Nicola Bader, Rechtsanwältin

Elterngeldanspruch nach Krankengeld

Frage an Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo

Aufgrund eines Burn-Out Syndroms bin ich seit dem 07.11.2011 zuhause. Ich habe bis zum 26.12.2011 mein Gehalt bekommen. Seit diesem Zeitpunkt bekomme Ich Krankengeld. Ich gehe ab März wieder arbeiten. Da ich im letzten Jahr zwei Fehlgeburten aufgrund von Streß hatte, wollte ich die Chance jetzt nutzen um es mit einer weiteren Schwangerschaft zu versuchen, da es mir jetzt wieder besser geht. Jetzt ist meine Frage: Falls es klappen sollte, würde der Termin im November sein. Würde ich dann das volle Elterngeld bekommen oder nicht? Es fehlen 2 Erwerbsmonate der Januar und Februar. Ich hätte die restlichen 10 monate meinen vollen Verdienst. Das Elterngeld errechnet sich ja aus den letzten 12 Monaten vor der Geburt. Ich hoffe sie können mir folgen.
MFG Ivonne

von mami0507 am 07.02.2012, 15:50 Uhr

 
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Krankengeldberechnung

Hallo Frau Bader!!! Ich bin in der 20.SSW und ich werde bis zur Geburt nicht mehr arbeiten dürfen. Mein Frauenarzt möchte mir allerdings kein Beschäftigungsverbot ausstellen, weil er sagt, dass er das aus Gewissen Gründen rechtlich nicht darf. Meine Tätigkeit würde sowas nicht ...

von Prudence 07.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankengeld

Krankengeld

Hallo ich hab eine Frage. Ich war dieses Jahr sehr lange krank 8 Wochen. Wegen schwangerschaftsbeschwerden. Bislang habe ich aber ganz normal mein Gehalt vom Arbeitgeber erhalten. Müsste ich auf meine Krankenkasse zugehen wegen Krankengeld? Oder Kriege ich automatisch ein ...

von triximax 27.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankengeld

Trotz anhaltender Arbeitsunfähigkeit kein Krankengeld und kein Mutterschaftsgeld

Hallo Frau Bader, ich hoffe, Sie können meine Verwirrung aufklären: Fakten: -Arbeitsunfähigkeit seit 2.11.2010 -ab 6 Wochen später (Mitte Dezember): Krankengeldbezug von der Krankenkasse -Arbeitsvertrag war befristet und ist am 31.1.2011 ausgelaufen (wurde auch nicht ...

von Haweditz 03.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankengeld

Ärztl. Bescheinigung für den Bezug von Krankengeld bei Erkrankung eines Kindes

Hallo Frau Bader, da unsere Tochter krank ist, habe ich nun die o.g. Bescheinigung für drei Tage erhalten. Ich arbeite seit Okt. wieder TZ 3 Tage/Woche. Die Krankheitstage sind nun genau auf meine Arbeitstage gefallen. Mein AG hat leider keinen Ahnung über diese ...

von SuM2008 15.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankengeld

Elterngeldberechnung unter Berücksichtigung von Krankengeld

Liebe Frau Bader, ich war in diesem (Kalender-) Jahr bereits einige Male krank geschrieben. Vom Hausarzt (aus untersch. Gründen) sowie vom Gynäkologen (wg. der Schwangerschaft). Nun gilt ja als Grundlage für die Zahlung von Krankengeld, dass die Krankheiten jeweils ...

von annegh 08.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankengeld

Krankengeldbezug vor Schwangerschaft - wie wirkt sich das aufs Elterngeld aus?

Guten Tag, ich werde ab 11.10.2011 Krankengeld beziehen. Anfang nächsten Jahres steht bei mir eine stationäre Reha an, die ca. 6 Wochen dauern wird und in der mir dann Übergangsgeld von der Rentenversicherung gezahlt wird. Wenn ich jetzt in den nächsten 12 Monaten ...

von Snief 09.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankengeld

Mutterschutzgeld nach Krankengeld und befristetem Arbeitsvertrag

Hallo, ich bin im Moment ziemlich ratlos und hoffentlich kann hier jemand helfen. Das Problem wurde im Forum schon einmal angesprochen aber mein Fall ist leider etwas spezieller und selbst meine Krankenkasse kann mir im Moment keine Auskunft erteilen. Leider duldet ...

von plewi 21.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankengeld

Elterngeld bei Arbeitslosigkeit, bzw. Krankengeldbezug

Hallo Frau Bader, und zwar mein Partner macht das 1 Jahr Elternzeit, ist aber im Moment nach einer OP krank und erhält somit Krankengeld, davor Arbeitslosengeld. Nun meine Frage. Wie wird das Elterngeld berechnet? Er hat in den letzten 12 Monaten nicht gearbeitet, da er ...

von Anna171278 25.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankengeld

Krankengeld verweigert

Hallo Frau Bader, aufgrund meiner Schwangerschaft bin ich seit 09.03. krankgeschrieben. Leider habe ich nun die KM zu spät bei der KK eingereicht, die mir wohl nun die Zahlung des Krankengeldes verweigern wird. Von einer Frist wusste ich nichts, da auf dem Schein für ...

von Sylvie34 12.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankengeld

Krankengeld fürs Kind und TVÖD

Hallo Frau Bader. Meine Frage zum Thema Krankengeld fürs Kind lautet folgendermaßen: Ich bin als Erzieherin im öffentlichen Dienst angestellt, für mich gilt also der TVÖD. Mein Wissensstand ist der, dass mir pro Kind im Jahr laut Gesetz 10 Krankentage zustehen. Eine ...

von NicoleR122 31.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankengeld

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.