Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Baby liegt in der 33. SSW plötzlich wieder in Steiß-Fußlage

Hallo Fr. Höfel,
ich erwarte mein 2. Kind. Heute zeigte sich, dass er sich wieder in Steiß-Fuß-Lage gedreht hat, vorher lag er in SL. Nun beginne ich mir natürlich Gedanken zu machen. Werde morgen meine Hebammenpraxis kontaktieren und mal schauen, ob es mit Moxen o.ä. klappt. Haben Sie noch Tipps?
Eine äußere Wendung möchte ich eigentlich nicht, alleine schon nicht aufgrund meiner Vorgeschichte. Meine Tochter wurde im Dez. 11 bei 33+3 mit Notfall-Sektio geholt wg. vorz. Plazentaablösung unklarer Genese. Sie war zudem ein SGA-Kind.
Mein Sohn ist jetzt auch wieder SGA, aber er nimmt entsprechend seiner Kurve zu (Gewichtsschätzung unterh. 3. P.).
Was denken Sie wie groß die Chancen sind, dass er sich noch dreht? Unter welchen Bedingungen wäre eine natürliche Entbindung möglich? Wann sollte ein geplanter KS durchgeführt werden und v.a. zu welchem Zeitpunkt (vor ET oder erst wenn Wehen einsetzen)?
Vielen Dank!

von Fischstäbchen am 27.03.2014, 11:47 Uhr

 

Antwort:

Baby liegt in der 33. SSW plötzlich wieder in Steiß-Fußlage

Liebe Fischstäbchen,

wenn Ihr Kind sich in die Steiß-Fußlage drehen kann, dann geht das auch zurück. Also erstmal ruhig bleiben.

Wir machen jedes Mal einen Ultraschall bevor wir zur SEctio in den OP fahren, denn schon so manches KInd hat für eine Überraschung gesorgt.

Für eine spontane Entbindung hat Ihr Sohn schon die Vorrassetzung geschaffen - er hockt in Steiß-Fußlage. Das ist günstig. Ansonsten sollte er noch etwas Gewicht zulegen.

Einen geplanten Kaiserschnitt machen wir immer nach der abgeschlossenen 38. SSW, weil die Kinder sich besser an das extrauterine Leben anpassen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 27.03.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Baby liegt zuweit im becken

Hallo frau höfel, danke das Sie mir immer antworten und damit sehr helfen... ich habe heute erneut 2 fragen, die mir große sorgen bereiten... ich bin jetzt in der 30ssw mit zwillingen. beide liegen seit ca 3wochen mit dem kopf nach unten. das linke baby liegt bereits seid ...

von July001 30.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: liegt, Baby

Ist es OK wenn mein Baby auf einen flachen Kissen liegt?

Guten Morgen, liebe Frau Höfel, 1. unser Baby 4 Wochen liegt gerne im Bett zwischen uns im eigenen Schlafsack und da ich merke, dass es ihr gut tut wegen Spuckeln etc. liegt sie etwas erhöht auf einem relativ Flachen Kissen. Ist das ok oder hat sie da ein höheres Risiko ...

von saphia 06.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: liegt, Baby

Baby hat sich gedreht und liegt jetzt falsch

Liebe Frau Höfel, letzte Woche hat sich mein Baby gedreht und liegt nun falsch herum, mit Kopf nach oben (BEL). Ich bin heute in der 35 SSW (35 +6). Was kann ich tun, damit sich das Baby wieder in die richtige Richtung nach unten dreht? Mir ist jedes Mittel recht! (Ein ...

von annegh 16.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: liegt, Baby

Baby liegt nur rechts im Bauch

Hallo, ich bin jetzt in der 27 SSW und habe das Gefühl schon seit ca 2 Wochen dass mein Baby nur auf meiner rechten Bauchseite liegt. Wenn ich mich auf den Rücken lege und meinen Bauch abtaste, ist auf der linken Seite alles weich und nicht vom Baby zu fühlen. Aber auf der ...

von Mini-Maus 24.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: liegt, Baby

Baby liegt in BEL bei 30+0

Hallo Frau Höfel, ich hatte gestern wieder einen FA-Termin mit US, wo dann festgestellt wurde, dass unsere Tochter wieder in BEL liegt. Ich war ziemlich geschockt, mein Sohn lag immer in SL und deshalb habe ich auch vergessen zu fragen, bis wann sie sich drehen kann und bis ...

von Manu0707 17.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: liegt, Baby

Baby liegt total schief im Bett

Hallo Frau Höfel! Wir haben vor 2 Wochen unserem Sohn (4 Monate) nun das Kinderbett aufgebaut weil wir fanden, dass die Wiege so langsam zu klein ist. Er hat im Bett jetzt richtig viel Platz. Allerdings strampelt er sich hoch, so dass er mit dem Kopf oben ansetzt oder bzw. ...

von Mama0909 28.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: liegt, Baby

Baby liegt auf dem Schambein

Hallo, ich bin in der 28ten Woche. Der FA sagte gestern das der Kopf des Babies auf dem Schambein liege. Liegt das Baby für die Schwangerschaftswoche zu weit unten ? Der FA hat nicht den Gebärmuterhals gemessen, weder bei der letzten Kontrolle noch bei dieser. Außerdem ...

von N78 28.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: liegt, Baby

Ziehen in der Scheide, woran liegt das ?

Hallo. Ich habe mal eine Frage, ich habe seit gestern so ein Ziehen in der Scheide woran könnte das liegen. Ich bin nun in der 38. Woche. Sind das Senkwehen oder eventuell ein Anzeichen dafür, dass es bald los geht. Soll ich lieber zum Arzt oder was soll ich ...

von Marie1993 03.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: liegt

liegt mein kind zu tief im unterleib?

liebe frau höfel, ich bin in der 25.ssw und spüre mein kind schon ca seit der 18. woche. in letzter zeit spüre ich es vor allem auf leistengegend klopfen, rechts und links, ganz so, als läge es genau horizontal und würde mit ärmchen und beinchen strampeln. über dem ...

von MinieMinie 06.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: liegt

Kopf liegt schon auf muttermund...

hallo frau höfel, ich war heute bei miener fa hatte aber leider vergessen sie zu fragen wie das jetzt nun ist... und zwar hat sie von unten noch einmal geschallt um nach dem gebärmutterhals zu schauen der liegt bei 3 cm und ist gut verschlossen... das köpfchen liegt aber ...

von eileen 1988 13.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: liegt

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.