Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

warum will mein Baby tagsüber nicht schlafen?

Mein Sohn ist 5 Monate alt, wird gestillt (alles zwischen 1,5 und 5 Std ist möglich) und bekommt mittags jetzt Gemüsebrei (wird dann 20-30min später gestillt).
Unser “Problem“ ist folgendes:
Nachts schläft er von ca. 19.30/20Uhr-ca. 7.30Uhr mit Stillunterbrechungen gegen Mitternacht (+/- 1Std) und 4Uhr (+/- 1Std). Auch wenn man ihn wach hinlegt, schläft er recht schnell wieder ein. Tagsüber funktioniert das gar nicht und wir haben oft Geschrei.
Ich versuche es auch immer gleich zu gestalten: er wird müde (gähnen, Augen/Gesicht reiben, rote Augen etc.). Ihm wird auf dem Elternbett der Schlafsack angezogen (wie abends auch) und ich kuschel ihn noch etwas und singe (1-2min). Dann lege ich ihn in sein Bettchen. Achja, das Zimmer dunkeln wir ab...
Und dann geht's los: er hechelt und zappelt wild, lässt sich im Bett auch nicht beruhigen. Ich gebe ihm einen Kuss und sage “Schlaf schön“ bevor ich rausgehe. Er beginnt zu rufen (Ey) und zu quengeln und bald darauf zu weinen....sobald ich in den Raum komme, hört er damit auf und lacht. Zappelt dann aber wieder. Seine Augen sind schon so gut wie geschlossen....er kommt aber nicht zur Ruhe. Die letzte Mahlzeit ist da 1-1,5Std her.
Dieses Szenario mit quengeln, zappeln, weinen usw kann ewig dauern, bis er dann sicher wieder Hunger hat. Wieso klappt das schlafen nicht tagsüber? Auch nicht, wenn ich im Bett daneben sitze, ihn trage o.ä. Er quengelt und jammert und weint.

Heute zB. hat er 7.30Uhr getrunken (4min, wach mag er nicht viel), dann gegen 9 Uhr wieder 5min und eingeschlafen dabei. Nach 30min wollt ich ihn ablegen, was nicht klappte. Dann haben wir gespielt, er gähnte und dann begann wieder unser Theater.
Was mache ich falsch? Wie kann ich es auch schaffen, dass er tagsüber nicht nur im Kinderwagen oder an der Brust schläft? Nachts oder abends klappt es ja auch. Und was bedeutet das Gezappel? Wieso kommt er nicht runter?

von dodo168 am 29.02.2016, 11:43 Uhr

 

Antwort:

warum will mein Baby tagsüber nicht schlafen?

Liebe dodo,

Ihr Schatz hat kapiert: die Nacht ist zum Schlafen da! Tagsüber ist aber so viel zu entdecken und bedenken – da schlaf ich mal nicht. Das kann z.B. daran liegen, dass nicht genug „Schlafhormone“ z.B. das Melatonin gebildet wird.

Haben Sie Geduld mit dem kleinen Mann. Irgendwann (z.B. wenn er zu krabbeln beginnt), wird er müde genug sein.

Jetzt hilft nur: ins Tragetuch und weiter arbeiten oder was auch immer tun. Er ist nah bei Ihnen und wenn er dann noch meckert, dann ist das so.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 29.02.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Wie lange "darf" mein Baby tagsüber schlafen?

Liebe Frau Höfel! Meine Kleine (12 Wochen alt) hat manchmal Tage, an denen sie im Prinzip nur zum Essen aufwacht bzw wach ist, wenn ich die Windel wechsle. In der Nacht schläft sie idR von 22:00-06:00 Uhr durch. Ist es normal, dass sie an manchen Tagen so müde ist? Sollte ...

von bettyboop80 28.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: tagsüber schlafen, Baby

Baby will tagsüber nicht schlafen

Hallo Frau höfel, mein Sohn ist 11 Wochen alt und will seit einer Woche tagsüber nicht mehr schlafen. Er steht morgens zwischen 6/7 Uhr auf und danach will er trotz müdigkeitsanzeichen (gähnen, Augen reiben etc.) nicht mehr schlafen. Im Kinderwagen oder bei mir auf dem Arm ...

von Pia1986 04.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: tagsüber schlafen, Baby

Wie bekomme ich mein 3 Monate altes Baby tagsüber zum Schlafen?

Hallo Frau Höfel, meine Tochter ist nun 12 Wochen alt und war von Anfang an sehr nervös und der Mororeflex sehr ausgeprägt (Kaiserschnitt Geburt). Nachts müssen wir sie pucken, da sie sich sonst permanent selbst wach macht. Tagsüber kriege ich sie kaum zum Schlafen. Schon ...

von kardemumma 20.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: tagsüber schlafen, Baby

Baby kann tagsüber nicht schlafen

Hallo Frau Höfel, meine Tochter (6 Wochen ) hat seit der Geburt große Probleme, tagsüber zu schlafen. Nachts ist es kein Problem. Ich mache sie bettfertig, stille sie ein letztes Mal und dann schläft sie bei uns im Bett ein. Sie meldet sich ein Mal in der Nacht und ein Mal ...

von wiewunderbar 14.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: tagsüber schlafen, Baby

Wieviel sollten Babys mit 14 Wochen tagsüber schlafen?

Hallo Frau Höfel, wieviel sollten Babys mit 14 Wochen tagsüber noch schlafen? Nachts schläft sie meist 5-6 Std. und dann nochmal 3-4 Std. durch. Es gibt aber oft Tage, an denen sie quasi komplett schläft und nur zu den Mahlzeiten wach ist und auch Tage, an denen sie 4-5 ...

von Beccy 15.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: tagsüber schlafen, Baby

Wie bringe ich mein Baby tagsüber zum Schlafen?

Liebe Frau Höfel, Sie konnten mir bisher immer so prima weiterhelfen, deshalb wende ich mich damit an Sie: Meine kleine Tochter ist jetzt 10 Wochen alt. Nachts schläft sie ganz gut, sie schläft zwar nur in meinem Arm bei mir im Bett ein und weiter, aber man gewöhnt sich daran, ...

von lieselotte1310 08.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: tagsüber schlafen, Baby

Wo läßt man Baby tagsüber schlafen?

Also mal eine ganz blöde Frage. Ich habe kein Stubenwagen oder Laufgitter. Nur so eine Babywippe die auch grade einstellbar ist und festgestellt werden kann (ist keine elektrische) und halt im Schlafzimmer das Kinderbett. Da wir eine 2 Raumwohnung haben, muss es erstmal so ...

von nela1806 11.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: tagsüber schlafen, Baby

Regelmässig Schlafen tagsüber für 4 Monate altes Baby

Liebe Frau Höfel, mein Sohn ist ein sehr unruhiges Kind, das offenbar viel Schlaf braucht um die Tagesereignisse zu verarbeiten. Er wird nach kurzer Wachzeit schon immer sehr aufgeregt und quengelig, deshalb versuche ich ihn regelmässig dazu bringen etwas zu schlafen. Leider ...

von luna456 07.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: tagsüber schlafen, Baby

Tagsüber schlafen ist ein krampf

Hallo, Am Montag ist meine 6,5 Monate alte Tochter mit Atemnot aus dem Mittagsschlaf erwacht. Das hat nicht nur mir sondern auch ihr große Angst gemacht. Ich konnte die Panik in ihren Augen sehen. Der Kinderarzt vermutet Pseudokrupp und ich hab Notfall-Zäpfchen bekommen. ...

von HannahsMom 13.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tagsüber schlafen

Sohn 18 Monate möchte tagsüber nicht mehr schlafen

Hallo Frau Höfel, mein Sohn ist nun 18 Monate alt. Seit knapp 2 Wochen (kurz nach der 2. MMR-Impfung) ist er jetzt total anhänglich, er kontrolliert nahezu jeden Schritt den ich mache und spielt nur noch selten alleine. Wenn dann nur wenn ich im selben Raum bin. Dazu ...

von kers18 13.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tagsüber schlafen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.