Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Beschäftigungsverbot vom Arzt holen?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Guten Tag,
Mein Anliegen ist folgendes, mein Chef möchte mir (11SSW) kein Beschäftigungsverbot geben.
Ich arbeite Vollzeit bei einem Versandunternehmen und musste heute 10,5 Stunden arbeiten bei einer Pausenzeit von 30 Minuten meine Arbeitszeit begann heute morgen um 5:30Uhr.
Ich muss leider auch schwere Sachen tragen die mehr als 5 kg wiegen.
Meine Kollegin meinte es wäre ja nicht so schwer und soll mich nicht so anstellen.
Mehrstunden muss ich auch jede Woche leisten.
Mein Arbeitsplatz wurde auch nicht umgestaltet ich stehe an einen Platz der umgeben ist von abstehenden Paletten aus den Regalen an denen ich mich auch schon mehrmals gestoßen habe und Haufenweise Kartonmüll.
Mein Chef macht sehr viel Stress das wir die Sachen in der Zeit schaffen müssen.
Ich mach mir Sorgen um mein Kind da Stress ja auch nicht gut ist und ich fertig bin mit meinen Nerven.
Ich wollte fragen ob mir in der Situation mein Frauenarzt ein Beschäftigungsverbot ausstellen kann?
Vielen Dank und liebe Grüße

von Annika0501 am 08.04.2021, 12:42 Uhr

 

Antwort auf:

Beschäftigungsverbot vom Arzt holen?

Hallo,
ein Arzt kann Ihnen hier nicht helfen und auch kein Beschäftigungsverbot aussprechen. Denn dafür ist der Arbeitgeber zuständig. Sinnvoll ist es, sich an das Gewerbeaufsichtsamt zu wenden.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 12.04.2021

Antwort auf:

Beschäftigungsverbot vom Arzt holen?

Nein, für den Arbeitsplatz ist der AG zuständig. Wende dich an den Betriebsarzt oder wenn das nicht hilft ans Gewerbeaufsichtsamt. Das sind die richtigen Ansprechpartner für dich.

von KielSprotte am 08.04.2021

Antwort auf:

Beschäftigungsverbot vom Arzt holen?

Der Arzt darf kein BV aussprechen, was die Arbeitsbedingungen betrifft.

Wende dich an den Betriebsarzt und/oder Gewerbeamt

von Saarlandmami2 am 08.04.2021

Antwort:

dein arzt ist raus, es geht um den arbeitsplatz. daher ist der AG zustänidig

und wenn der deiner meinung nach falsch handelt, wende dich an den betriebsarzt bzw. das gewerbeaufsichtsamt. dein gyn darf kein bv ausstellen wenn es um den arbeitsplatz geht.

von mellomania am 08.04.2021

Antwort auf:

Beschäftigungsverbot vom Arzt holen?

Bei psychischen Belastungen, kann ein Arzt sehr wohl ein BV aussprechen. Dies zu beurteilen, obliegt ihm. Hingehen und Fall schildern. Betriebsrat, Gewerbeaufsichtsamt, alles eine Option, sollte man nur vorher eine Einschätzung vornehmen, ob man dann nach der Elternzeit die Kündigung erhält oder eher nicht...

von HeyDu! am 11.04.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

individuelles Beschäftigungsverbot - unter welchen Umständen vom Arzt machbar?

Liebe Frau Bader, liebe Forenmitglieder, ich selbst hatte mich 2018 mit dem neuen MuSchG befasst, um bei einer schwangeren Mitarbeiterin ein betriebliches Beschäftigungsverbot durchzusetzen (was unserem Betrieb auch geglückt ist). Was mir aber seitdem immer im Hinterkopf ...

von Nilay26 27.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot Arzt

Wann darf der Arzt noch ein Beschäftigungsverbot ausstellen

Guten Morgen Frau Bader, In meinen letzten beiden Schwangerschaften hatte ich leider eine Schwangerschaftsdiabetes, die nur sehr schwer einzustellen war weil ich die zugelassen insuline für Schwangere nicht vertrage. Die Diabetes war nach beiden Schwangerschaften weg und ...

von misses-cat 16.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot Arzt

Beschäftigungsverbot vom Arzt, wer bezahlt Gehalt?

Guten Morgen, ich arbeite im ö.D. (Stadt) - nun war ich gestern bei meiner Gynäkologin und diese stellte mir ein Beschäftigungsverbot bis zum Ende der Schwangerschaft aus. (Senkung der Gebärmutter, liegt wohl zu weit unten) Der Betriebsarzt (Termin war letzte Woche) ...

von janine2013 30.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot Arzt

Beschäftigungsverbot - wie bekommt man einen von Arzt erteilt?

Hallo Frau Bader. Ich arbeite in einem Elektrofachmarkt, im Service Bereich und überwiegend im Stehen, bediene Kunden - auch mal gereizte - in Sachen Gewährleistung und Garantie, gebe Ratschläge und nehme Geräte zur Reparatur entgegen. Meine Schicht geht täglich (Mo - Sa) ...

von rapha2014 19.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot Arzt

Welcher Arzt kann mir ein Beschäftigungsverbot ausstellen?

Hallo Frau Bader, Ich bin in der 26. SW und war aufgrund mehrere Rückenbeschwerden zu Hause, 7 Wochen krank geschrieben. In meinem Job bin ich erst ab 20 Uhr tätig muss mich bücken und strecken oder lange stehen und mal schnell rennen, aber auf Grund meiner Ischias und ...

von Sammy2812 02.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot Arzt

Beschäftigungsverbot durch Arzt auch bei monatelangen stationären Aufenthalt

Hallo, leider habe ich so starke Schwangerschaftskomplikationen das ich(15.Woche) sehr wahrscheinlich die nächsten Wochen und Monate im Krankenhaus verbringen werde. Ist es dann möglich bei stationären Aufenthalt ein ärzt.Beschäftigungsverbot zu bekommen, da ich ja nach 6 ...

von hammse 06.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot Arzt

Beschäftigungsverbot vom Arzt bei Stress/Anstrengung auf Arbeit?

Hallo :) ich bin im 3.Monat schwanger und arbeite in der Gastronomie. Da gibt es natürlich wenig Möglichkeiten "stressfrei" zu arbeiten.Das Restaurant ist auf zwei Etagen,das heißt mir bleibt gar nix anderes übrig,als jeden Tag mehrmals rauf und runter zu rennen,stehen muss ...

von Nadinchen2502 20.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot Arzt

Beschäftigungsverbot bei Arzthelferinnen

Guten morgen, ich habe da eine ganz kurze frage und zwar bin ich Arzthelferinn in der Allgemeinmedizin und in der 12 SSW. Vorrab muss ich noch sgen dass mir an dem Tag als ich es meinem Chef mitgeteilt (6.SSW) habe mir gesagt wurde das mein Vertrag nicht verlängert wird ...

von missnaseweiss 22.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot Arzt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.