Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Baby schläft nur noch auf dem Arm ein

Hallo,
ich hätte da mal mehrere Fragen/Probleme auf einmal.
Mein Sohn ist mittlerweile 8 1/2 Monate alt. Bereits mit 8 Wochen hat er durchgeschlafen (wir waren also sehr verwöhnt). Mit ca. 3 Monaten haben wir ihn in seinem Kinderbett schlafen lassen (vorher im Stubenwagen). Er wurde zwischen 19-20 Uhr bettfertig gemacht, gefüttert, gute Nachtgeschichte vorgelesen und dann mit Spieluhr ins Bett gelegt. Sowohl Abends, als auch bei den Nickerchen am Tag schlief er ohne Probleme ein. Seit er jedoch ca. 5 Monate ist will er nur noch auf dem Arm mit oder ohne Flasche einschlafen. Im Bett gibt es sonst nur Geschrei. Grundsätzlich genießen wir es sehr wenn er bei uns einschläft, jedoch sind wir auch sehr verunsichert ob und wie wir ihn ggf. das selbstständige Einschlafen "beibringen" sollten!?
Desweiteren kam mit den ersten Zähnen (mit ca. 6 1/2 Monaten - mittlerweile hat er 4) auch das nächtlich wach werden zurück. In der Regel benötigt er dann auch eine Flasche.
Zwischenzeitlich haben wir den Mittags- und Abendbrei fest eingeführt. Zudem probieren wir das Frühstücken mit Brot und/oder Joghurt und langsam wollen wir den Nachmittagsbrei einführen. Trotz des Abendbreis bekommt er vor dem Schlafen noch eine Flasche, an der er dann einschläft. Eigentlich denke ich das er satt sein müsste, jedoch wird er 1-2 die Nacht wach und trinkt jeweils eine 200ml Flasche. Ist das in diesem Alter normal oder sollte ich die Menge des Abendbreis erhöhen oder etwas anderes füttern?
Vielen Dank für die Mühen.
Viele Grüße

von ElaLi am 22.11.2018, 18:21 Uhr

 

Antwort:

Baby schläft nur noch auf dem Arm ein

Liebe ElaLi,

Ihr Sohn benötigt noch zwei Milchmahlzeiten am Tag. Lassen Sie die Beikost noch wirklich BEIkost sein.

Ansonsten ist es völlig normal. dass ein Kind Einschlafhilfe braucht. Irgendwann wird das Einschlafen von alleine und im eigenen Bett funktionieren. Wir machen uns immer sooo viel Mühe die Norm zu erfüllen. Das ist sicherlich bei Sicherheits- und Gesundheitsfragen notwendig. Aber wie eine Familie zu erfülltem Nachtschlaf kommt, sollte doch deren ganz private Angelegenheit sein.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 24.11.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Baby schläft abends schlecht ein - was kann ich tun?

Liebe Frau Höfel,mein kleiner Sohn ist jetzt 8 Monate geworden und leider leider schläft er abends schlecht ein und ich ich kann ihn nicht ablegen ohne das er sofort aufwacht.Er bekommt auch schon Abendbrei , den er leider schlecht isst und ich stille ihm danach noch , dabei ...

von Areyougonnabe 02.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft ein, Baby

Baby 9 Monate schläft nicht alleine ein

Liebe Frau Höfel Mein Sohn ist 9, 5 Monate alt und schläft noch nicht alleine ein. Sowohl bei den Tagesschläfchen als auch nachts trägt und schunkelt mein Mann ihn, bis er einschläft. Das dauert meist so ca. 10 Minuten und danach lässt er sich auch problemlos ablegen und ...

von Malena1983 28.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft ein, Baby

Baby schläft am Abend /nachts nicht ein.

Hallo Frau höfel, Ich habe da ein Problem Ich bin ab morgen Abend zu Hause . Noch bin ich im Krankenhaus. Aber meine kleine schläft nachts / Abend einfach nicht ein. Was kann ich tun. Ich Stille alle 3-4 Stunden. Am Tag ist es anders. Hunger kann sie nicht haben sie ...

von zyklop 03.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft ein, Baby

Schläft mein Baby nicht zu spät ein?

Hallo Frau Höfel, Ich habe einige Fragen, meine Tochter 6/5 Monate schläft erst ab 22 Uhr ein! Ist das nicht viel zu spät?! Unser Tagesplan ist im moment so: Gestern: 08:30 Uhr Flasche ca 200ml 10:30 Uhr ist sie eingeschlafen bis 11:30 Uhr 11:45 Uhr Mittagsbrei ...

von Mamoa91 25.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft ein, Baby

Warum schläft mein Baby beim stillen ein?

Mein Sohn, sechs Wochen jung, schläft an der Brust immer ein. Manchmal schon nach 5 min., ich dogge ihn dann ab und wenn er das bemerkt, das kann nach 5 oder auch nach 15 min sein, schreit er. Ich stille manchmal über Stunden. Dadurch hatte ich entzündete Brustwarzen und eine ...

von Sunny Mi 13.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft ein, Baby

Baby 11 Monate schläft seit Geburt schlecht, kann nur mit stillen einschlafen

Hallo, meine Tochter (11 Monate, 4 Wochen zu früh) schläft seit Geburt schlecht. Nahrung bis 6 Monate: stillen, Pre zum zufüttern. Kam alle 2h Tag u Nacht. Seit dem 6.Monat schläft sie tagsüber vormittags 30Min, mittags wenn ich mich dazulege 30Min u nach stillen nochmal 30Min. ...

von splusm2016 09.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft ein, Baby

Baby schläft bei Mama nicht ein

Liebe Frau Höfel, mein vier Monate alter Sonnenschein macht mir seit etwa einer Woche Kummer: Er schläft bei mir nicht ein. Ob herumtragen, kuscheln, am Arm wiegen, spazieren gehen... etc nichts hilft, stattdessen brüllt er sehr, sehr häufig. Und die Tröstungsversuche ...

von Arsenbonbon 27.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft ein, Baby

Baby schläft schlecht ein und nur in Trage oder an der Brust

Hallo Frau Höfel, Unsere Tochter Klara ist jetzt fast 3 Monate alt und wir haben große Probleme mit dem Einschlafen. 1. Sie schläft nur in der Trage tagsüber, mit stillen schläft sie zwar ein, wacht aber nach spätestens 15 min wieder auf und findet nicht mehr in den ...

von Klara2017 09.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft ein, Baby

Baby schläft nicht alleine ein und wird nachts ständig wach

Hallo Frau Höfel, ich bin langsam am verzweifeln. Mein Sohn 7 Monate(03.03.2017) schläft abends nicht von alleine ein er brüllt meist ne Stunde bevor wir ihn dann beruhigt haben und er dann endlich schläft. Nachts wird er auch oft wach meist sogar stündlich er trinkt ein ...

von JungenMama2017 05.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft ein, Baby

Baby schläft schlecht ein

Guten Tag Frau Höfel, Unsere kleine Maus ist jetzt 10 Monate alt. Sie war schon immer eine schlechte Schläferin und wurde Nachts sehr oft wach. Das hat sich jetzt zum Glück ein wenig gebessert! Das Problem ist immer noch, dass sie einfach ganz schwer und schlecht ...

von Anonymus2010 22.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft ein, Baby

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.