Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Entwicklung von Babys und Kleinkindern
 

Beitrag aus dem Forum:     Entwicklung von Babys und Kleinkindern

Zwillinge (2 Jahre 1 Monat) wollen nicht reden

Frage von Fay03  -  23.08.2010
Wir haben vor kurzem die U7 hinter uns gebracht. Wie von mir schon vermutet haben meine Zwillinge (zwei Jungs) einen viel zu kleinen Wortschatz. Es gibt ausser Mama und Papa keine Wörter die sie verständlich aussprechen können, alles andere wird nur mit Ma, Pa, Ba oder ähnlichen zwei Silben benannt, auch keine Zweiwortsätze. Aufforderungen verstehen beide sehr gut und das Gehör ist auch in Ordnung. Nachsprechen und benennen von Gegenständen wird von beiden abgelehnt, nachhaken führt sofort zum weinen. Wir loben bei richtigem Verhalten und zeigen Verständis bei falschem. Die Kinder werden nicht unter Druck gesetzt. Vom Kinderarzt wurde angeraten falls keine Besserung innerhalb des nächsten halben Jahres eintritt mit einer Frühförderung zu beginnen. Das alles verunsichert mich sehr, vor allem da sich die zwei untereinander mit ihren kurzen Wortsilben anscheinend prächtig verstehen. Ist eine Frühförderung ratsam? Ab welchem Alter? Kann ein frühzeitiger Kindergartenbesuch vielleicht helfen

Zwillinge (2 Jahre 1 Monat) wollen nicht reden

Antwort von Dr. Posth  -  26.08.2010
Hallo, ist das Gehör bei Ihren Jungen auch gestestet worden, oder ist das gute Hören nur Ihr persönlicher Eindruck? Gezieltes nachsprechen verweigern die meisten Kinder in diesem Alter aus Gründen des Bedürfnisses nach Selbstbestimmung. Wenn ansonsten alle Entwicklungswerte altersgerecht sind, kann man erst einmal noch ein bisschen zuwarten. Sog. Spätsprecher oder "late Talker" sind unter Jungen häufiger anzutreffen. Gab es spätes Sprechenlernen in vorhergegangenen Generationen Ihrer Familie?
Kommt das Sprechenlernen aber nicht von selbst in Gang, gibt es frühe Sprachanbahnung im Rahmen der Logopädie. Viele Grüße



     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.