*
PD Dr. med. Lars Hellmeyer

Entbindung per Kaiserschnitt

Dr. med. Lars Hellmeyer, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

   

 

3ter Kaiserschnitt

Hallo

Kurz zu mir ich bin Anfang 30 und hatte 2006 und 2009 ungeplante Kaiserschnitte. Nach dem 2 KS sagten mir die Ärzte im OP das die Narbe wohl keine spontane Geburt ausgehalten hätte und Verwachsungen waren, ich solle mir das mit einem 3ten Kind überlegen. 10 Jahre später bin ich nun kurz vor meinen 3 KS und ich habe richtige Todesangst, da ich ständig den Satz vom Arzt im OP höre. Ich habe mir die Berichte anfordern lassen - darin ist nichts davon vermerkt. Nur ein Punkt, wo ich nicht weiß was er bedeutet: Es befindet sich eine kleinere Blutung an der Naht, die durch einen Umstechung gestillt wird. Was bedeutet das, hat dies irgendeine wichtige Bedeutung? Bei der Geburtsplanung in der 36 SSW wurde meine Narbe geschallt, es wurde aber nichts weiter dazu gesagt. Der KS wird jetzt bei 39 plus 0 gemacht. Ist das nicht vielleicht zu spät, wenn ich schon beim 2ten KS so eine Aussage bekommen habe? Das KH ging darauf gar nicht ein. Ich habe große Angst während der OP zu versterben, ich kann schon Wochen nicht mehr schlafenund die letztes Tage wird es immer schlimmer, meine ganzen Tage kreisen nur um diesen Gedanken und ich kann mich gar nicht mehr freuen. Könnten Sie mir bitte Ihre Meinung darüber sagen und was die Stelle im OP Bericht zu bedeuten hat und ob 39 plus 0 nicht zu spät ist für den 3ten KS.

Ich danke Ihnen in Voraus.

von Prinzessin@3.0 am 03.01.2019, 19:45 Uhr

 

Antwort:

3ter Kaiserschnitt

Hallo Prinzessin@3.0, keine Sorge, das wird alles gut gehen und der 2. Kaiserschnitt liegt lange zurück. Die Umstechung an der Narbe hat nichts zu bedeuten, das ist üblich bei fast jeder Sectio. Allerdings würde ich den 3. Kaiserschnitt bei 38+0 machen, gerade bei der letzten Aussage und Ihrer Angst. Gehen Sie doch nochmals in die Geburtsklinik und schildern Sie Ihre Angst. LG

von Dr. Lars Hellmeyer am 03.01.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

Schadet der Kaiserschnitt der Wirbelsäule?

Sehr geehrter Herr Dr Hellmeyer, ich hatten Ihnen bereits am 13.12. meine Geschichte (Verletzung der Wirbelsäule mit gebrochenen Schrauben, Lungenprobleme, Angstpatientin auf Grund künstlichem Koma) geschildert und die Gründe für einen Kaiserschnitt erklärt. Nun macht ...

von Caro1980 03.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Angst vor 2. Kaiserschnitt

Guten Morgen, ich finde es wirklich super, dass man hier ein direktes Gespräch mit den Ärzten suchen kann. Vielen Dank erstmal dafür. Ich hatte bereits eine Frage gestellt bezüglich des 2. Kaiserschnittes, da hatten Sie mich auch weitgehend beruhigt. Allerdings beschäftigt mich ...

von Nici1725 27.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Gebärmutterspiegelung nach Kaiserschnitt?

Sehr geehrter Herr Hellmeyer, ich habe vor 11 Wochen per Kaiserschnitt entbunden. Von Anfang an hatte ich nur einen sehr leichten Wochenfluss, der allerdings immer noch (!) anhält. Mal kommt ein richtiger Schwung Blut, dann ist es mal wieder ein paar Tage gelb/bräunlich ...

von Herbstsonne18 25.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Angst vor 2. Kaiserschnitt

Hallo Herr Dr. Hellmeyer, ich hoffe Sie beantworten meine Frage. Ich bin zur Zeit in der 28. SSW und habe vielleicht Diabetes (2. Wert vom Grossen Test betrug 187 statt 180), ich weiss nicht ob dies eine Rolle spielt für die Risiken des geplanten Kaiserschnittws. Bitte sagen ...

von Nici1725 20.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Anpassungsschwierigkeiten beim geplanten Kaiserschnitt?

Hallo, ich bekomme einen geplanten Kaiserschnitt, weil ich bereits zwei sek. Sectio hatte. Der Kaiserschnitt soll in der 38+0 SSW stattfinden. Beim Vorgespräch wurde erwähnt,dass Babys beim geplanten Kaiserschnitt wesentlich mehr unter Anpassungsschwierigkeiten leiden als ...

von bejemopo 20.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Natürliche Geburt nach Kaiserschnitt

Sehr geehrter Dr. Hellmeyer, ich habe 2007 wegen BEL meinen Sohn und 2010 auf Wunsch ( meine FA hat mir große Angst gemacht und direkt gesagt, dass es wieder ein Kaiserschnitt werden muss, wegen der Gefahr einer Ruptur unter der Geburt) 2 Kaiserschnitte gehabt. Im ...

von Curly2010 18.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt in welcher Woche ?

Guten Morgen Herr Dr. Hellmeyer, ich habe das Marfan-Syndrom und entbinde daher per geplanter Sectio. Da auf Grund meiner Krankheit eine spontane Geburt vermieden werden sollte würde ich gerne wissen, ob der Termin für den Kaiserschnitt in meinem Fall früher bzw. in welcher ...

von Hirnprinzessin 18.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Schmerzen nach Kaiserschnitt

Guten Abend Herr Dr. Hellmeyer, ich habe lange gezögert, ob ich dies schreiben möchte. Vor allem, weil so Negativberichte ja andere ängstigen könnten. Das will ich nicht. Meine zweite Geburt per sekundärer Resectio lässt mich aber einfach nicht los. Mein erster ...

von Serana 13.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Schmerzen nach dem Kaiserschnitt

Hallo Dr. Hellmeyer, Ich hätte da noch eine Rückfrage. Nach dem Kaiserschnitt, vom liegen aufstehen, wenn ich es mit ruck und unbedacht tu, kann da was reißen? Im Liegen drehen, ist es normal das es dann schmerzt? War damals so. Kann man es irgendwie verhindern? Welches ...

von MeineKleineMaus 13.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt - Angst vor Anpassungsstörung

Sehr geehrter Herr Dr Hellmeyer, kurz zu mir: Ich leide unter einer starken Verletzung der Wirbelsäule (mittlerweile sind mir auch Schrauben in der Wirbelsäule gebrochen). Aufgrund der damaligen Op ist meine Lunge angegriffen und ich leide bei stärkerer Belastung unter ...

von Caro1980 13.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.