Frage: Vitamine in Stillzeit

Hallo Frau Frohn,  mein Baby 10,5 Monate alt bekommt Beikost und ich stille tagsüber 1-2 mal und nachts.  Muss ich noch weiter Femibion Stillzeit nehmen? Oder kann ich zu Femibion 0 aufgrund eines erneuten Kinderwunschs wechseln.    Vielen Dank im Voraus.

von SabiSabel am 15.02.2024, 23:45



Antwort auf: Vitamine in Stillzeit

Hallo, ich möchte mich hier Frau Welter aus dem Stillforum anschließen. Alles Gute Alina Frohn

von Alina Frohn am 18.02.2024



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Bekommt mein Sohn ausreichend Vitamine?

Hallo liebes Team, unser Sohn ist nun 17 Monate alt und schon immer ein guter Esser gewesen. Allerdings isst er am liebsten Fleisch und Wurst. Seine Gemüsevorlieben sind eher überschaubar (manchmal eine Gurkenscheibe oder ein bis zwei Streifen rote Paprika). Zum Mittagessen bekommt er jedesmal Bratkartoffeln, da das das einzige Gemüse ist was er w...


Gehen in die Vitamine in der Mikrowelle verloren?

Hallo, ich habe eine Frage zur Erwärmung der Beikost. Derzeit koche ich die Beikost noch selbst und achte auf eine schonende Zubereitung (z.B. dämpfe ich die Pastinake). Bleiben die Vitamine auch erhalten, wenn ich die Beikost in der Mikrowelle erwärme? Oder würden Sie grundsätzlich empfehlen, den Brei im Wasserbad zu erwärmen? Vielen Dank für Ihre...


Sollten wir ihm irgendwelche Vitamine in Form von Tabletten geben?

Hallo! Unser Sohn ist 2J und 8Mon. Er war nie ein guter Esser, aber Momentan macht sein Essverhalten uns zunehmend Sorgen. Er isst zwar gerne Obst aber kein Gemüse, kein Fisch und nur sehr selten Fleisch. Und wenn er Fleisch zu sich nimmt, dann sind es meistens Würstchen. In der Woche isst er Fleisch 2-3 Mal. Mir macht es aber Sorgen wegen Vitamin...


Macht das zu starke Erhitzen in der Mikrowelle die Vitamine kaputt?

Guten Abend, zum Thema Mikrowelle gibt es ja schon ein paar Einträge. Trotzdem habe ich noch ein paar spezielle Fragen. Ich koche zurzeit das Essen für meinen fast 6 Monate alten Sohn selbst und friere es portionsweise ein. Ein paar Mal hatte ich das Essen versehentlich zu stark erhitzt. Natürlich habe ich es abkühlen lassen, damit mein Kind sic...


Vitamine Gläschenkost/Portionen Gemüse

Guten Tag, ich habe 2 Fragen zum Thema Gläschen-Brei. 1. Wie schonend werden Obst und Gemüse verarbeitet? Wenn ich selbst koche, dampfgare ich die Zutaten, um die Vitamine und anderen wertvollen Inhaltsstoffe so gut wie möglich zu erhalten - können Gläschen da "mithalten", was die "Wertigkeit" betrifft? 2. Es werden ja - so viel ich weiß - 5 P...


Nachtrag: Vitamine Gläschenkost/Portionen Gemüse

Liebe Frau Claus, meine Tochter ist 20 Monate alt und ich würde gerne wissen, wie viel der empfohlenen Gemüsemenge mit einem Gläschen 125g reines Gemüse abdecke? Und gleiches für Obst/Obstgläschen? Vielen Dank im Voraus für die Antwort!


Bekommt mein Kind zuviel Vitamine?

Guten Tag, ich habe eine Frage zur Ernährung meines Kindes. Er ist fast 2 Jahre alt und seit er 8 Monate alt ist, isst er abends unglaublich gerne einen Hipp Abendbrei. Er liebt ihn und ich gönn ihm den auch gerne, dem Brei sind ja aber Vitamine für ein Baby zugesetzt und ich frage mich, ob diese ihm schaden können, also dass er zu viele Vitamine ...


Gehen beim pürieren viele Vitamine verloren ?

Hallo, mein kleiner ist 8 Monate alt und ich mache ihm sein Obst und Gemüsebrei selber seid beginn der Beikost Einführung ( Mitte März ). Um nicht jeden Tag ganz mini- Mengen kochen zu müssen, bereite ich mehrere Portionen und lege diese in den Gefrierschrank. Um genauer zu sein mache ich folgendes : Gemüse - pürieren und Portionen für ca...


Wie gewährleisten, dass Kind genug Vitamine bekommt?

Hallo, meine Tochter (22 Monate alt) war schon immer eine schlechte Esserin. Vorallem seit wir ab dem 1. Geburtstag mit der Kost am Familientisch starteten. Früher hat sie alle Gemüse- und Obstsorten gegessen als Brei. Jetzt ist es so, dass sie seit bestimmt heute schon einen Monat lang als Gemüse nur noch Möhren, Erbsen, Mais und Kartoffeln i...