Prof. Dr. med. Michael Radke

Prof. Dr. med. Michael Radke

Kindergastroenterologe an der Universitätskinderklinik Rostock

Nach seinem Studium der Humanmedizin erhielt Professor Dr. med. Michael Radke seine Facharzt­ausbildung in der Universitäts­kinderklinik Rostock und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezial­gebieten Pädiatrische Gastro­enterologie und Ernährungs­störungen bei Kindern. Seit Januar 2021 ist er an der Universitätskinderklinik Rostock als Spezialist für Kindergastroenterologie und Ernährungsstörungen tätig.

mehr über Prof. Dr. med. Michael Radke lesen

Prof. Dr. med. Michael Radke

Wie viele Gramm Eiweiß darf ein Kleinkind pro Tag höchstens zu sich nehmen?

Antwort von Prof. Dr. med. Michael Radke

Die Frage ist berechtigt, zuviel Eiweiß ist nicht förderlich. Kleinkinder sollen etwa 1 g Eiweiß pro kg. Körpergewicht und Tag zu sich nehmen.

von Prof. Dr. med. Michael Radke am 08.04.2013

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Sind 300 Gramm Brei plus 100 Gramm Obst für ein siebenmonatiges Baby zu viel?

Guten Morgen! unsere Tochter ist nun 7,5 Monate alt. Sie trinkt morgens Muttermilch, bekommt mittags und am Nachmittag ihren Brei und dann abends nochmals Muttermilch. Es heisst immer, dass sich das mit der Menge von selbst regelt und das Kind selber bestimmt. Unsere Tochter ...

von Würmli77 25.02.2013

Frage und Antworten lesen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.