Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Bauchweh? - Kind schreit nur

Hallo Frau Höfel,

meine Tochter ist nun 8 Wochen alt. Sie hat von Anfang an relativ häufig geschrien und z.T. hatten wir dies auf Bauchschmerzen zurückgeführt. Auch bei der U3 hat die Ärztin viele Bauchgeräusche gehört und Carum carvi Zäpfchen verordnet.
Das Schreien war um die 5./6. Woche schon besser, aber nun seit 2 Tagen so extrem, auch schon morgens. Sie hatte zwar eine Art "Darmumstellung", da sie 3 Tage lang keinen Stuhl hatte und gestern dann eine große Menge rauskam. Ich hatte gehofft, dass es danach besser wird, aber heute schreit sie genauso massiv. Ich bin mittlerweile verzweifelt und habe alle "Hausmittelchen" ausprobiert von Massage, Fliegergriff, Wärme etc.
Warum schreit sie so extrem? Ist es tatsächlich Bauchweh?
Ich weiss, dass Ferndiagnosen schwer fallen, aber haben Sie dennoch eine Idee, was es sein könnte und was ich tun kann?
Ich hatte immer gehört, dass bei Schreikindern das Schreien nach der 6. Woche kontinuierlich abnimmt...

Vielen Dank!

von KathrinT am 31.08.2016, 08:37 Uhr

 

Antwort:

Bauchweh? - Kind schreit nur

Liebe KathrinT,

wie wird das Kind ernährt? Stillen oder Flasche?

Wie häufig sind die Mahlzeiten? Wie viel trinkt das Kind?

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 31.08.2016

Antwort:

Bauchweh? - Kind schreit nur

Hallo Frau Höfel,

meine Tochter wird voll gestillt. Sie trinkt gut, tagsüber stille ich ca. alle 3h (manchmal nach 2,5, manchmal nach 3,5h), nachts schafft sie schon bis 6h.
Die Menge kann ich nicht sagen, da ich keine Wiegeproben mache, sie hat aber gut zugenommen, bei der Geburt wog sie 3090g, hat dann auf 2820g abgenommen und ist nun nach genau 8 Wochen bei 5000g.

Sie schreit schon morgens z.T. exessiv und lässt sich oft auf dem Arm auch nicht beruhigen. Ruhig bekomme ich sie entweder an der Brust (auch wenn sie dann keinen übermässigen Hunger hat, trinkt sie zumindest immer ein bisschen) oder in der Manduca. Da schläft sie aber immer ein.
Da sie grundsätzlich sehr viel schläft (siehe frühere Frage zum Schlafverhalten), will ich sie nicht immer in die Manduca nehmen.
Mir fehlen einfach mehr Wachphasen, in der sie zufrieden ist!
Diese gibt es, momentan aber meist sehr, sehr kurz, wo sie sogar lächelt oder interessiert guckt. Nach kurzer Zeit geht das Geschrei aber wieder los....

Vielen Dank für ihren Ratschlag!

von KathrinT am 01.09.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Schub , Zähne oder doch Bauchweh ?

Menu Sie sind hier: Startseite » Community » Foren » Geburtstermin Mai/Juni 2016 » Thema Schub , Zähne oder doch Bauchschmerzen ? < Themenübersicht + Thema starten heute, 17:47 Uhr von Hator HatorHator registriert seit: 19.08.2016 online Nachricht ...

von Hatot 19.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchweh

Bauchweh

hallo unsere kleine ist jetzt neun tage alt u tut sich schwer beim stuhl entleeren ..am anfang war ja alles noch weicher u jetz wird der stuhl härter ..gestern war sie nur am weinen am abend vor lauter drücken u es kam nichts ..hatte dann mit einem wattestäbchen nachgeholfen ...

von marion1975 16.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchweh

Bauchweh durch milchbrei?

Hallo. Mein Sohn ist jetzt 18 Wochen alt und bekommt seid einer Woche abends milchbrei eine halbe portion und danach seine flasche (230ml 1er).. Allerdings hat er seitdem wieder bauchweh und schläft abends schwer ein erst wenn er ziemlich müde ist vom weinen.. Und nachdem der ...

von jason0812 07.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchweh

33. SSW - Bauchweh, Bauchgrummeln, Durchfallgefühl - Gern auch an alle

Hallo liebe Frau Höfel Ich bin Anfang der 33. SSW. Seit 2 Tagen hab ich Bauchprobleme. Es rumort und grummelt im Bauch. Es drückt und tut weh. Auch habe ich immer das Gefühl ich habe Durchfall und muss ganz dringend auf die Toilette. Wenn ich liege und sitze ist es schlimmer ...

von Emmchen16 19.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchweh

Verdauung und Bauchweh bis zum Stuhlabsetzen

hallo Fr Höfel, mein Sohn 23 wochen alt hat von anfang an nur alle 8-10 Tage in die windel gemacht. (ich stille voll) seid ich mit beikost angefangen habe macht er alle 1-2 Tage. allerdings beschäftigt ihn die Verdauung sehr stark! Er ist unruhig steckt sich, drückt in ...

von juphi 08.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchweh

Zähnchen oder Bauchweh

Meine Tochter ist 17 Wochen. Sie hat gestern und heute von jetzt auf gleich Herz-zerreißend geschrien. Nach einer Weile konnte ich sie beruhigen. Sie bekommt 2/3 Löffel Gläschen mittags. Aber schon seit 1 Woche. Kann sie Bauchweh haben? Sie beißt auch auf ihrem Finger rum. ...

von Martina821 26.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchweh

Bauchweh nach beikosteinführung?

Mein Sohn, fast 5 Monate, bekommt seit zwei Wochen beikost. Habe mit ein bisschen Möhre angefangen davon hat er ganz schlimm Bauchweh gehabt bis in die Nacht. Bin dann auf pastinake umgestiegen welche er fleißig gegessen hat in er hatte keine Schmerzen mehr. Dann kamen ...

von vs19689 03.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchweh

Baby mit Bauchweh/schlafen

Hallo Frau Höfel, unser Sohn ist fast 3 Wochen alt und eigentlich total gechillt. Jedoch hat er von Anfang an Probleme, dass ihm die Nahrung immer wieder hochkommt. Pupsen tut er nicht viel. Leider musste ich früh zufüttern, da meine Milch nicht reichte. Nun bekommt er nur ...

von holz 26.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchweh

nächtliches schreien und strampeln: bauchweh?

hallo frau höfel, mein sohn (12 tage alt) bekommt pre nahrung, seit 2 tagen 80 ml (80 ml wasser + 2,5 löffel pulver) er schreit nun plötzlich nachts viel und strampelt hektisch. ich höre vermehrt pupsen. verdauung funktioniert problemlos. offenbar hat er bauchweh? ...

von Snief 02.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchweh

Bauchweh, Schleim, Blähungen...hilfe

Sehr geehrte Frau Höfle, ich habe Ihnen vor ein paar Tagen folgenden Text geschrieben (siehe unten) Ich wollte fragen ob es möglich ist meiner Kleinen Mutaflor zu geben, da im Moment nur Lefax Abhilfe schafft, ich dies aber nicht permanent geben möchte! Ist Mutaflor ...

von Jennifer2401 18.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchweh

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.