Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Beckenboden Ultraschall

Liebe Martina,
ich habe mal eine Frage:
wie gut kann man den Beckenboden einer Frau per Ultraschall erkennen? Und was würde eine "private" Ultraschalluntersuchung in etwa kosten?

Danke für die Antwort - auch wenn die Frage ggf. etwas ungewöhnlich ist...

Mira

von Ayana&Mira am 07.01.2008, 12:27 Uhr

 

Antwort:

Beckenboden Ultraschall

Liebe Ayana,

es gibt eine Untersuchung von Wisser und Schär (1999), die sich damit befaßt haben. Mit dem 3D Ultraschall sehr gut zu erkennen.
Ich komme leider an den Artikel nicht ran - nur an das Abstract. http://www.thieme-connect.com/ejournals/abstract/ultraschall/doi/10.1055/s-1999-14226

Vielleicht können Sie aber hier einmal anfragen - so von Kollegin zu Kollegin.

http://www.physiotherapie-junginger.de/images/hintergr/publikationen.pdf

http://www.physiotherapie-junginger.de/sides/angebot/angebot_00.html

Ich höre mich aber auch weiter um.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 08.01.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Beckenboden

unser kleiner ist jetzt 14 monate und ich hatte bisher 3mal meine periode. jedesmal am 1. oder 2. tag hat dabei mein BB so weh getan, dass ich eigentlich ab mittag kaum noch stehen konnte. rückbildung hab ich gemacht und gelegentlich tu ich auch heut noch was. was kann ich ...

von 2smallboys 02.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beckenboden

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Anzeige
Salus Floradix

Anzeige

Hipp Natural Feuchttücher - Bestnoten im Test

Anzeige

So wohlfühlweich,

so hautfreundlich.

mehr erfahren

Anzeige HiPP Windeln
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.