Dr. med. Wolfgang Paulus

Döderlein Med

Antwort von Dr. med. Wolfgang Paulus

Zusätzliche Angaben:

Letzte Regel:23.10.2014
Entbindungstermin:30.07.2015
Medikamente:Döderlein Med

Frage:

Guten Tag Dr. Paulus
Jetzt habe ich vergessen folgendes zu fragen:
Ist es egal, welchen Lactobazillen-Typus man zum Aufbau der Scheiden-Flora verwendet. Es gibt ja einige: Lactobacillus gasseri, casei var. rhamnosus...
Gibt es da Unterschiede? Man liest, dass manche robuster und vermehrungsfähiger seien als andere.
Ich danke Ihnen sehr, wenn Sie mir in dieser für mich wichtigen Frage weiterhelfen können.
Danke Edith

von edina am 13.02.2015, 13:43 Uhr

 

Antwort auf:

Döderlein Med

Bei Lactobazillen handelt sich um eine große Gruppe von Bakterien, die Milchsäure produzieren. Einige dieser Bakterienstämme sind in Milchprodukten enthalten (z.B. Joghurt), oder sie leben natürlicherweise im menschlichen Darm und in der Vagina. In der Vagina bilden sie normalerweise den weit überwiegenden Teil der dort vorkommenden Bakterien und bewirken durch die von ihnen gebildete Milchsäure, dass die Flüssigkeit in der Scheide sauer ist. Durch diese Säure werden viele andere, möglicherweise infektionsauslösende, Erreger in ihrem Wachstum oder ihrer Aktivität gehemmt. Neben Milchsäure produzieren diese Bakterien häufig auch andere Stoffe, z.B. Sauerstoff und Wasserstoffperoxid (H202), die ebenfalls hemmend auf andere Bakterien wirken.

Insbesondere Lactobacillus crispatus, Lactobacillus jensenii, Lactobacillus gasseri, Lactobacillus delbrückii und Lactobacillus iners bestimmen den sauren pH-Wert (pH 3,8–4,5) der gesunden Vaginalflora. Die Laktobazillen scheiden organische Säuren aus, die auch als Barriere für andere bakterielle Schädlinge auf der vaginalen Schleimhaut wirken.

von Dr. med. Wolfgang Paulus am 17.02.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. Wolfgang Paulus

Döderlein Med Vaginalkapseln - wenn sich die Gebärmutter vielleicht öffnet

Lieber Dr. Paulus! Ich bin jetzt in der 35 SSW und nehme seit ca. 10 Wochen ein bis zwei mal die Woche die Döderlein Med Vaginalkapseln gegen Ausfluss. Mein Frauenarzt meinte ich kann Sie ohne Bedenken nehmen. Nur meine Frage: Was ist wenn sich langsam die Gebärumutter ...

von Stella3 22.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Döderlein Med

Döderlein Med und Wirksamkeitsstudien

Lieber Dr. Paulus Was halten Sie vom präventiven Eindsatz von Döderlein Med und ähnlichen Produkten, um Pilz- und bakterielle Infektionen vorzubeugen? Gibt es eigentlich Studien, die die präventive Wirkung von Döderlein med oder ähnlichen Produkten aufzeigen? Ich habe die ...

von edina 24.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Döderlein Med

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.