Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Chefarzt und Direktor der Universitätskinderklinik Wuppertal

Professor Dr. med. Stefan Wirth absolvierte seine Facharztausbildung in der Universitätsklinik Mainz und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezialgebieten Pädiatrische Gastroenterologie, Diabetologie, Endokrinologie und Neonatologie. Seit Oktober 1996 ist er als Direktor des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin des HELIOS Klinikum Wuppertal (Universität Witten/Herdecke) tätig. Forschungsgebiete sind vor allem chronische Leberentzündungen und chronisch entzündliche Darmerkrankungen. Prof. Wirth ist Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler Fachgesellschaften, Vorsitzender des Fortbildungsausschusses des Berufsverbands der Deutschen Kinder- und Jugendärzte sowie Leitlinienbeauftragter der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin.

mehr über Prof. Dr. med. Stefan Wirth lesen

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Baby ( 9 Wochen alt) spukct immer mehr :( Hilfe!

Antwort von Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Man kann auch eine 1er-Nahrung in dem Alter füttern, aber ob diese das Problem löst, ist fraglich. Sie hat warhscheinich einen ausgeprägten Reflux, es kann aber auch eine Kuhmilchunverträglichkeit sein. Wichtig ist dabei auch die Gewichtszunahme. Das muss untersucht werden. Sie müssen das Kind dem Kinderarzt vorstellen.
Gruss
S. Wirth

von Prof. Dr. med. Stefan Wirth am 01.06.2012

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Durchfall seit 5 Wochen bei Stillbaby - welche Maßnahmen sind nötig?

Guten Tag Herr Professor Wirth, mein 4,5 Monate alter Sohn hat seit 5 Wochen 3-15 Mal pro Tag Durchfall. Vorher hatte er nur alle 2-4 Tage Stuhlgang. Er wird voll gestillt. - Konsistenz: grünes Wasser und/oder grüner Schleim, schlechter Geruch. - Verlauf: Beginn ...

von Vijy 16.05.2012

Frage und Antworten lesen

Sind 5-7 volle Windeln normal bei einem 6 Wochen alten Baby?

Hallo! Mein Baby hat sehr oft Stuhlgang und meistens 2-3 Windeln in ein 1-4 Stunden,manchmal ist er grün gefärbt.(Pro Tag 5-7 Windeln) Habe das Gefühl,dass er ein schlechter Verwerter ist und sehr unter der Verdauung an sich leidet..Er hat starke Blähungen,weint ...

von Herma 02.05.2012

Frage und Antworten lesen

Wieviel Spucken ist normal bei 10 Wochen?

Sehr geehrte Herren! Meine Kleine und ich haben von Anfang an Probleme beim Stillen/Verdauen. Mittlerweile sind zwar die Bauchschmerzen etwas weniger geworden, dafür "spuckt" sie aber enorm viel: Egal, ob kurz nach dem Trinken, oder viel später - mittlerweile spuckt sie ...

von TanteIrmgard 16.04.2012

Frage und Antworten lesen

Sehr weicher Stuhl noch 3 Wochen nach Durchfall?

Sehr geehrte Herren, vor ca. 3 Wochen hatte mein Sohn (13 Monate) für ca. 4 Tage Durchfall (fast flüssig, Farbe grün bis gelb, mit Wasser, weißen Flocken, sehr stinkend), laut Kinderarzt eine Infektion. Das ist vorbei, aber seither ist der Stuhlgang sehr weich, ca. 3-4 ...

von Elana12 02.04.2012

Frage und Antworten lesen

Nochmals zu Gewicht Baby mit 11 Wochen

was heißt neuropädiatrisch untersucht? die kinderärztin meint, dass ihre gewichtszunahme passt, dass die Perzentilen passen. Sie trinkt zwischen 600 und 700 ml am tag, manchmal sogar mehr. Nur halt wenn es sie drückt, dann trinkt sie halt schlechter, mal halt nur so 90 bis 100 ...

von katistr 28.03.2012

Frage und Antworten lesen

Gewicht Baby mit 11 Wochen

Hallo, unsere kleine 'Tochter wird morgen 11 Wochen alt. Sie wog bei der Geburt 3,22 kg und 48 cm groß, und hat im Krankenhaus bis auf 3 kg abgenommen, da sie mir an der Brust nicht wirklich getrunken hat. Bekam dann Fläschchen, aber da trinkt sie mir auch nicht wirklich so ...

von katistr 28.03.2012

Frage und Antworten lesen

5 wochen baby. Essmenge?

Guten abend! Fakten: baby 5 wochen Geburtsgewicht 2980 g Jetzt 4770 g Weil er innerhalb 3 wochen 1000 g zu genommen hat pump ich nur noch ab und er bekommt 6 x 130 ml in 24 stunden. Aber das reicht kaum er würde mehr trinken. Geben fencheltee zu, aber ich hab das gefühl ...

von Marrypoppin 22.03.2012

Frage und Antworten lesen

Keine Gewichtszunahme seit 6 Wochen - normal?

Guten Tag. Ich wende mich heute wieder an Sie, weil ich gerne Ihre geschätzte Meinung wissen würde. Unser Mädchen ist nun 10 Monate und 3 Tage alt. Das "Problem" ist, dass sie seit 6 Wochen kein Gramm zugenommen hat. Sie wiegt genau das Gleiche wie schon vor 6 Wochen: ...

von sternchen-12 08.03.2012

Frage und Antworten lesen

Seit 2 Wochen mal Durchfall und mal wieder keinen!

Meine Tochter ist 10 Jahre alt! Leidet öfter unter Bauchschmerzen, hat einen Blähbauch, ist sehr blass und hat Augenringe.. ebenso finde ich das sie öfter Mundgeruch hat. Laut unserem Kinderarzt ist sie aber Gesund( Blutwerte und co) Sie ist bei einer Körpergröße von 1,32 m 30 ...

von Nicmel 05.03.2012

Frage und Antworten lesen

Dauernder Kampf mit Luft und Flüssigkeit (4 Wochen)

Guten Tag! Meine kleine Tochter (4 Wochen alt) hat regelmäßig Probleme mit dem Trinken. Zu Beginn wurde sie von den Krankenschwestern regelrecht mit meiner Brust GESTOPFT, weil man meinte, sie sauge nicht richtig. Dann hatte sie Probleme, das, was sie in den Mun dbekam, ...

von TanteIrmgard 05.03.2012

Frage und Antworten lesen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.