Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

3. Kind obwohl Trennung - Wie verhalten bei Jobcenter + Unterhaltsvorschuss

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Guten Abend,

meine Schwester ist verheiratet und ihr Mann hat sich nach der Geburt des 1. Kindes von ihr getrennt, nach der Trennung kamen sie im Rahmen des Umgangsrechtes nochmal zusammen und es entstand Kind Nr. 3. Danach war aber für beide klar das es keine gemeinsame Zukunft geben wird und sie hat es auch so bei der Unterhaltsvorschussstelle angegeben. Über Scheidung haben sie noch nicht gesprochen und es ist auch kein Thema bei ihnen. Jetzt hat die Unterhaltsvorschussstelle geschrieben das sie entweder ein Scheidungsurteil oder den Antrag haben wollen. Meine Schwester hat geschrieben das eine Scheidung erstmal nicht beabsichtigt ist.

Nun ist sie aber wieder mit ihrem Mann intim geworden und es enstand trotz Spirale Kind Nr. 3. Sie hat jetzt große Angst das sie vorm Jobcenter Harzt4 und von der Unterhaltvorschusstelle Unterhaltsvorschuss bekommt. Die beiden haben getennte Haushalte, wohnen 250 km eit entfernt voneinander und sind auch getrennt. Nur weiß sie jetzt nicht wie sie sich verhalten soll bzw. erklären soll das die von ihrem getrennten Ehemann noch ein Kind erwartet. Beim 2. Kind hat sie angegeben das es ein gescheiterter Versöhnungsversuch war, aber wie soll sie jetzt Kind Nr. 3 erklären? Wie sollte sie sich verhalten? Muß sie fürchten das sie kein Unterhalstvorschuss bekommt usw?

von julienoah am 31.07.2013, 00:35 Uhr

 

Antwort auf:

3. Kind obwohl Trennung - Wie verhalten bei Jobcenter + Unterhaltsvorschuss

Hallo,
wenn sie mehrfach mit ihm Sex hat, werden die Ämter bezweifeln, dass die beiden getrennt sind. Und dann gibt es keinen Unterhaltsvorschuss.Es ist auch anzunehmen, dass die Sache strafrechtlich geprüft wird. Eher unwahrscheinlich, dass es nur zweimal Sex gab, jedesmal mit Folgen.
Liebe Grüsse
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 12.08.2013

Antwort:

Wie alt ist Deine Schwester??? wenn sie 2 mal "ungewollt" SS wird?

Sorry, aber da hab ich kein Verständnis dafür. Wieso soll die Allgemeinheit für Euren Spaß bezahlen? Was macht der Vater? Kann er nicht für seine Kinder aufkommen?

Da kann ich echt nur den Kopf schütteln.

LG
Peeka

von peekaboo am 31.07.2013

Antwort:

Wie alt ist Deine Schwester??? wenn sie 2 mal "ungewollt" SS wird?

Im AE steht dass sie immer schwanger wird wenn das Elternjahr vorüber ist.
Ein Schelm wer Böses denkt ......:

Ich hoffe die Ämter spielen da nicht mit.

Einmal, ok, aber zweimal ? Neee

von Sternenschnuppe am 31.07.2013

Antwort auf:

3. Kind obwohl Trennung - Wie verhalten bei Jobcenter + Unterhaltsvorschuss

Das ist doch eine ziemlich klare Sache: die beiden mögen getrennt leben, sind aber nach wie vor ein Paar und möchten die Allgemeinheit dafür zahlen lassen.
"Wie sollte sie sich verhalten?" - vielleicht mal mit der Wahrheit versuchen...

von Andrea6 am 31.07.2013

Antwort auf:

3. Kind obwohl Trennung - Wie verhalten bei Jobcenter + Unterhaltsvorschuss

Zumindestens sind sie recht fruchtbar. kaum mal intim, schon passend schwanger.....

von Danyshope am 31.07.2013

Antwort:

Warum sollten sie nicht getrennt sein?

Ich bin von meinem Mann auch getrennt und wir haben ab und zu Sex. Trotzdem sind wir getrennt da eine gemeinsame Zukunft nicht möglich ist. Sex mit dem Ex ist ja legitim und nichts verbotenes.

Ausserdem hat sie ja geschrieben das schon ein paar Kilometer zwischen ihn liegen und das sie kein Paar sind.

von mick_2002 am 31.07.2013

Antwort:

Naja, weil sie eine Verantwortung gegenüber der Kinder haben!!!! oder wenn

sie Sex haben, anständig verhüten sollten.

Sex ist äußerst legitim, aber nicht wenn die "Allgemeinheit" für die Folgen aufkommen soll..

Sorry, aber das geht gar nicht. H4 ist dafür da, das man wieder auf die Beine kommt und nicht um den Lebensunterhalt für die nächsten 20 jahre zu sichern!


LG
Peeka /und ja ich hatte auch mal H4 für 3 Monate

von peekaboo am 31.07.2013

Antwort:

Sie sind definitiv getrennt und er kann nicht zahlen da er auch alleinerziehend ist

Guten Tag,

die beiden sind definitiv getrennt und ihr Mann arbeitet und ist selber auch alleinerziehend. Daher wurde festgestellt das er nicht zahlen kann.

Klar sieht das für die Ämter sehr merkwürdig aus aber ich denke nicht das die Ämter einfach beahupten können das die beiden noch zusammen sind nur weil sie Sex hatten. Ich kenne auch einige aus dem Bekanntenkreis die mit ihren Exbeziehungen geschlafen haben aber keine Beziehung geführt haben.

von julienoah am 31.07.2013

Antwort:

peekaboo - sie hat mit der Spirale verhütet!

Sie kann nichts dafür wenn sie trotz Spirale schwanger wird. Und keine Verhütung ist 100 % sicher.

von julienoah am 31.07.2013

Antwort auf:

3. Kind obwohl Trennung - Wie verhalten bei Jobcenter + Unterhaltsvorschuss

Nun muß ich auch mal etwas dazu schreiben.

Ich denke nicht das die Schwester zu verheimlichen hat bzw. mit ihre Ehemannn noch zusammen ist. Sie könnte ja auch einfach behaupten das sie das Kind von einem One Night Stand hat wo der Vater unbekannt ist. Da hätte sie den ganzen Ärger nicht und auch keine Angst haben das sie keinen Unterhaltvorschuss bekommt.

Soweit ich informiert bin sind gilt vor Gesetz ihr Mann als Vater des Kindes weil die beiden verheiratet sind.

von bluerose55 am 31.07.2013

Antwort:

@ Julie... was mich aber dann wiederum wundert ist, das sie sexuell aktiv ist

wegen der Spirale... wenn sie so weit auseinander wohnen

Hat sie keine Angst vor Geschlechtskrankheiten?

Ich kann und will so etwas einfach nicht verstehen...
LG
Peeka

von peekaboo am 31.07.2013

Antwort:

@ bluerose: Das wäre Betrug und wenn der aufkommt na dann prost Mahlzeit...

.

von peekaboo am 31.07.2013

Antwort auf:

3. Kind obwohl Trennung - Wie verhalten bei Jobcenter + Unterhaltsvorschuss

Sex mit dem Ex würde für mich garnicht gehen.Auch mein Mann und ich sind getrennt und ich würde definitiv niemals wieder mit ihm ins Bett steigen.

von Michela am 31.07.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Gestaltung der Elternzeit 3. Kind

Liebe Frau Bader, aktuell befinde ich mich im 3. Elternzeitjahr für mein 2. Kind bis zum 11.12.12. Danach schließt sich das übertragene 3. Jahr für mein 1. Kind an bis zum 10.12.2013. Am 2.02.13 kommt voraussichtlich unser 3. Kind zur Welt. Könnte ich die Elternzeit für ...

von am0809 01.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 3. Kind

Familienversicherung bei Geburt im Trennungsjahr/ schwanger von neuem Partner

Meine Noch-Ehefrau ist schwanger von ihrem neuen Partner, wir haben noch keine Scheidung eingereicht, müssen ja erst das Trennungsjahr abwarten. Tatsache ist, der Hausarzt ihres neuen Partners hat aus gesundheitlichen Gründen meiner Noch-Ehefrau ein Beschäftigungsverbot ...

von Okwahi 17.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Trennung

Umzug bei Trennung

Wir haben uns vor fast drei Jahren getrennt, Scheidung läuft. In diesen drei Jahren Trennung haben die Kinder (sechs und acht) im Schnitt alle drei Monate Umgang mit ihrem Vater gehabt (über eine Nacht), von zwei einwöchigen Urlauben bei seinen Eltern abgesehen. Jetzt ist er ...

von Jeckyll 06.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Trennung

Wie ist der Unterhalt für ein 3. Kind, wenn schon 2 aus erster Ehe da sind?

Hallo, Ich habe mal eine Frage, vielleicht kann mir hier jemand helfen. Mein Freund hat aus erster Ehe 2 Kinder, für diese zahlt er den Mindestunterhalt, da er in Insolvenz ist. Nun wünschen wir uns auch ein Kind. Weiss jemand wie das dann mit dem Unterhalt für die ...

von 123blume123 28.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 3. Kind

Gestückelte Elternezeit bei 2 Kindern, was passiert jeweils mit dem 3. Jahr?

Sehr geehrte Frau Bader, meine Situation ist etwas verworren, ich hoffe dennoch dass Sie mir weiterhelfen können. Wie sieht es mit dem Anspruch auf das dritte Jahr Eltenzeit aus, wenn man für Kind Nr. 1 (geb. Juni 2010) zwei Jahre Elternzeit angemeldet hat, diese Elternzeit ...

von nhe79 20.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 3. Kind

Gehören die Kindersachen nach Trennung beiden Eltern?

Nach der Trennung unehelicher Partner (geteiltes Sorgerecht) lebt das Kind bei einem Elternteil. Braucht dieses Elternteil die Zustimmung des anderen Elternteils, wenn es die in gemeinsamen Zeiten angeschafften, aber nicht mehr benötigte Möbel, Sachen, ... des Kindes verkaufen/ ...

von Socke99 19.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Trennung

Arbeit und Aufenthaltsbestimmungsrecht bei Trennung in der Elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader, als Mutter einer 13 Monate alten Tochter befinde ich mich seit der Geburt in Elternzeit und betreue die Kleine zu Hause. Mein Mann ist auch in EZ, aber mit 80% Beschäftigung. Ab dem 15. Lebensmonat übernimmt er für 7 Monate die Betreuung während ich ...

von Anabelxx 18.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Trennung

Trennung bei gemeinsamen Sorgerecht

Hallo FRau Bader, Mein Sohn wird im Juli 2 Jahre und ich leben mit dem Vater zusammen. Wir haben das gemeinsame Sorgerecht. Was passiert im Falle einer Trennung? Können wir die Zeiten in denen das Kind bei mir und bei Ihm ist selbst festlegen? Müssen wir irgendwo Bescheid ...

von Anja878 21.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Trennung

Welche Pflichten bei Trennung

Sehr geehrte Frau Bader, ich möchte mich von meinem Freund trennen. Wir haben eine 10 Monate alte Tochter und das gemeinsame Sorgerecht, verheiratet sind wir nicht, wohnen in einer gemeinsamen Wohnung. Was muss ich nun wegen dem gem. Sorgerecht beachten? Ich möchte mit ...

von Pastella79 14.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Trennung

Muss ich mit 3. Kindern keine Steuer mehr nachzahlen!

Hallo Frau Bader, Wir haben z.Z. Zwei Kinder. Mein Mann geht Vollzeit arbeiten und ich Teilzeit. Wir müssen jedes Jahr eine größere Summer Steuern nachzahlen. Gerne hätten wir noch ein 3. Kind sind uns aber nicht sicher wegen der finanziellen Lage. Wie ist das mit der ...

von Kitty1281 24.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 3. Kind

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.