Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Mein Sohn will einfach nicht schlafen

Liebe Frau Höfel,

Mein Sohn, am Dienstag 8 Wochen alt, hat bis Donnerstag immer in seinem Beistellbett geschlafen. Ich hatte nicht das Gefühl, dass er das Bett nicht mag. Seit der Nacht zu Donnerstag hat sich das schlagartig geändert.
Sobald ich ihn in den Schlaf gestillt habe und ihn rüber gelegt habe, war er schlagartig wach und hat geschrien. Das hat sch bis jetzt nicht verändert. Selbst neben mir im Bett oder auf der Couch schreit er verzweifelt. Lediglich auf meinem Arm schläft er gut. Ich habe nun drei Stunden mit ihm im Sitzen geschlafen. Allerdingst ist das doch keine dauerhafte Lösung. Das Steißbein tut mir weh. Tagsüber kann ich ihn nicht ablegen, sofort wird geschrien. Ich trage ihn viel im Tuch, muss aber auch mal zur Toilette. Duschen kann ich nur, wenn jemand kommt und ihn abnimmt. Ich bin schon sehr verzweifelt und frage mich, was ich falsch gemacht habe. Ich traue mich gar nicht ihn wegzulegen, da ich selbst Angst habe vor dem Verzweiflungsschrei. Was kann ich tun, dass er wenigstens liegend neben mir schläft?

Darüber hinaus habe ich noch eine Frage zur Entwicklung. Seit gut 14 Tagen zeigt Ben ein soziales Lächeln, aber meist nur, wenn ich ihn dazu animiere, zB über die Lippen streichel und das auch nicht ständig, eher selten. Auf mein Lächeln reagiert er nicht, erst recht nicht, seitdem er seit letzten Donnerstag die Schlafproblene hat. Ist das normal? Sollte er nicht häufiger nur auf Stimme und meine Mimik reagieren ohne dass ich ihn animiere. Mache mir echt Sorgen, dass etwas nicht stimmt.

Ich danke im Voraus für ihre Antwort.

Liebe Grüße
Gabriela

von GabrielaK am 19.01.2015, 02:18 Uhr

 

Antwort:

Mein Sohn will einfach nicht schlafen

Liebe Gabriela,

Sie haben nichts falsch gemacht. Ihrem Sohn wird lediglich bewußt, was es heißt nicht bei Mama zu sein!

Weinen eines Kindes ist nicht schlimm. Das Weinen ist ein Teil seiner Sprache, da es noch keine Worte gibt.
Wenn Sie Ihren Sohn also neben sich legen und festhalten, dann darf er auch weinen - nur nicht alleine!

Verlangen Sie nicht zuviel! Auch Ihr Kind wird Sie irgendwann anlächeln.

Nur der Vollständigkeit halber: http://www.rund-ums-baby.de/hebamme/beitrag.htm?id=139208&suche=New+York&seite=1

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 19.01.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Wie kann ich unseren 4,5 Monaten alten Sohn schlafen legen?

Hallo Frau Höfel, unser Sohn ist 4,5 Monate alt (unser erstes Kind) und geht abends immer mit uns zusammen zu Bett. Wir schlafen mit ihm gemeinsam im Familienbett, von Anfang an weil er wie geplant im Anstellbettchen nicht schlafen wollte. Da ich ihn voll stille, finde ich ...

von lilajana 30.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, schlafen

wie kann ich meinen sohn tagsüber zum schlafen btingen?

Mein sohn ist 2 monate alt und schläft tagsüber schlecht. Bei den ersten anzeichen lege ich ihn in seinen stubenwagen und erst strampelt er gewaltig und brüllt dann los. Wenn er tagsüber nicht schläft , ist er den ganzen tag quengelig und weint. Mach ich etwas falsch? Was kann ...

von mami014 08.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, schlafen

wie bringe ich mein Sohn zum schlafen

Guten Abend Frau Höfel, mein Sohn ist am 4.7 4monate alt geworden. Wir haben seid Anfang an etwas Schwierigkeiten gehabt mit dem einschlafen. Mein Mann und ich haben ihn oft im Arm gehabt weil er viele Koliken hatte und er viel Körperkontakt gesucht hat. Sobald er ...

von licatese 18.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, schlafen

Wie kann ich meinem Sohn 4 Monate alt, besser zum schlafen bringen?

Mein Sohn 4 Monate kann oftmals nicht einschlafen obwohl er sich die Augen reibt. Ich wiege ihn lege ihm ein Tuch über die Augen (das mag er) summe ihm Schlaflieder vor, lege ihn auf die Seite oder geh spatzieren....er schreit immer und zappelt wie ...

von MissCreschi 28.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, schlafen

Wie kann mein Sohn länger am Stück schlafen und lernen irgendwann durchzuschlafe

Mein Sohn ist jetzt 10 Monate alt und unser 2. Kind. Seit ungefähr 6 Monaten schläft er nachts sehr schlecht. Er wacht immer wieder auf und verlangt dann die Brust. Dabei werde die Abstände mittlerweile immer kürzer. Anfangs hat er sich ca. 5-6 Mal in der Nacht gemeldet und das ...

von JulianeSL. 19.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, schlafen

Wie kann ich meinem Sohn das Schlafen in Rückenlage "schmackhaft" machen?

Sehr geehrte Frau Höfel, mein Sohn ist jetzt fast vier Wochen alt und schläft nur auf meinem Bauch ein und ruhig. Sobald ich versuche ihn in die Rückenlage umzudrehen oder abzulegen wird er wach, strampelt heftig und weint nach einer Weile bitterlich. Auch Kuscheln oder ...

von Bonbonschnute 05.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, schlafen

Ab wann darf mein Sohn nachts in Bauchlage schlafen?

Hallo Frau Höfel, Mein Sohn, jetzt 6 Monate, hat sich schon früh trotz Schlafsack auf den Bauch gedreht. Dr.Busse hat empfohlen den Schlafsack zu fixieren, das klappt auch gut aber ist auch lästig. Ab wann kann mein Sohn in Bauchlage schlafen? Habe angst wegen sids. Erst ...

von Jenny612 29.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, schlafen

Kann ich mich meinen Sohn schon allein in seinen Zimmer schlafen lassen?

Eigentlich wollt ich meinen sohn, 5 Monate, mind. 6 monate bei uns im beistellbett lassen,gerne auch länger... Abends ist es so, das wir ihn um 20uhr hinlegen in sein zimmer und wenn er das erste mal wach wird mit zu uns nehmen, aber das ist jetzt immer erst 4:00, lohnt dann ...

von Jenny612 18.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, schlafen

Kann ich meinen Sohn auf dem Bauch schlafen lassen?

Hallo! Mein Sohn ist 5 Monate alt. Er kann sich vom Rücken auf den Bauch drehen, aber nicht wieder zurück. Tagsüber fängt er daher immer an zu schreien, wenn er auf dem Bauch liegt und nicht zurückkommt. Nachts schreit er leider nicht. Heute Nacht habe ich ihn zweimal auf dem ...

von Else2011 05.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, schlafen

Müsste unser Sohn nicht länger schlafen?

Hallo Unser Julian schläft meist nur 3 Stunden am Stück er ist jetzt fast 6 Monate. müßte Er nicht eigentlich länger schlafen und zudem schläft er dann nur ganz schlecht wieder ein. Mache mir mittlerweile schon sorgen Was kann ich da ...

von tanja10 28.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, schlafen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.