Frage im Expertenforum Stillberatung an Biggi Welter:

Kind 12m möchte wieder voll gestillt werden- wie Milchmenge steigern ?

Biggi Welter

 Biggi Welter
Stillberaterin der La Leche Liga Deutschland e.V.

zur Vita

Frage: Kind 12m möchte wieder voll gestillt werden- wie Milchmenge steigern ?

Baluu

Hallo :) meine Tochter ist 12m und seit ca 2 Wochen will sie wieder ausschließlich nur gestillt werden. Nun ist es leider so das wirklich sehr wenig Milch kommt da ich nurnoch 2x pro Tag und nachts gestillt habe. Nun verweigert sie aber jegliche Nahrung und will ausschließlich an die Brust. Eine Flasche mit pre Nahrung nimmt sie nicht. Ich mache mir sorgen dass sie nicht genug Nährstoffe und Nahrung bekommt da wirklich sehr wenig Milch kommt. Manchmal wenn ich sie dann tagsüber öfter anlegen will nuckelt sie 2mal und will dann wieder weiterspielen. Ich mache mir echt sorgen weil sie so gut wie nichts zu sich nimmt außer mal Banane oder Toastbrot. Wasser gebe ich ihr über den ganzen Tag natürlich immer. Wie kann ich meine milchmenge nach einer so langen Zeit wieder steigern ? Danke und ich freue mich auf die Antwort.


Biggi Welter

Biggi Welter

Liebe Baluu, in diesem Alter reicht die Muttermilch nicht mehr als alleinige Nahrung aus, bitte lass dein Baby vom Arzt ansehen, vor allem, wenn es schon besser gegessen hat. Ansonsten kannst du viel anlegen, nur so kann sich die Milchmenge steigern. Wie war denn der Tag heute so? Lieben Gruß Biggi


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Hallo! Meine Tochter ist 4 Monate alt und wird voll gestillt. Sie ist 39+4 geboren und wog 3.695 g bei 50 cm. Sie hat von Anfang an nur langsam zugenommen, aber nie abgenommen. Sie war immer in der Mitte der Gewichtskurve, manchmal leicht drunter. Jetzt nimmt sie aber seit mehreren Wochen wirklich wenig zu. Letzte Woche wurde sie zuletzt gewog ...

Hallo, mein Sohn ist mittlerweile zwei Monate alt und wir hatten durch einen ungeplanten Kaiserschnitt einen etwas holprigen Start. Meine Brustwarzen waren anfangs sehr wund und teils blutig, weswegen man mir im Krankenhaus das Zufüttern ans Herz legte, was wir auch bis heute machen. Einen Milcheinschuss hatte ich zwar ein paar Tage später, aber ...

Liebe Biggi, meine Tochter ist 5 Monate alt und wir stillen mit Stillhütchen. Ich probiere es immer wieder ohne Hütchen aber das klappt leider (noch) nicht. Ich hatte eigentlich immer viel Milch. Inzwischen kommt beim abpumpen kaum was und insgesamt fühlen sie sich irgendwie leer an. Meine Maus hat in dem letzten 2 Wochen nur 140 g zugenomm ...

Hallo, Meine Tochter ist 7,5 Monate alt und nimmt von Anfang an schlecht zu. Sie hatte zwar ein bombastisches Geburtsgewicht 4,4 kg aufgrund von Diabetes, aber nun ist sie mit 7,3 kg sehr zart geworden. Sie hatte immer ihren eigenen Kopf und wollte nur sehr ausgewählt trinken. Meist nachts stündlich und tagsüber war sie zu sehr abgelenkt. Mit d ...

Liebe Frau Welter. Mein Baby ist jetzt 9 Tage alt und wir haben leider noch Stillprobleme, die Anlegetechnik klappt noch nicht und meine Brustwarzen waren blutig. Deshalb pumpe ich seit 6 Tagen ab (habe mein Baby in der 39. SSW mit 2580g entbunden, es ist also an der unteren Grenze weshalb ich mir auch Sorgen gemacht habe das es nicht genug Milch b ...

Hallo, mein Sohn ist 4 1/2 M alt. Ich habe bis zum 4 Monat vollgestillt nach Bedarf. Seit 1 1/2 Wochen habe ich Probleme mit der Milchmenge. Ich konnte bisher so ca. 170ml abpumpen seit 1 Woche nur noch 20-40 ml. Daher muss ich mit Pre zufüttern. Ich nutze hierfür das Brusternährungsset und pumpe doppelseitig alle 2-3 Stunden ab. Das ganze geht s ...

Hallo Frau Welter, meine zweite Tochter ist nun ziemlich genau 4 Wochen alt. Nach einer komplizierten Geburt, die zunächst eine intensivmedizinische Betreuung meiner Tochter erfordert hat, hab ich mit allen Mitteln versucht, meine Tochter zu stillen. Da wir zunächst getrennt waren, hab ich zeitnah begonnen zu pumpen, was auch gut geklappt h ...

Hallo! Meine Tochter ist inzwischen 9 1/2 Wochen alt und wir haben seit Beginn schon Probleme mit dem Stillen. In Krankenhaus schon „musste“ ich zufüttern, weil verschiedene Umstände das Stillen schwer machten: - ich hatte postspinale Kopfschmerzen nach der PDA und konnte kaum sitzen, laufen oder meinen Kopf nach unten zum Baby und zur Brus ...

Guten Abend, weil das Stillen nicht mehr so gut geklappt hat, hat mein Sohn vermehrt die Flasche bekommen. Es sind aktuell 2-3 Mahlzeiten von 8, die er mit der Flasche bekommt. Mit dem Stillen klappt es nun wieder gut und ich würde nun gern versuchen wieder voll zu stillen. Ich habe aber den Eindruck, dass die Milchmenge sich inzwischen reduzie ...

Hallo Biggi, ich stille meine Tochter jetzt seit genau 2 Monaten und 1 Woche. Jedoch hatten wir leider direkt nach der Geburt Schwierigkeiten mit dem Stillen. Meine Tochter kam per Kaiserschnitt zur Welt und hat in den ersten Lebenstagen hat sie 13% vom Gewicht verloren. Daher musste ich sie zufüttern (mit Brusternährungsset). Sie war allgemein ...