Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Rechtsberatung - das steht Ihnen zu
 

Beitrag aus dem Forum:

Nicola Bader - Rechtsanwältin
Fragen rund ums

Recht

z.B. Recht am Arbeitsplatz während der Schwangerschaft, Mutterschutz, Elternzeit und Elterngeld

beantwortet auf dieser Seite

Nicola Bader
Rechtsanwältin

 

Muss eine Mutter ohne elterliche Sorge einer Adoption zustimmen?

Frage von JeChr2012  -  13.04.2018
Sehr geehrte Frau Bader.

Folgende Situation:
Mein Mann und ich leben seit 5 Jahren zusammen und seine Tochter lebt seit 3 Jahren mit bei uns. Sie ist mit 8 Jahren, nach einem Sorgerechtsstreit, bei uns eingezogen. Mein Mann hat 2015 die alleinige elterliche Sorge zugesprochen bekommen. Seine Tochter geht, wenn überhaupt, alle 14 Tage und die Hälfte der Schulferien zu ihrer Mutter. Wird aber von seitens seiner Tochter immer weniger/ unregelmäßiger.
Jetzt haben wir überlegt, ob es möglich ist, dass ich seine Tochter adoptieren kann.
Muss die Kindesmutter der Adoption zustimmen, obwohl sie keine elterliche Sorge besitzt?
Ich würde mich über eine Antwort freuen und verbleibe mit freundlichen Gruß
J.N.

Muss eine Mutter ohne elterliche Sorge einer Adoption zustimmen?

Antwort von Hubbeldubbel  -  13.04.2018
Ja natürlich müsste sie zustimmen!

Muss eine Mutter ohne elterliche Sorge einer Adoption zustimmen?

Antwort von misses-cat  -  13.04.2018
Wie kommst du darauf das sie nicht zustimmen muss?
Selbstverständlich muss sie das

Muss eine Mutter ohne elterliche Sorge einer Adoption zustimmen?

Antwort von mellomania  -  13.04.2018
ja natürlich!! das eine hat mit dem andren ja überhaupt nichst zu tun. sie ist ja rechtmäßig als leibliche mutter in der geburtsurkunde eingetragen!

Muss eine Mutter ohne elterliche Sorge einer Adoption zustimmen?

Antwort von Sternenschnuppe  -  13.04.2018
Muss sie.
Aus welchem Grund möchtest Du sie adoptieren?

Muss eine Mutter ohne elterliche Sorge einer Adoption zustimmen?

Antwort von JungeMamix3  -  13.04.2018
Ich bin gerade etwas baff...

Sie ist die leibliche Mutter, ob mit oder ohne Sorgerecht und hat so wie du schreibt, auch Umgang mit Ihrer Tochter.

Ich verstehe deshalb nicht, warum du Sie adoptieren möchtest ... Der Kontakt zur Mutter besteht.


Und bei so einer Entscheidung, hat Sie natürlich Mitspracherecht!

Muss eine Mutter ohne elterliche Sorge einer Adoption zustimmen?

Antwort von N.BADER  -  16.04.2018
Hallo,
selbstverständlich - sie verliert ja dadurch alle Rechte an dem Kind. Und wenn sie nicht freiwillig zustimmt, kann man nichts machen (da ja Kontakt besteht).
Liebe Grüße
NB

Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.