Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Darf ich während 3-jähriger elternzeit einen Nebenjob ausüben?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo.
Darf ich während der 3-jährigen elternzeit einen Nebenjob ausüben?
Brauche ich unbedingt die Zustimmung des Arbeitgebers dazu oder reicht es wenn er es zur Kenntnis genommen hat?
Darf er es mir von vornherein verbieten?
Arbeite eigentlich als Sekretärin,
Würde nach 1 Jahr elternzeit aber wieder auf 450 Euro anfangen wollen. Dem stimmt mein Chef nicht zu. Daher möchte ich zb in einem callcenter anfangen.
Liebe grüße, Nadine

von Naddelinchen am 07.08.2017, 10:52 Uhr

 

Antwort auf:

Darf ich während 3-jähriger elternzeit einen Nebenjob ausüben?

Hallo,
er darf ablehnen, wenn es wichtige betriebliche Gründe gibt.
Ein betrieblicher Grund wäre zum Beispiel die Arbeit bei einem Mitbewerber.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 08.08.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Darf ich trotz BV an Weiterbildung teilnehmen?

Guten Tag, Ich bin derzeit in einem kompletten Berufsverbot,ausgesprochen vom AG. Jedoch habe ich September 2016 eine WEITERBILDUNG angefangen,die bis April 2018 geht. Der Arbeitgeber bezahlt diese und hat diese auch veranlasst. Nun sagt dieser,ich darf auf eigene ...

von Ninni1990! 28.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: darf ich

Darf ich mein Elternzeitantrag früher als die Geburt des Kindes abgeben?

Sehr geehrte Frau Bader, ich habe gelesen, dass die Elternzeit der Regel innerhalb eine Woche nach Geburt des Kindes beantragt wird. Muss das so sein oder werde ich ein Nachteil davon haben wenn ich den Antrag schon früher, 3-4 Wochen vor Geburtstermin einreiche. Im Antrag ...

von mizuska 16.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: darf ich

Darf ich mein Kind länger in der Kita lassen?

Hallo, Frau Bader! Ich bin alleinerziehend und werde demnächst 6 Stunden am Tag Arbeiten. Ich darf mein Kind dann auf jeden Fall sieben Stunden in der Kita lassen, wegen der Fahrtzeit zur Arbeit. Aber darf ich mein Kind auch acht Stunden dort lassen? Ich möchte meinen Sohn ...

von RegenbogenSchlange 16.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: darf ich

Darf ich unter der Woche die Schichten öfter wechseln?

Ich arbeite in einer physiotherapeutischen Praxis mit ca 10 Angestellten. Meine Arbeitszeiten wechseln täglich Montag 10-20 Uhr Dienstag 7-14 Uhr Mittwoch 10-20 Uhr Donnerstag 7-13 Uhr Freitag 7-15 uhr. Finde die Frühschicht direkt auf die spätschicht ziemlich ...

von Zappy 14.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: darf ich

Darf ich meinen Teilzeitantrag wieder zurückziehen?

Ich habe meinen Teilzeitantrag 6 Monate vor Ablauf der 24-monatigen Elternzeit gestellt. Es wurde ihm nicht (!) zugestimmt. Ich habe lediglich eine E-Mail erhalten in der steht dass die Stundenzahl noch besprochen werden müsse. Darf ich diesen Teilzeitantrag nun wieder ...

von lulaloca 03.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: darf ich

Darf ich im anderen Bundesland Lohnfortzahlung/Elterngeld bekommen?

Guten Tag sehr geehrte Frau Bader, momentan bin ich in der 20.SSW und habe ein Beschäftigungsverbot durch meinen Arbeitgeber (eine Klinik). Mein Mann (arbeitet in der gleichen Klinik) und ich planen in ein anderes Bundesland umzuziehen, da wir von meinem Ex-Freund bedroht ...

von wanna 09.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: darf ich

Darf ich eine 450€ Job annehmen, trotz individuellem Beschäftigungsverbot

Sehr geehrte Frau Bader, ich habe aufgrund von Blutungen in den ersten 4 Monaten ein individuelles BV von meinem FA erhalten. Ich arbeite als Sacharbeiter im Büro. Homeoffice konnte mir nicht angeboten werden. Ein Bekannter hat mir nun im 6. Monat eine Telefonistentätigkeit, ...

von Shooh0311 07.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: darf ich

Darf ich im Beschäftigungsverbot meine Arbeitsstelle besuchen?

Hallo Frau Bader, darf mir der Arbeitgeber den Besuch auf der Arbeitsstelle wegen meinem Beschäftigungsverbot verbieten mit der Begründung, wenn mir was passiert, dass er dann dafür verantwortlich ist? Ich bin ja nicht zum Arbeiten dort sondern privat, nur um die Kollegen und ...

von hippe785 28.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: darf ich

Darf ich trotz Beschäftigungsverbot einer Ausbildung nachgehen?

Sehr geehrte Frau Bader, ich gehe einer Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin nach und arbeite Vollzeit (Mo-Fr) in einer Klinik 400 km entfernt von meinem Hauptwohnsitz, wodurch ich am Wochenende immer nach Hause pendeln muss. Durch das große Arbeitspensum in dieser ...

von Lindalein123 03.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: darf ich

Darf ich noch arbeiten ? Reinigunskraft im Krankenhaus

Hallo , habe die Woche meinem Arbeitgeber bekannt gegeben von der Schwangerschaft. Hab sofort vom Personalrat ein schreiben bekommen, dass ich keine Arbeit tätigen darf, die ich zietiere : keine Arbeit in zwangshaltung (z.b. Ständig in gebückter Haltung) ausüben darf, aber ...

von Born2017 12.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: darf ich

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.