Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Ab wann sollte das Köpfchen im Becken sein?

Liebe Frau Höfel,

ich erwarte im November mein erstes Kind und bin jetzt Ende 36. SSW. Bei der Vorsorge gestern meinte mein Gynäkologe, dass das Köpfchen des Babys noch gar nicht abgesenkt sei und dass es sein kann, dass mir das Krankenhaus dann schon bald deswegen einen Kaiserschnitt anraten wird. Nun meine Frage: Bis wann sollte es sich denn abgesenkt haben? Es sind doch noch gute 4 Wochen Zeit, warum sollte sich das Baby jetzt schon diesen Platzmangel antun? Kann es auch sein, dass es erst unter den Geburtswehen richtig reinrutscht? Früher haben die Frauen doch auch ihre Kinder so bekommen (trotz rachitisch veränderten Becken zum Beispiel), wieso wird einem jetzt schon so ein Stress gemacht? Oder ist es berechtigt, sollte ich mich lieber auf eine Sectio einstellen? Vilen Dank für Ihre Meinung!

von lieselotte1310 am 30.10.2012, 08:15 Uhr

 

Antwort:

Ab wann sollte das Köpfchen im Becken sein?

Liebe lieselotte,

das ist zur Zeit die Situation in der Geburtshilfe.

Irgendetwas ist nicht in der Norm (wobei sich sogar diese unterscheiden und tradiertes Wissen in der Tat immer öfter hinten runter fällt), wird eine Sectio angeboten. Damit ist der Doktor nämlich aus dem Schneider (bzw. er ist der Schneider - tolles Wortspiel) - was die Rechtslage betrifft.

Ihr KInd kann sich bis zur Geburt oder erst nach Blasensprung ins Becken einsenken. Bleiben Sie gelassen!

Liebe GRüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 30.10.2012

Antwort:

Ab wann sollte das Köpfchen im Becken sein?

Mach dich nicht verrückt #101
Meine Kleine wurde im März geboren und lag bis zu Geburt nicht fest im Becken...sie kam spontan und kern gesund zur Welt.
Falls du einen Blasensprung hast,solltest du nur darauf achten im liegen transportiert zu werden #101

Ich wünsche dir alles Gute und eine wunderschöne Geburt!

von Crazygirl84 am 30.10.2012

Antwort:

Danke!!!

Liebe Frau Höfel, liebe CrazyGirl,

vielen Dank für die aufmunternden und entspannenden Worte. Das bekräftigt meine Meinung und zeigt mir, dass ich mit meinem Denken nicht alleine dastehe.

Liebe Grüße, LiLo

von lieselotte1310 am 31.10.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Kind noch nicht fest im Becken

Hallo, Ich bin ab morgen in der 39.woche und mein Baby liegt noch nicht fest im Becken, aber in SL, daher habe ich fragen zu dem Nabelschnurvorfall und Liegentransport Ich bin irgendwie total verunsichert wie ich mich verhalten soll wenns los geht und habe Angst was falsch ...

von Jenny612 23.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: im Becken

38. Ssw Kopf fest im Becken

Hallo Frau Höfel, Bin in der 38. SSW. War heut bei meiner Hebamme zum messen etc. Sie tastete das Köpfchen und meinte es sitzt tief und fest im Becken. Sie meinte ich solle bei der Dammmassage selbst mal fühlen. Das Tat ich aus Neugier auch und fühlte etwas Hartes. Nun ...

von Claud 19.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: im Becken

39 SSW Kopf noch nicht fest im Becken

Hallo, ich komme gerade von der VU, bin 9 Tage vor ET. Vor 6 Tage ( 1Tag vor geplantem KS wegen BEL) hat sich der krümmel in SL gelegt.Seitdem habe ich immer mal wieder Wehen so,dass ich kaum laufen kann!! Der Wehenschreiber im KH und auch bei meinem Arzt hat bereits ...

von Ole020304 21.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: im Becken

Baby nicht fest im Becken

Hallo ich bin in der 36+0ssw und unser kleiner ist noch nicht fest im Becken von senk oder vorwehen auch keine Spur. Wie ist das wenn die Babys bei der Geburt nicht fest im Becken sind bedeutet das das man mit komplIkationen rechnen muss oder gibt es viele Frauen bei denen es ...

von allatschka1988 16.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: im Becken

Köpfchen nicht tief genug im Becken

Hallo, ich bin heut schon vier tage über et. War am freitag beim FA zur Kontrolle dem Baby gehts gut. Fruchtwasser io. Mein FA meinte nur das das köpfchen noch nicht tief genug im Becken liegt. Waran liegt das, da ich ja schon 40+4 bin dachte ich es müsste schon tiefer ...

von ClaudiaPia 19.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: im Becken, Köpfchen

Köpfchen nicht im Becken am Entbindungstermin

Liebe Frau Höfel, ich war heute (errechneter ET) bei meiner Frauenärztin und bin total verunsichert. Das Köpfchen meines Babys hat nach wie vor kein Bezug zum Becken aufgenommen, sonst liegt das Baby wohl gut, Rücken zeigt nach links. Das geschätzte Gewicht ist bei ca. 4000g ...

von summer011 07.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: im Becken, Köpfchen

Köpfchen sehr früh tief im Becken und verdreht

Guten Tag, sehr geehrte Frau Höfel, ich bin momentan sehr verunsichert, weil ich von verschiedenen Ärzten unterschiedliche Meinungen gehört habe... Bein Baby liegt schon seit Anfang an mit dem Köpfchen nach unten. Bis ca. 25 SSW war das Vermessen immer möglich. Aber beim ...

von CJL 06.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: im Becken, Köpfchen

Wann sollte Babys Köpfchen im Becken sitzen?Kann ich was dafür tun?

Hallo zusammen! Heute beginnt meine 37. ssw. Das Köpfchen von meiner Maus sitzt noch nicht im Becken. Wann ist das üblicherweise so? Ich habe bereits vier kinder zur Welt gebracht, sie waren alle schon ein paar Wochen eher in Startposition. Kann ich mein Baby dabei irgendwie ...

von karin81 27.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: im Becken, Köpfchen

26.ssw-kopf im becken

Liebe Frau Höfel heute war ich beim Frauenarzt. Mein Kleiner sitzt schon mit dem Kopf im Becken:-( MuMu und Gebärmutterhals sehen gut aus, also nicht offen/verkürzt. Haben das viele Frauen schon so früh? Muss ich mir Sorgen machen, dass der Kleine zu früh kommt? Sollte ich ...

von chuchuvan 09.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: im Becken

36 ssw Kopf schon fest im Becken

Hallo Frau Höfel;) Ich hatte bei Ihnen Unterricht, bin aus dem Examenskurs von D. Engelke! Ich bin jetzt in der 35+1 ssw und hatte heut VU Dort wurde festgestellt das das Baby schon fest im Becken sitzt! MM geschlossen im CTG keine Wehen. Wir haben ET in 35 Tagen und ich ...

von Svenjana 24.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: im Becken

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.