Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Elterngeld auf 1 oder 2 Jahre

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo,
Ich werde vorraussichtlich 2 Jahre Elternzeit beantragen.
Mit der Option eventuell nach einem Jahr Teilzeit/Minijob wieder zu arbeiten.
Wie wäre es dann sinnvoller das Elterngeld zu beantragen?
Das Elterngeld der ein Jahr oder auf zwei splitten?
Oder ein Jahr beziehen und etwas auf die Seite sparen? Weil auf 2 Jahre weiss ich nicht ob das finanziell reicht...

von Lisa Hafendörfer am 13.11.2016, 11:04 Uhr

 

Antwort auf:

Elterngeld auf 1 oder 2 Jahre

Hallo,
ein Jahr
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 14.11.2016

Antwort auf:

Elterngeld auf 1 oder 2 Jahre

Auf ein Jahr.
Auf zwei macht nur Sinn wenn man im ersten Jahr schon arbeiten will oder keinen AG mehr hat und nicht verheiratet ist.
Dann müsste man nach dem Elterngeld die Krankenkasse selbst zahlen.
Du hast einen Arbeitgeber und willst im ersten Jahr nicht arbeiten.

von Sternenschnuppe am 13.11.2016

Antwort auf:

Elterngeld auf 1 oder 2 Jahre

Ich würde an Deiner Stelle nur 1 Jahr EZ nehmen. Kind für die Kita anmelden und den Vertrag lassen wie er ist. Solltest Du wieder schwanger werden, gibt's ja vielleicht eh ein BV...

Alles Gute :-)

von Hubbeldubbel am 13.11.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

2 Jahre Elternzeit und der Mann 2 Monate parallel zu mir

Hallo, ich möchte 2 Jahre Elternzeit nehmen. Geht das einfach so? Stimmt es das sich das Geld halbiert? Kann mein Mann dennoch seine 2 Monate Elternzeit nehmen? Wieviel Elterngeld bekommt er? Wo bekomme ich den passenden Antrag her? Entbindungstermin ...

von Sweetheart81 05.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2 Jahre

Elternzeit auf 3 Jahre, Elterngeld auf 2 Jahre

Hallo Frau Bader, ich erwarte am 06.09. diesen Jahres mein erstes Kind. Grundlage für das Elterngeld ist ja das Nettoeinkommen der letzten 12 Monate vor Beginn des Mutterschutzes. Soweit verstehe ich das alles auch. Nun ist es aber so, dass wir relativ zeitnah ein zweites ...

von Befana81 24.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: 2 Jahre, Elterngeld

Elternzeit von 2 Jahre auf 3 Jahre verlängern

Sehr geehrte Frau Bader, Ich befinde mich mit meinem 15 Monate alten Sohn gerade im 2ten Elternjahr, ich müsste im Februar 2017 wieder Arbeiten . Ich bin Erzieherin und habe in meiner Elternzeit eine zusatzqualifikation zur Tagesmutter gemacht damit ich auf 30std Basis ...

von Lisa liebt Mian 13.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2 Jahre

Elternzeit 1 1/2 Jahre oder 2 Jahre beantragen.

Hallo, Ich möchte nach 6 Monaten Teilzeit arbeiten mind. 1 Jahr mit 20-30 Std. Jetzt stolpere ich immer über die Information das man 2 Jahre beantragen soll. Wieso ? Welche Vorteile hat das ? Kann ich schlimmstenfalls entscheiden eher wieder Vollzeit zu arbeiten ? Bin ...

von Nicvane 01.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2 Jahre

2 Jahre Elternzeit - befristeter Arbeitsvertrag

Hallo Frau Bader, ich erwarte am 03.09.2016 mein erstes Kind. Mein Mutterschutz beginnt am 22.07. und mein Arbeitsvertrag läuft zum 09.11.2016 aus. Hier beantrage ich also bei meinem Arbeitgeber nur eine Elternzeit vom 22.07. bis zum 09.11.2016, oder? Ich möchte nun ...

von MeiLa2016 20.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2 Jahre

Ich will 2 Jahre Elternzeit, evtl auch 3 Jahre -> was beantrage ich bei AG

Hallo Frau Bader, ich will auf jeden Fall 2 Jahre Elternzeit nehmen, evtl. sogar 3 Jahre, soll ich dann jetzt bei meinem Arbeitgeber die Elternzeit auf 2 Jahre beantragen und dann evtl. um 1 Jahr verlängern, geht das überhaupt? der soll ich 3 Jahre beantragen und dann evtl. ...

von Anmala 11.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2 Jahre

Bekomme ich trotz Schließung der Praxis mein Elterngeld für 2 Jahre

Hallo, mein Chef möchte im April in Rente gehen und der Arzt der die Praxis eigentlich übernehmen wollte hat es sich anders überlegt. Ich komme am 3.6.16 in Mutterschutz bin zur Zeit freigestellt. Wie ist das dann mit der Elternzeit und Elterngeld? Bekomme ich das ganz ...

von Icegirlstefanie 14.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: 2 Jahre, Elterngeld

2 Jahre oder 14 Monate beantragen

Ich möchte nach der Elternzeit nicht in meiner alte Stelle (großer Betrieb) wieder arbeiten, sondern gerne in einer anderen Stelle beim alten AG. Möchte ungefähr nach 14 Monaten wieder arbeiten. - flexibel in meiner Planung wäre ich, wenn ich 2 Jahre Elternzeit anmelde und ...

von pebbels905 08.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2 Jahre

Elternzeit von 1 auf 2 jahre

Guten Tag! Ich möchte die Elternzeit bzw das Elterngeld von bis jetzt 1 Jahr (Sohn ist am 4.7. geboren) auf jetzt 2 Jahre ziehen, also das Geld der restlichen 3 Monate auf 1 Jahr und 3 Monate bekommen und erst nach 2 Jahren evtl wieder arbeiten. Ist das noch möglich? Und ...

von Eva88 23.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2 Jahre

Muss ich bei der Beantragung von Elternzeit wissen ob ich 1 oder 2 Jahre nehme?

Hallo, ist es richtig, dass ich mir bei der Beantragung der Elternzeit im Klaren sein muss, ob ich ein oder zwei Jahre nutzen möchte und im Nachhinein nur das dritte dranhängen kann ? Ich finde es sehr schwer beim ersten Kind, hier die "richtige" Entscheidung zu ...

von susgar 22.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2 Jahre

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.