Frage im Expertenforum Hebamme an M. Sc. Martina Höfel:

Schmerzen rechte Seite beim Drehen

M. Sc. Martina Höfel

M. Sc. Martina Höfel
Master of Science in Midwifery, Hebamme im DHV - Deutscher HebammenVerband e.V.

zur Vita

Frage: Schmerzen rechte Seite beim Drehen

Kathrin7888

Hallo, ich bin Ende der 11. Woche schwanger und bei mir wurde am Anfang der Schwangerschaft eine zyste festgestellt. Heute Nacht hab ich beim Umdrehen einen ziemlichen Schmerz auf der Seite der Zyste gehabt (so als hätte ich mir was eingezwickt). Ging aber recht schnell weg. Heute untertags drückt es hie und da an der Seite (bisschen so wie muskelkater oder Seitenstechen). Ist aber nicht so schlimm. Kann das normal sein? Hab irgendwie recht schnell an eine Stildrehung gedacht. Würden da die Schmerzen so schnell wieder weggehen oder wären die länger stärker? Danke!


Martina Höfel

Martina Höfel

Liebe Kathrin bei einer stilgedrehten Zyste kommt es zu einer Strangulation der Blutgefäße. Dadurch kommt es zu einer Minderdurchblutung des betroffenen Eierstockes. Das ruft sehr starke Unterbauchschmerzen hervor - und die bleiben! Liebe Grüße Martina Höfel


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Hallo, ich hab nochmal eine Frage, jede Nacht habe ich Schmerzen wenn ich mich auf die Seite drehen will! Unabhängig davon auf welche! Es zieht und schmerzt einfach, das ich bei jeder Drehung munter werde! Nach dem Aufstehen geht es dann eigentlich! Sind das noch die Mutterbänder? Bin in der 22. SSW und nehme bereits Magnesium 900 mg / pro Tag! ...

Guten Morgen Frau Höfel, Ich habe mich heute Nacht mehrmals im Schlaf gedreht und bin immer wieder aufgewacht weil ich mich so leicht seitlich hab fallen lassen und dann immer ein schmerzhaftes ziehen entlang der Gebärmutter hatte. Kann hierdurch die Fruchtblase in der 32 SSW platzen? Oder kann ich das Baby dadurch verletzen? Oder woher komme ...

Hallo Frau Höfel, ich bin in der 10. SSW und musste heute Nacht ein paar mal husten, dabei und auch komischerweise auch danach hatte ich immer wieder starke stechende Schmerzen mittig (Gebärmutter?) und seitlich. Selbst jetzt nach dem aufstehen merke ich es immer noch leicht. Ich weiß, dass das das vermutlich die Mutterbänder sind, aber mitt ...

Hallo Ich bin zur Zeit Ssw 30+1 Ich habe seit vielen Woche alle habe Stunde einen harten Bauch und dabei starke Oberbauchschmerzen. Blutdruck schwankt sehr stark, von 110/55 auf 136/96, Puls liegt immer zwischen 95 und 120! Heute war mir 3x schon so überl wie der Bauch hart war. Es war elendig. Hab auch immer ein beengtes Gefühl im Brus ...

Hallo Frau Höfel, Ich bin momentan in der Woche 25+0 und war zur Kontrolle beim Frauenarzt, dieser hat nach dem Muttermund geschaut, was sehr doll weh tat. Normalerweise tun mir solche Untersuchungen immer etwas weh, aber heute war das schon echt extrem. Als ich ihm das sagte, meinte er, dass das nicht normal ist und hat gesagt, dass es für ein ...

Liebe Frau Höfel lch bin in der 33. SSW und habe seit 3 Tagen auf einer Brust klare Milch die ausläuft, Tröpfchen. Seit heute habe ich auch Schmerzen auf beiden Seiten und die Brüste fühlen sich viel größer an. Kann das schon jetzt sein und ist das ein Anzeichen für eine baldige Geburt? Bei meiner letzten Schwangerschaft hatte ich das erst vie ...

Hallo Frau Höfel, ich hatte heute eine Ultraschalluntersuchung und der FA hat so fest gedrückt, dass ich während der Untersuchung und jetzt auch noch schmerzen an den Druckstellen habe. Kann das dem Baby geschadet haben? Oder es dadurch verletzt worden sein? Herzlichen Dank im Voraus!

Guten Tag, ich (ssw35) habe seit gestern Abend Schmerzen im Rücken auf der rechten Seite (Höhe zwischen BH Verschluss und Bauchnabelhöhe) , punktuell (verstärkbar wenn ich zwischen den Rippen hineindrücke). Blutdruck normal und sonst auch keine Beschwerden. Sollte ich das im KH abklären lassen oder kann ich auf den FA Termin am Mittwoch warten? ...

  guten Tag   Seit 2 Tagen habe ich immerwieder so einen kurzen heftigen Schmerz rechts bei der Leiste (Innenseite Oberschenkel). Muss dann echt kurz stehenbleiben und warten bis es weggeht..  immer so 3-4 Sekunden dann ists wieder weg und das ein paar Mal hintereinander. Könnte das ein Nerv sein?   manchmal ist es nur kurz und ...

Hallo Frau Höfel, ich bin in der 38. SSW mit meinem zweiten Kind schwanger. Seit vorgestern habe ich immer wieder ein starkes Ziehen im Unterleib, es fühlt sich quasi an wie Menstruationsschmerzen. Diese sind allerdings nicht wellenartig sondern kommen und bleiben dann für mindestens 10 bis 15 Minuten, danach ist wieder für einige Stunden Ruhe. ...