Nicola Bader, Rechtsanwältin

Elterngeld für Ehemann

Antwort in der Beratung Recht

nein. um elterngeld zu erhalten muss er beide monate innerhalb der ersten 14 lebensmonate des kindes in anspruch nehmen. nu einer geht nicht

von mellomania am 29.06.2017, 13:55 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Chancen auf Elterngeld, wenn man sich 10 Monate im Ausland befindet

Mein Mann wird für ein Jahr begrenzt von seiner deutschen Firma nach Australien entsendet, wobei sein australischer Arbeitgeber sein Gehalt bezahlt. Einen Teil der Sozialversicherung werden wir über das deutsch australische Sozialversicherungsabkommen weiter in Deutschland ...

von Jule1984 28.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Elterngeld-Verteilung nachträglich änderbar?

Hallo Frau Bader, wir bekommen Anfang August erneut Nachwuchs und ich plane ab August Elternzeit zu nehmen. Ich arbeite derzeit (noch) als Angestellter, habe jedoch bereits gekündigt und bin noch bis Ende November 2017 dort angestellt. Nun überlege ich, ob folgendes ...

von HappyPapa 28.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Elterngeldantrag-Erklärung zum Einkommen Frage 31

Guten Tag Frau Bader, hier die Frage Nr. 31. Ich hoffe Sie können helfen die Frage zu erfassen. Ich war vom 1.4 -5.6.2017 im teilweisen Beschäftigungsverbot und durfte nur 4h am Tag arbeiten. Seit 5.6. bin ich im Mutterschutz. Errechneter Geburtstermin ist der ...

von MaPhi1707 28.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Wie wird Krankengeld für Elterngeld angerechnet?

Halle Frau Bader, ich bin seit 5 Schwangerschaftswoche bis jetzt für 4 Wochen krankgeschrieben. Da es mir sehr schlecht geht, werde ich nicht mehr arbeiten gehe bis Mutterschutz. Meine Frage ist, was wäre dann günstig für mich nach 6 Wochen Krankschreiben, Krankengeld oder ...

von lisalin 27.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Elterngeldantrag-Erklärung zum Einkommen Frage 31

Guten Tag Frau Bader, wie muss ich die Frage 31 in o.g. Erklärung verstehen? Ich bin seit 01.04. im teilweisen BV ( (schwangerschaftsbedingt 4h/Tag). Seit 5.6. bin ich im Mutterschutz. Errechneter Geburtstermin ist der 17.07.2017. Hatte ich gemäß Frage 31 ...

von MaPhi1707 26.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Elterngeldanspruch 2. Kind

Hallo Frau Bader, ich erwarte im Dezember mein 2. Kind. Ich hab nun 2 Jahre Elterngeld Plus bezogen und während dieser Zeit max 10 Stunden die Woche über eine selbstständige Tätigkeit hinzuverdient (umsadtzsteuerbefreit, 12.000 € pro Jahr, Kleingewerberegelung) Bekomme ich ...

von Sil_ke 26.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Elterngeldberechnung für 2. Kind

Hallo :-) Angenommen man bezieht vom Lebensmonat 5-14 Elterngeld für das erste Kind (Lebensmonat 1+2 Mutterschutzgeld, vor Geburt Vollzeitstelle) und wird in diesem Zeitraum erneut schwanger. In diesem Zeitraum wurde 20 Wochenstunden gearbeitet und Elterngeld (mit Abzug ...

von Elaine90 25.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Elterngeld mit 2 Kind

Hallo Frau Bader, mein Mann und ich möchten noch ein 2 Kind, jetzt ist meine Frage ich habe für 2 Jahre ElternZeit genommen und ich bekomme für 1 Jahr Elterngeld. Ich habe vorher voll gearbeitet. Ab August 2017 wenn meine Tochter 1 Jahr wird möchte ich auf 450 Euro Arbeiten ...

von Shiela1987 25.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Wie kann der Bezugszeitraum des Elterngeldes unterbrochen werden?

Hallo :-) Eine Schwangere arbeitet bis zum Mutterschutz Vollzeit. Nach der Geburt bezieht die Mutter 8 Wochen lang Mutterschaftsleistungen, da diese höher sind als das Elterngeld. Nach dem Mutterschutz möchte die Mutter zwei Monate lang (also Lebensmonat 3 und 4 des ...

von Elaine90 25.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Elterngeld beim 2.kind?

Hallo Frau Bader Unsere Tochter wurde am 09.09.2016 geboren und meine Frau und ich planen schon das 2. Kind. Meine Frau bekommt Elterngeld bis 09.17 Unsere Frage : Wie wird das Elterngeld für das 2. Kind berechnet wenn meine Frau ab 09.17 auf Teilzeit Arbeiten ...

von Blonder 24.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.