Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Plötzliches Stechen in Leiste = Wehen

S.g.F. Höfel

ich bin bei 39+0 und bekomme immer wieder mal ein sehr spontanes Stechen in der linken Leiste (Oberschenkel). Es fühlt sich an als ob es ein Stromschlag wäre und ich gehe dabei regelrecht in die Knie.

Können das auch Wehen sein, oder liegt der Sohnemann unglücklicherweise auf einem Nerv.

Da es mein 2. Kind ist und meine 1. Geburt nur 2 h dauerte bin ich natürlich sehr auf der Hut ab WANN ich ins Spital fahren muss. Hätten Sie da einen Tipp für mich (Spital ist 25 min mit dem Auto entfernt)

Vielen Dank für Ihre Antwort!

von Chrisi33 am 04.07.2017, 08:21 Uhr

 

Antwort:

Plötzliches Stechen in Leiste = Wehen

Liebe Chrissi,

da trampelt Ihr Sohn wahrscheinlich auf dem großen runden Mutterband rum. Das läuft nämlich vom Fundus der Gebärmutter durch den Leistenkanal bis in die großen Schamlippen.

Wenn Wehen beginnen, bitte nicht mehr zumr Toilette gehen. Eine volle Harnblase hemmt die Wehentätigkeit!

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 04.07.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Stechen und harten Bauch sind das schon Wehen?

Hallo ich habe mal eine Frage ist zwar meine zweite schwangerschaft und bei Meiner Tochter hatte ich in der 37einen Kaiserschnitt. Bei der jetzigen ist alles irgendwie anders. Meine eigentliche Frage ist was ist das ich habe sehr oft auch im liegen ein starke stechen in der ...

von JohannaEngel 27.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wehen, Stechen

Wehentropfen bei 10 min wehen ??

Hallo liebe Frau Höfel, Ich wehe seit 2 wochen und das in regelmäßigen 10 min abständen. Bin jetzt ET+2 und erwarte mein 2. Kind. Mein 1. Kind kam per Kaiserschnitt zur welt. Würden es die Hebammen mit mir machen wenn ich sie danach frage oder ist es überhaupt erlaubt ...

von Jana sanja 24.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wehen

Stechen in Scheide

Hallo, ich bin in der 9. SSW (3. Schwangerschaft) und habe seit gestern Abend immer wieder ein Stechen in der Scheide. Ist das normal? Kenne das aus meiner ersten Ss aber, erst so ab der 20. SSW. Ich war gestern erst beim FA da war alles soweit in Ordnung, Urin ohne Befund ...

von jala 21.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stechen

Wehencocktail schädlich?

Hallo, ich bin heute 36+4 und leide seit Wochen unter abendlicher Wehenaktivität und extremen Schmerzen im Beckenbereich. Gestern war ich im Krankenhaus mit 10 minütigem Abstand-Wehen, die aber irgendwann aufgehört haben. Mein Muttermund ist fingerkuppenbreit "offen", GMH ...

von LittleMissNana 19.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wehen

Wehen doch nicht wirkungsvoll

Hallo Frau Höfel, Ich bin derzeit in der 38+4 ssw und habe seid einigen Tagen mal stärkere Wehen, die aber leider nichts bringen. Seid letzten Sonntag ist mein MM 2-3 cm geöffnet und trotz wehen öffnet er sich nicht weiter. Wenn ich in der Badewanne liege wird die kleine ...

von Dannieh89 17.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wehen

Stechen bis ins Steißbein

Gute Morgen Frau Höfen, Ich bin bei 35+2 und heute Nacht habe ich fast kein Auge zu getan weil ich seitlich ein stechen hatte das bis ins Steißbein zog. Ich wusste nicht wie ich mich legen sollte. Hatte das Gefühl das lag ein wenig an der Lage des kleinen Mannes. Denn wenn ...

von JaneLando 12.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stechen

Vorzeitige Wehen 18. Ssw?

Guten Tag Frau Höfel, Ich bin ab Freitag in der 19. SSW und bemerke nun ab und zu, das mein Bauch hart wird. Selten tut es auch mal weh, allerdings habe ich ständig Ziehen im unteren Rücken wie ich es bisher von meiner Regelblutung kenne. Kann dies durch das wachsen der ...

von Mibella89 31.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wehen

Mega stechen im Unterleib

Hallo und guten Abend Ich habe seit gut einer Stunde ab und zu( nicht regelmäßig) stechen im Unterleib (linke Seite) das stechen erinnert mich als wenn mir jemand eine Messerspitze in denn Bauch bohrt. Was kann das sein? Ich mache mir bissel Sorgen. War heute beim doc meine ...

von Annimd 17.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stechen

Waren das schon "richtige" Wehen?

Guten Tag, Ich habe eine Frage: ich bin in der 39. SSW (1. Schwangerschaft) und vor 4 Tagen hatte ich am Abend starke, wiederkehrende krampfartige Schmerzen im gesamten Bauch. Ich war sicher dass es los geht, wollte aber versuchen noch zu schlafen und Jhab mich daher ins Bett ...

von Hannaaah214 11.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wehen

Sind das wehen oder bilde ich mir das ein?

Hallo Frau Höfel, Ich hab da eine kleine Frage die wahrscheinlich nicht selten ist. Ich habe seid Tagen einen Druck nach unten der aber nicht nur einen Druck ausübt sondern es richtig weh tut teilweise so bisschen wie verdrückte Blähungen Druck und Perioden Schmerz dazu ein ...

von NicileinET02.06.17 09.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wehen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.