PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

der dritte ks

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Hallo, wenn es bei der letzten Operation keine Probleme gab, spricht nichts dagegen, wieder schwanger zu werden. Ein dritter Kaiserschnitt ist für viele Kliniken eine Routineangelegenheit. Das wird alles gut gehen und klappen. LG

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 01.03.2013

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Christian Karle

Dr. med. Christian Karle

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

Sex und Sport nach KS

Hallo Dr. Hellmeyer, ich am 19.1. einen KS gemacht bekommen und würde nun gerne wissen, wann wir wieder Sex haben dürfen und wann ich wieder ein wenig mit dem Laufen beginnen darf. So ca. 20-30 min Laufen würden mir ja fürs erste reichen. Vielen Dank für ihre Antwort ...

von firstmum2 14.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Schnelle SS nach KS gefährlich?

Hallo ich hatte vor 8 Wochen meinen 3 KS von insgesamt 4 SS. Mir wurde gesagt ich sollte 1 Jahr bis zur nächsten SS warten, nun habe ich aber im Internet von einigen Frauen gelesen die schon nach 3 Mónaten oder sogar 6 Wochen später wieder schwanger wurden. Spielt es eine Rolle ...

von Azanyu 12.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

KS-Termin bei Placenta praevia

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, ich hätte an Sie folgende Fragen: Wann wird in Ihrer Klinik eim Kaiserschnitt bei blutungsfreien Patientinnen bei Placenta praevia (und V.a. Placenta increta) durchgeführt? Erfolgt in Ihrer Klinik routinemässig eine vorherige ...

von Eva1234 29.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Wird nach schwieriger erster Geburt ein KS akzeptiert?

Hallo Herr Dr. Hellmeyer, im Jahre 2008 habe ich meine Tochter nach Einleitung spontan bei 38+1 entbunden. Die Einleitung war erforderlich wegen Auftreten einer schweren Präeklampsie. Leider kam es zu erheblichen Geburtsverletzungen, u.a. einem hohen Scheidenriss. Dieser ...

von Sonnenblume0808 17.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Angst nach KS nicht mehr schwanger werden zu können?

Guten Tag :-) Wir haben vor 8 Monaten eine Sohn per sek. Kaiserschnitt bekommen. Nun wollen wir in ca. 1 1/2 bis 2 Jahren gerne ein 2tes Kind haben. Ich weiß nicht warum, aber ich habe tierische Angst, dass es nach einem Kaiserschnitt schwieriger sein kann oder gar nicht ...

von endoplasmatischesreticullum 03.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Absorbierende Faeden oder Klammern bei KS

Hallo Dr. Hellmeyer, In ca. 7 Wochen wird bei mir der 4. KS durchgefuehrt. Bei meinen vorherigen Sectios wurden absorbierende Faeden verwendet. Ich wohne in Hong Kong und hier ist es ueblich zu klammern (in den oeffentlichen KHs). Mir wurde gesagt das die Narbe besser ...

von MikkiNK 27.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Tromboserisiko bei KS?

Hallo Herr Dr. Hellmeyer, bei meinen ersten zwei Geburten hatte ich jeweils einen Dammriss III. Grades (gerissen bis zum After), da die Köpfe meiner Kinder recht groß waren (38 und 38,5 cm). Bei der 2. Geburt schrieb auch der FA im Geburtsbericht, dass ein Mißverhältnis des ...

von Blümchen34 20.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

wann wird am Besten ein geplanter KS durchgeführt??

Hallo Herr Dr. Hellmeier, ich bin im Moment mit dem 4. Kind schwanger. die lezten beiden Geburten waren jeweils ein Not-KS. Mir wurde nach der letzten Geburt im März 2010 nahe gelegt, beim nächsten Mal einen geplanten KS durchzuführen. Meine Kinder waren sehr groß und ...

von khadi 11.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

2. KS

Guten Tag Herr Dr. Hellmeyer ich hatte vor 20Jahren eine OP an der Gebährmutter (Entfernung Eierstock) und vor 7 Jahren einen KS. Bin jetzt in der 19.SSW und hoffe eigentlich auf eine normale Geburt. Da wir aber auch noch über ein weiteres Kind nachdenken, meine FRage: ...

von thueringerin73 20.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Schmerzen nach KS

Guten morgen, Ich hatte vor 5 Wochen einen Notkaiserschnitt! Direkt danach hat sich unter der Narbe ein sehr großes Hämatom gebildet was auch sehr hart war. Habe es jeden Tag mit Heparin eingeschmiert,ZS beim Frauenarzt zeigte auch wie hroß es war! Nun 5 wochen später ist ...

von Jenny612 20.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.