Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Kinderwagen und/ oder Maxi Cosi

Liebe Frau Höfel,

als Bald-Eltern (unser 1. Kind) stehen wir einem unglaublichen Angebot an Kinderwagen gegenüber.

Wir überlegen, uns für die Zeit nach der Geburt einen so genannten Maxi-Cosi-Wagen (Maxi-Cosi und entsprechendes Gestell) zu holen und
für die Zeit später (schätzungsweise ab 8. Monat) einen Buggy.
Wir überlegen, auf einen klassischen Kinderwagen (mit fester Schale, das Kind liegt hier flach wie in einem Bett) zu verzichten.
Weiterhin wollen wir uns eine Baby-Bauchtrage anschaffen.

Unsere Überlegungen gründen auf dem Gedanken, dass ein Kind von Natur aus auch wenig "flach liegt", sondern doch eher hockt und getragen wird (im Bauch ja auch).

Nun meine Fragen an Sie als Expertin:

Was empfehlen Sie?
Schadet es dem Kind, wenn es beim Spazierengehen im Maxi-Cosi liegt? Ist doch weitaus praktischer.
Ab wann können Kinder voraussichtlich in einem Sportwagen/ Buggy sitzen?


Ich bin dankbar für alle Tipps (auch von erfahrenen Müttern),
eine verunsicherte Mami.

von Elke3500 am 04.05.2009, 14:15 Uhr

 

Antwort:

Kinderwagen und/ oder Maxi Cosi

Liebe Elke,

ich weiss nicht wie experimentierfreudig Sie sind.

Eigentlich braucht man tatsächlich keinen Kinderwagen - allerdings sollte der Ersatz dann Tragetuch (evtl. mit Sling) heißen!

Das Untergestell für den MaxiCosy ersetzt NICHT den KInderwagen, sondern erspart lediglich das TRagen des MaxiCosy auf ganz kurzen Strecken. Der MaxiCosy ist lediglich für den sicheren Transport des KIndes im Auto gedacht.

Eine Bauchtrage hat unter Umständen ein hohes Eigengewicht oder das KInd sitzt nicht sehr nah am Körper. Die Einsatzmöglichkeiten sind auch nicht sehr variabel.

Ein Buggy sollte ausgesprochen gute Qualität haben - fast wie ein KInderwagen (große Räder, gefedert, Rückenlehne verstellbar). Ein Faltbuggy (kleine Räder, ungefedert, Rückenlehnenicht verstellbar) ist nur für kurze Strecken und KInder, die schon alleine sitzen können, gedacht.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 05.05.2009

Antwort:

Kinderwagen und/ oder Maxi Cosi

Davon würde ich Euch aber abraten! Die Kinder sollen so kurz wie möglich in der Babyschale bleiben, am besten nur zum Autofahren und für kurze Strecken zum Tragen. Für lange Spaziergänge oder Stadtbummel ist die Babyschale sehr schädlich für den Rücken. Am besten ist ein gut gefederter Kinderwagen, in dem das Baby ganz flach liegt. Ein Buggy/Sportwagen ist frühestens ab 6 mon. geeignet bzw. wenn das Kind selbstständig sitzen kann.

von joni76 am 04.05.2009

Antwort:

Kinderwagen und/ oder Maxi Cosi

Hallo,
ich kann mich nur meiner Vorrednerin anschließen. Der MaxiCosi ist aussschließlich für die Autofahrt gedacht. Ein Tragetuch und ein Kinderwagen mit normaler Babyschale ist genau das richtige. Im Bett liegt das Baby ja auch flach :-)
Aber es gibt noch eine Möglichkeit wie du vielleicht dein Wünsche geschickt erfüllen kannst, ohne deinem Baby zu schaden. Von Römer gibt es eine Autoschale Baby Safe Sleeper, in dem das Baby wie in einem Bettchen flach liegt. Diese Schale kann man auch auf ein Gestell (als Kinderwagen) stellen. Ich weiß allerdings nicht wie gut diese Schale bei Crash-Test abgeschnitten hat. Ausserdem passt sie wirklich max. bis 6 Monate und dann musst du noch einen anderen Autositz kaufen.
liebe Grüße
Rica

von rica21 am 04.05.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

baby im kinderwagen ohne verdeck?-gerne auch an alle

hallo frau höfel, meine tochter ist nun 5 monate und ich gehe sehr gerne mit ihr spazieren. meistens findet sie das auch sehr schön, aber manchmal ist ihr das zu langweilig. sie findet es dann nur interessant, wenn ich das verdeck zurück klappe, damit sie mehr sieht. sie ...

von silke21 24.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwagen

mein kind will nicht im kinderwagen bleiben.

also mein sohn ist jetzt fast 5 monate und will letzte zeit nicht im kinderwagen bleiben und schreit höllisch.ich traue mich nicht raus zu gehen. dadurch sind meine nerven strapaziert und reagiere gereizter auf mein sohn. was kann ich machen damit ich mit ihn raus kann. danke ...

von münir 05.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwagen

Kind schreit in Kinderwagen und Babyschale

Hallo Wenn ich mit meinem Sohn ( 4Monate) im Kinderwagen spazieren gehe, dauert es maximal 5 Minuten bis er schreit. erst wenn er auf den Arm genommen wird gibt er Ruhe. dasselbe Problem hat er im Maxi Cosi Autositz, nach sätesten 10 minuten beginnt das schreien. Ich kann ...

von schwarzwaldklinik 25.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwagen

kinderwagen

Hallo Eine Frage , mein Sohn 3 Monate alt. Ich gehe meist immer erst spazieren wenn er am einschlafen ist , so das er im kinderwagen schläft. Wenn ich ihn so hinnlege schreit er , ich denke immer er beruhigt sich dann nicht. Klingt vieleicht albern. gibt es da Tipps Wenn ...

von kathi3001 04.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwagen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.