Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Zähne putzen mit 22 Monaten ist eine Katastrophe

Hallo mein Sohn ist 22 Monate. Er hat schon fast alle Zähne es fehlen nur noch die letzten Backenzähne. Wenn wir morgens die Zähne putzen möchten will er nach 5 Sekunden nicht mehr den Mund aufmachen und sagt nein Mama und schiebt die Zahnbürste zur Seite. Ich hab schon El e Elektronische Zahnbürste und erst funktioniere es super dich von Tag zu Tag wird es schlimmer manchmal weint er und das möchte ich nicht. Ich möchte das er auch Spaß dabei hat aber leider weiß ich nicht weiter.

von Irina2005 am 25.06.2015, 23:10 Uhr

 

Antwort:

Zähne putzen mit 22 Monaten ist eine Katastrophe

Liebe Irina,

dazu hatten wir einmal eine interessante Diskussion:
http://www.rund-ums-baby.de/hebamme/Zaehneputzen-ist-eine-Katastrophe-was-tun_90401.htm

Vielleicht bringt das eine neue Idee?

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 28.06.2015

Antwort:

Zähne putzen mit 22 Monaten ist eine Katastrophe

Laß ihn selbst putzen. Klappte bei uns am besten. Die meisten Kinder wollen recht schnell alles alleine machen, und lieben es das nachzumachen was Mama und Papa auch macht. Gemeinsames Zähneputzen kann da schnell der Hit werden. Vor allen wenn Kind vorher sich Becher, Bürste und Creme noch selbst aussuchen durfte. Hat bei uns jedenfalls bestens hingehauen.

von Danyshope am 26.06.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Zähne putzen/Osanit/Entwicklung

Liebe Frau Höfel, ich möchte jetzt anfangen meiner Tochter (6Monate) ihre beiden Zähnchen zu putzen. Da ich ihr kein Fluorid in Tablettenform gebe, habe ich fluoridhaltige Zahnpasta besorgt. Abends einmal eine erbsengroße Menge, ist das in Ordnung? Meine Tochter kann noch ...

von Mae04 06.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zähne, putzen

zähne putzen

Hallo, mein Sohn bekommt bald seinen ersten Zahn und ich weiß das ich ihm morgens und abends die Zähne putzen muss. Das Problem ist das man abends die Zähne nach dem Stillen putzen soll, mein Sohn sich aber immer in den Schlaf trinkt. Würde ich ihn dann zum Zähne putzen ...

von benshi 10.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zähne, putzen

zähne putzen

hallo frau höfel, mein sohn (9,5monate) hat nun unten 1,5 zähne und oben sind 4 so 3mm durch...wollte nun langsam mit regelmäßigem zähne putze anfangen. macht man das gleich 2 mal am tag? gleich auch mit zahncreme? und wenn ich sie ihm abends putze und danach stille, ist das ...

von maus05 14.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zähne, putzen

Fenster putzen in der 27 ssw schädlich?

Hallo, ich habe gerade in meinem haus 14 fenster geputzt.da ich aber recht groß mit 1,78 m bin, bin ich nicht auf einen stuhl oder so geklettert.nun sagt mir meine mutter,das man das gar nicht machen darf in der ss,wegen der Nabelschnur (könnte sich wohl verdrehen ) und der ...

von Carolin88 10.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: putzen

Zähne? Schmerzen?

Hallo Frau Höfel, Unsere Tochter ist nun 11 Monate (zehn Wochen zu früh/korrigiert 9 Monate). Wir haben seit einigen Wochen (ca. 6 Wochen) folgende Probleme: Es geht hauptsächlich ums schlafen und essen. Bevor sie diese "Phase" hatte, hat sie sehr gut gegessen und ...

von Simi1986 01.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zähne

Putzen / körperliche Tätigkeiten Frühschwangerschaft

Liebe Frau Höfel, Ich, 37 Jahre, hatte im Mai 2014 eine FG ohne AS in 6+6. In dieser Schwangerschaft hatte ich von Anfang an mit Schmier- und später Blutungen zu kämpfen bis es zur FG kam. Jetzt bin ich wieder schwanger, 5 SSW, bisher gute HcG Werte, US o.k., nehme Utrogest ...

von Louisa77 19.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: putzen

Fieber und Wund - Kann das von den Zähnen kommen?

Hallo, ich bin etwas verunsichert. Meine Tochter ist jetzt ein halbes Jahr,sie hat schon seit Wochen vermehrten Speichelfluss geschwollene Stellen im Kiefer und kaut auf allem rum,was sie zu fassen kriegt. Seit heute morgen ist sie etwas wund und seit heute abend hat sie ...

von sabbel87 01.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zähne

Einschlafen und Zähne

Hallo Frau Höfel. Ich hätte zunächst eine Frage zum Thema Schlafen. Mein Sohn ist jetzt 8 Wochen alt und hat unheimliche Probleme mit dem Einschlafen. Ich habe schon Vieles Probiert: Pucken, auf den Bauch legen etc. Meistens schläft er nur auf dem Arm ein, an der Brust oder ...

von Katrin0808 06.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zähne

Zähne mit 11/12 Wochen ?

Meine Tochter ist morgen 12 Wochen alt. Ich habe heute festgestellt, das die Kleine oben links eine weiße Stelle hat, welche auch hart ist. Ich habe hinten in die Backen geschaut, dort sind keine weißen Stellen wegen Soor. Seit längerem nimmt sie ja schon die Faust in ...

von JEW 06.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zähne

Moltontuch zum Zudecken bei fast 1-Jährigem ok? & Frage puncto Zähne

Liebe Frau Höfel! 1. Da mein Kleiner (fast 1) im Bett immer wieder mal aufsteht, zieht er sich den Schlafsack beim Halsausschnitt (durch das Abstoßen mit den Beinen und Herumhüpfen darin) ganz hinunter, bis er keine Luft mehr bekommt. Seit der Aufsteh-Zeit ist der Schlafsack ...

von staybee 24.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zähne

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.