Dr. med. Ludger Nohr

Warum wacht mein Kleinkind jeden Abend weinend auf?

Antwort von Dr. med. Ludger Nohr

   

 

Warum wacht mein Kleinkind jeden Abend weinend auf?

Mein Sohn ist 18 Monate alt und seit ca. einem Jahr wacht er nahezu täglich ca. eine Stunde nach dem einschlafen wieder weinend (manchmal fast hysterisch) auf. Nach ein paar Minuten kuscheln und gut zureden schläft er dann ohne Probleme weiter. Ab und zu wacht er noch einmal auf und das ganze geht von vorne los. Was könnte das sein? Langsam mache ich mir Sorgen, weil es einfach nicht besser wird.

von Steffi87811 am 05.12.2019, 11:20 Uhr

 

Antwort:

Warum wacht mein Kleinkind jeden Abend weinend auf?

Hallo,
auch diese Frage kann ich leider nicht beantworten, ohne Begleitinformationen zu haben. Was war als es begann, wie ist die Bindung, wie sicher erlebt und verhält sich das Kind, wie ist die Einschlafsituation, welche gemeinsamen Rituale gibt es, wer bringt das Kind ins Bett, schläft es alleine usw.?
Meist hat es mit Verunsicherung und/oder Verarbeitung von Alltagserfahrungen zu tun. Deshalb kann Beruhigung durch Kontakt so schnell erfolgen.
Dr.Ludger Nohr

von Dr. med. Ludger Nohr am 05.12.2019

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Ludger Nohr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.