann welche Summen ausgezahlt werden.

von Sternenschnuppe am 10.01.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Elternzeit Zwillinge

Sehr geehrte Frau Bader, Ich habe für meine Zwillinge gemeinsam zwei Jahre Elternzeit beantragt. Eigentlich könnte ich ja insgesamt 6 Jahre Elternzeit nehmen, erst zwei Jahre für Nummer eins, dann ein Jahr für Nummer zwei, dann ein Jahr für Nummer eins und zwei Jahre für ...

von Zwillingseltern 09.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Selbstständig arbeiten in der Elternzeit

Hallo Frau Bader. Ich habe ein Jahr Elternzeit genommen. Evtl. werde ich die Elternzeit nach Rücksprache mit meinem Arbeitgeber um ein Jahr verlängern. Elterngeld bekomme ich im 2ten Jahr dann natürlich nicht mehr. Dürfte ich im 2ten Jahr der Elternzeit freiberuflich ...

von SunnyA. 09.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Alter Urlaub nach Elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader, Im November endet meine Elternzeit. Ich habe nach Rückkehr in die Firma 59 alte Urlaubstage aus meiner Zeit des Berufsverbot und der Elternzeit. Inklusive 30 neue Tage. Da die alten U Tage aus meiner Vollzeit Tätigkeit stammen, ich aber in ...

von Mona199026 09.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Minijob in der Elternzeit bei derzeitigem Arbeitgeber?

Guten Tag ich habe eigentlich zwei Fragen.Ich befinde mich in Elternzeit.Von April 2017 bis April 2018 im 3.Jahr.Zur Aufbesserung unserer Finanzen würde ich gerne auf 450,- Euro Basis bei meinem eigentlichen Arbeitgeber arbeiten.Ist das möglich?Sollte ich während dieser Zeit ...

von DutzDutz 09.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Teilzeit während elternzeit

Hallo, ich habe 3 jahre elternzeit beantragt ( bis 2018) und eigentlich auch teilzeit mit bestimmten Uhrzeiten, da ich keine Schichtarbeit / Wochenende / Feiertagsarbeit leisten kann aufgrund fehlender Kinderbetreuung. Elternzeit wurde schriftlich zugestimmt. Teilzeit wurde nur ...

von lisali 09.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Darf mein AG waehrend Elternzeit eine Nebebtaetigkeit am Wochenende verbieten?

Hallo, :-) ich befinde mich im zweiten Elternzeitjahr und bekomme kein Elterngeld mehr. Aus diesem Grund wuerde ich gern gelegentlich am Wochenende als Visagistin freiberuflich arbeiten. Ich arbeite eigentlich als kauffrau im grosshandel. Es ist ein unternehmen mit mehr als ...

von rockjenny 09.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Minijob während elternzeit bei dem gleichen Arbeitgeber möglich ?

Hallo Frau Bader! Mein Sohn ist am 05.07.16 geboren. Ich habe bei meinem Arbeitgeber erstmal 1 Jahr Elternzeit beantragt. Am 01.08.17 würde ich gerne im selben Betrieb (5angestellte) wieder circa 10 std pro Woche auf 450€ arbeiten wollen. Da mein Freund und ich nicht ...

von Tina248 09.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Ende der 3jährigen Elternzeit und erneute Schwangerschaft

Hallo Frau Bader, folgender Fall: Im März endet meine 3 jährige Elternzeit unseres ersten Kindes. Nun bin ich mit unserem 2. Kind in der 12. Woche schwanger. Der AG wurde darüber noch nicht informiert. Geburtstermin ist Ende Juli. Da wir erst ab August einen ...

von LeLa258 08.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Elternzeit/Krankenversicherung bei Alg 1/2

Hallo Frau Bader. Anfang März bekommen wir unser Kind. Mein Partner bezieht momentan Alg2 und kann aus gesundheitlichen Gründen momentan auch nicht arbeiten gehen. Vom Amtsarzt wurde er für ein halbes Jahr ausser Gefecht gesetzt. Wir sind nicht verheiratet. Ich ...

von Mirze 08.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Kann ich während der Elternzeit ein Kleingewerbe anmelden?

Hallo, ich würde gerne in der Elternzeit ein Kleingewerbe anmelden, damit ich nach meiner Schulung Modelle zum üben von Nageldesign annehmen kann. Die Modelle würden nur die Materialkosten zahlen. Daher würde kein Gewinn erzielt werden. Würde mir trotzdem vom Elterngeld ...

von Sandriii87 08.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.