Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Arbeitslosengeld 1 berechtigt?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Liebe Frau Bader,mein Arbeitsvertrag läuft nun Ende des Monats aus und wird nicht verlängert.Habe mich bereits beim arbeitsamt arbeitssuchend gemeldet.Bin nun aber in der 12.Wo schwanger und weiß gar nicht,ob ich Arbeitslosengeld 1 bekommen werde,wenn meine Sachbearbeiterin von der Schwangerschaft erfährt.Bin ja dann nicht wirklich flexibel einsetzbar.Hartz 4 würde ich nicht bekommen,da mein Mann einer arbeit nachgeht.Können Sie mir sagen ,ob mir ALG 1 trotz SS zusteht?Vielen Dank

von baby12 am 12.07.2011, 22:03 Uhr

 

Antwort auf:

Arbeitslosengeld 1 berechtigt?

Hallo,
ja, bis zum Miutterschutz. Im Mutterschutz dann KK-Geld, danach nur noch, wenn Sie dem Arbeitsmarkt zur verfügung stehen
Liebe Grüsse,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 13.07.2011

Antwort auf:

Arbeitslosengeld 1 berechtigt?

Solange DU bereit bist bis zum Mutterschutz zu arbeiten --> JA!


LG Sabine

von SEAGLD am 13.07.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Arbeitslosengeld 1 während des Mutterschutzes vor der Entbindung?

Mein Arbeitsvertrag endet am 31.03.2011. Keine Chance auf Verlängerung. Am 01. 04. beginnt bereits die Zeit des Mutterschutzes vor der Entbindung. Die Agentur für Arbeit verneint in diesem Fall ihre Zuständigkeit und verweist an die Krankenkasse. Diese weist aber darauf hin, ...

von dmetz 17.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeitslosengeld 1

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.