Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

wie wichtig ist ein Rhythmus?

Hallo SilkeJulia,

meine Tochter ist siebeneinhalb Monate alt...wir haben immer noch keine festen Zeiten was abends schlafen, aufstehen, tagsüber schlafen und essen angeht...sie schläft, wenn sie müde ist, isst wenn sie Hunger hat. Einigermaßen regelmäßig gibt es mittags Brei, abends manchmal wenn es passt, ansonsten wird noch viel gestillt. abends geht sie mit uns ins Bett, zwischen 21 und 23 Uhr. Sie schläft auch nur an der Brust ein und will nachts oft die Brust, Hunger ist das nicht immer, aber sie schläft so am besten wieder ein. Sie ist mein erstes Kind und arbeiten muss ich in absehbarer Zeit auch nicht, daher habe ich keine Verpflichtungen, warum ich aufstehen müsste und bleibe eben mit ihr im Bett bis sie wach ist.

Ist das alles ok??? Oder sollten wir zusehen, eine Regelmäßigkeit reinzukriegen? Find das aber schwierig, wir machen Fitdankbaby, Babyschwimmen, Stillgruppe, Krabbelgruppe, schon allein dadurch ist der Tag ja immer anders. Hmm...was meinst du dazu??

viele Grüße

von Sonnenschein30 am 21.05.2014, 12:33 Uhr

 

Antwort:

wie wichtig ist ein Rhythmus?

Hallo,

ich bin der Meinung, dass alles gut so ist, wie es für Kind und Mutter bzw Vater passt.
Man muss nur etwas ändern, wenn einer von beiden (oder dreien) unzufrieden mit der Situation ist.
Eine Regelmäßigkeit ergibt sich mit der Zeit in der Regel ohnehin von selbst.

Alles Gute,
Silke

von SilkeJulia am 22.05.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Still Schlaf Rhythmus

Hallo, mein Sohn ist nun fast 6 Monate alt und ich stille ihn im 2-2,5 h Takt. In zwei Wochen werden wir mit Beikost beginnen. Er wird also momentan noch voll gestillt und wiegt 9 kg. Ist das schlecht für ihn? Ich würde gerne die Stillabstände vergrössern und ich denke ...

von Bengelchen2005 17.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhythmus

Rhythmus

Hallo Frau Höfel, meine kleine ist knapp 10 Monate alt und wir haben immer noch keinen richtigen Rhythmus: Sie wird meist zwischen 6.30 und 8 Uhr wach, dann stehen wir auf, Zähneputzen, waschen usw... dann wird gespielt oder sie krabbelt umher, wir gehen einkaufen oder so. ...

von Beccy 03.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhythmus

Rhythmus

Hallo Frau Höfel, Leni ist mittlerweile 11,5 Wochen alt. Haben vor ca 4 Wochen von pre auf 1er-Nahrung umgestellt, da die Kleine zu viel ( ca 1l ) getrunken hat. Der Kinderarzt meinte, dass wäre zu viel für die Maus. Tagsüber kommt sie alle 3-4 Stunden. Abends passiert es ...

von meusa139 07.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhythmus

Wie finden wir zurück zum alten Rhythmus?

Liebe Frau Höfel Unser Sohn, 14 Wochen, schlief nach ein paar Wochen schon recht gut durch (von 8 Uhr abends bis ca. 3 oder 4 Uhr und dann wieder bis 7 oder 8 Uhr). Seit wir nun eine Stillkrise hatten (Rhythmus verloren, weniger Milch, Brust anschreien), kommt er meistens ...

von BettyB 25.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhythmus

2-Wochen Rhythmus wirklich nötig?

Hallo Martina, mein Gyn hat mich nun alle 2 Wochen zur Vorsorge "bestellt" - CTG schreiben, Wiegen,... ich muß aber ganz ehrlich sagen, daß er nichts anderes macht, als meine Hebamme auch (abgesehen von den 3 US, die ja gelaufen sind und von den Blutuntersuchungen).... Da ...

von PuW 03.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhythmus

Immer noch kein Rhythmus - normal!?

Liebe Frau Höfel, mein Sohn ist Anfang Januar knapp vier Wochen vor ET geboren. Er schläft nach wie vor maximal drei Stunden am Stück - und das leider bevorzugt tagsüber. Die erste Nachthälfte ist immer recht "turbulent", sprich er ist dann hellwach und häufig will er dann ...

von trompetchen 22.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhythmus

Rhythmus bei Flaschenernährung

Hallo, meine Tochter 4 Wochen alt bekommt Aptamil 1, leider hat das Stillen überhaupt nicht funktioniert. Bis gestern meldete sie sich 3 - 4 Stdl. mit großem Appetit. In der letzten Nacht bekam sie gegen halb 5 die Flasche, trank etwa 120ml. Gegen halb neun heut früh wurde ...

von katzenmama77 22.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhythmus

Rhythmus

Liebe Frau Höfel, unser Sohn ist jetzt 3,5 Monate alt und hat keinen Rhythmus. Er schläft und wacht wie es ihm gefällt. Meist tagsüber nur im Kinderwagen oder in meinem Arm. Lediglich abends geht er immer zur gleichen Zeit ins Bett. Mich stört es nicht, dass er keinen ...

von AndreaNie 20.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhythmus

Umgekehrter Tag - Nacht Rhythmus, Mobile

Hallo Fr. Höfel! Meine Tochter kam am 17. 11. 09 via sectio zur Welt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat sie sich nun gut an Zuhause und an uns gewöhnt. Jetzt hat sie allerdings einen verkehrten Tag - Nacht Rhythmus. Tags schläft sie bis zu 4 h , auch wenn ich sie wach ...

von titania73 05.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhythmus

aus dem Rhythmus

Hallo Frau Höfel, mein Sohn ist jetzt 12 Wochen alt. Vor einigen Tagen hatten wir einen schönen Rythmus. Er kam so alle 3-4 Stunden, schlief tagsüber ruhig bis zu 3 Stunden, abends stillte ich ihn um 19.00 Uhr, danach schlief er bis ca, 03.00 Uhr morgens. Seit einigen Tagen ...

von Lion23 21.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhythmus

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.