Prof. Dr. med. Michael Radke

Prof. Dr. med. Michael Radke

Kinderarzt

Nach seinem Studium der Humanmedizin erhielt Professor Dr. med. Michael Radke seine Facharzt­ausbildung in der Universitäts­kinderklinik Rostock und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezial­gebieten Pädiatrische Gastro­enterologie und Ernährungs­störungen bei Kindern. Seit Oktober 1997 ist er Chefarzt des Zentrums für Kinder- und Jugend­medizin des Klinikums Ernst von Bergmann in Potsdam, akademisches Lehr­krankenhaus der Charité Berlin.

mehr über Prof. Dr. med. Michael Radke lesen

Prof. Dr. med. Michael Radke

Trinkprobleme Baby 19 Wochen

Antwort von Prof. Dr. med. Michael Radke

Frage:

Guten Tag,
mein Sohn, 19 Wochen trinkt seit einiger Zeit nicht mehr richtig.
Bis vor 4 Wohen habe ich voll gestillt und dann auf Anraten der Hebamme auf Flasche umgestellt, da er immer nur 1-2 min getrunken hat und auch wenn ich ihn versucht habe nach 2 h anzulegen hat er das Trinken verweigert.
Mit der Flasche klappt es jetzt nicht wirklich besser, er trinkt immer nur 50-60 ml und das alle 3-4h. Ich bekomme schon die Krise weil ich weiß, dass ein Kind in seinem Alter viel mehr trinken muss. Aber er dreht seinen Kopf weg und macht den Mund zu.
Nachts stille ich ihn, da kommt er 2-3 mal.
Seine Gewichtszunahme war OK, 120g in einer Woche (bin mal gespannt ob das diese Woche auch so ist).
Der Kinderarzt versteht meine Sorge nicht weil das Gewicht seiner Meinung nach in Ordnung ist.
Die einzige Möglichkeit ein bisschen was in ihn reinzubekommen ist im Halbschlaf, aber ich will ihn auch nicht immer überlisten...
Sein Gewicht war bei Geburt 3620g, jetzt 6250g.
Ich habe Angst dass etwas nicht stimmt mit ihm.

von Jenincosma am 06.03.2013, 16:53 Uhr

 

Antwort auf:

Trinkprobleme Baby 19 Wochen

Ihre Angst ist unbegründet. Ihr Kind hat in 19 Wochen fast 3 kg zugenommen, d.h. er muß genug Nahrung zu sich nehmen. Wenn Sie das Kind nicht mehr nachts stillen würden, würde er mit Sicherheit die Flasche trinken. Wenn Sie nachts noch 2 bis 3 mal stillen, zeigt das, daß Ihr Baby noch nicht den sog. circadianen Rhythmus gefunden hat. Versuchen Sie, die Nachtmahlzeiten auf den Tag zu "verschieben". Nehmen Sie sich dazu etwas Zeit.
Fangen Sie auch ruhig schon mit Gläschenkost an.
Ich denke, daß das Ganze mit Krankheiten nichts zu tun hat und Sie und Ihr Baby noch gemeinsam ihren Weg finden müssen.

von Prof. Dr. med. Michael Radke am 07.03.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Gewichtsabnahme 10 Wochen Baby

Hallo, vor 2 wochen habe ich ihnen bereits geschrieben, dass mir die trinkmenge meiner Tochter Sorgen macht und dass sie bauchschmerzen hat. Habe nun die nahrung umgestellt(seit einer Woche Beba pre) und siehe da es wurde sofort besser, kein verkrampfen mehr nach dem essen ...

von GeschenkGottes 05.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stuhlgang Baby 4 Wochen

Guten Morgen, ich habe da mal eine Frage: Unser Baby ist jetzt 4 Wochen und 4 Tage. Seit 3 Tagen reicht meine Milch nicht mehr aus und ich muss zu füttern mit Aptamil comfort ( Blähungen). Jetzt hat unser Baby gestern keinen Kot abgesetzt, pupst aber wie verrückt und ...

von Maries_Mama 30.01.2013

Frage und Antworten lesen

8 Wochen Baby nimmt nicht viel zu

Hallo, Meine Tochter hat die ersten 4 Wochen jeweils ca 300 zugenommen. Seit den letzten 3 wochen leider nur pro woche etwa 70-80 g ( Sie ist jetzt 8 Wochen alt) Habe leider das Gefühl, von Hebammen und Ärzten bisher nicht richtig ernst egnommen worden zu sein. Was wohl ...

von GeschenkGottes 22.01.2013

Frage und Antworten lesen

baby 8 wochen blähungen

Seit ungefähr 2 1/2 Wochen hat meine kleine immer wieder heftige blähungen. Erst war es 2 mal am tag so früh bzw. Mittag und abends... Die kiä hat mir lefax gegeben was aber nicht viel bewirkte. Meine Hebamme hat mir nun die bigaya tropfen gegeben und die scheinen zu wirken. ...

von idefix 17.10.2012

Frage und Antworten lesen

Baby 18. Wochen isst zu wenig!

Guten Tag, hab ein folgendes Problem, mein Baby ist 18 Wochen morgen, er isst meiner Meinung nach viel zu wenig.Flaschenkind! Tagsüber alle 3-4 Stunden 100 ml, mehr will er nicht, spuck raus, spielt mit der Flasche...Nachts trinkt der alle 3 Stunden 120 ml. Vor 2 Wochen ...

von lena87 23.08.2012

Frage und Antworten lesen

Baby ( 9 Wochen alt) spukct immer mehr :( Hilfe!

Guten Abend, meine Tochter ist am 21.03.2012 in der 34+1ssw geboren. Sie hat immer schon ein wenig gespuckt, nun ist es aber extrem geworden. Normalerweise bekommt sie zwischen 130-160ml alle 4-5 Stunden, mitlerweile hat sie aber überhaupt keinen Ryhtmus mehr da sie bei ...

von 3Wunder 31.05.2012

Frage und Antworten lesen

Sind 5-7 volle Windeln normal bei einem 6 Wochen alten Baby?

Hallo! Mein Baby hat sehr oft Stuhlgang und meistens 2-3 Windeln in ein 1-4 Stunden,manchmal ist er grün gefärbt.(Pro Tag 5-7 Windeln) Habe das Gefühl,dass er ein schlechter Verwerter ist und sehr unter der Verdauung an sich leidet..Er hat starke Blähungen,weint ...

von Herma 02.05.2012

Frage und Antworten lesen

Nochmals zu Gewicht Baby mit 11 Wochen

was heißt neuropädiatrisch untersucht? die kinderärztin meint, dass ihre gewichtszunahme passt, dass die Perzentilen passen. Sie trinkt zwischen 600 und 700 ml am tag, manchmal sogar mehr. Nur halt wenn es sie drückt, dann trinkt sie halt schlechter, mal halt nur so 90 bis 100 ...

von katistr 28.03.2012

Frage und Antworten lesen

Gewicht Baby mit 11 Wochen

Hallo, unsere kleine 'Tochter wird morgen 11 Wochen alt. Sie wog bei der Geburt 3,22 kg und 48 cm groß, und hat im Krankenhaus bis auf 3 kg abgenommen, da sie mir an der Brust nicht wirklich getrunken hat. Bekam dann Fläschchen, aber da trinkt sie mir auch nicht wirklich so ...

von katistr 28.03.2012

Frage und Antworten lesen

5 wochen baby. Essmenge?

Guten abend! Fakten: baby 5 wochen Geburtsgewicht 2980 g Jetzt 4770 g Weil er innerhalb 3 wochen 1000 g zu genommen hat pump ich nur noch ab und er bekommt 6 x 130 ml in 24 stunden. Aber das reicht kaum er würde mehr trinken. Geben fencheltee zu, aber ich hab das gefühl ...

von Marrypoppin 22.03.2012

Frage und Antworten lesen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.