Frage: Muttermilch erwärmen

Liebe Frau Höfel, ich würde meinen eingefrorenen Muttermilch Beutel gerne im Kühlschrank auftauen. Wenn ich die aufgetaute Milch dann in eine Flasche umfülle in diese dann in ein Wasserbad mit 37 grad tue wie lange muss die Flasche ca in dem Wasserbad stehen ? Und muss ich die Milch vor dem erwärmen schwenken oder danach ? Lg

von Miapuschel am 05.10.2023, 10:31



Antwort auf: Muttermilch erwärmen

o.T.

von Martina Höfel am 05.10.2023



Antwort auf: Muttermilch erwärmen

Hallo, wie lange die Milch braucht, um auf Temperatur zu kommen, ist abhängig von der Methode, mit der erwärmt wird. Wenn Du das ein paar Mal gemacht hast, Wurst Du Routine bekommen. Ich habe zwischendurch gefühlt und dann geschwenkt. Es erwärmt sich ja das Äußere der Flasche, und die Wärme muss sich ja verteilen. Das beschleunigt sich durch das Schwenken. Viele Grüße

von Mamamaike am 05.10.2023, 16:13



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Haltbarkeit der Muttermilch bei Erwärmen?

Hallo, ich habe mal eine blöde Frage: Da unsere Kleine nicht an der Brust trinken kann muss ich abpumpen. Nun trinkt sie momentan nicht regelmässig, sondern zeitweise sehr oft hintereinander bzw. mit grossen Abständen. Wie lange kann ich jeweils die Muttermilch im Flaschenwärmer stehen haben ohne dass sie verdirbt? Ich habe sie normalerweise ...


Muttermilch in der Mikrowelle erwärmen??

Hallo! Ich habe mal eine Frage und zwar darf ich abgepumpte Muttermilch in der Mikrowelle erwärmen und anschließend füttern? Verliert die MUttermilch dadurch Vitamine?? Oder sollte man das lieber im Babykosterwärmer warm machen? Vielen Dank Syna mit Felix 31.07.06


Muttermilch erwärmen.

Hallo, ich habe vor 2 Wochen abgepumpte Muttermilch eingefroren. Mein Mann ist morgen ein paar Stunden alleine mit unserem 4 Wochen altem Sohn. Kann er im Notfall die Milch in der Mikrowelle erwärmen oder ist es besser im Wasserbad? Sollte ich die Milch vorher schon im Kühlschrank antauen lassen, oder soll er sie lieber direkt im gefrorenem Zust...


Muttermilch nochmals erwärmen.. u.a. Fragen

Liebe Frau Höfel, ich kann leider nicht stillen, pumpe aber erfolgreich alle Mahlzeiten ab. Ab und an ist es aber so, dass meine Tochter -4 Wochen- die Flaschen nicht mal halb leer trinkt. Kann man diese erwärmte Muttermilch wieder kalt stellen und mit der nächsten Mahlzeit nochmals verfüttern? Kann man generell eigentlich Blähungen beim Kind v...


Wie kann ich schnell Muttermilch erwärmen

Hallo, meine Tochter ist 5 Wochen alt. Aufgrund wunder Brustwarzen bin ich gezwungen zur Zeit Muttermilch abzupumpen. Meine Tochter kommt noch sehr unregelmäßig, sodass es immer einige Zeit dauert, bis ich die Muttermilch erwärmt habe. Da sie sehr ungeduldig ist, schreit sie sich extrem hoch, sodass es schwer ist sie wieder zu beruhigen. Was kann...


Hygiene beim erwärmen von muttermilch

Hallo. Ich habe da mal eine Frage. Wir sind mir unserem Neugeborenen zu Hause und alles ist neu für uns. Ich muss zusätzlich abpumpen da noch nicht genug Milch da ist. Beim erwärmen hatten wie 1 mal um zu schauen wie die Temperatur ist den Finger kurz reingesteckt :-( Ich weiß man soll das auf dem Handrücken machen usw. Nun ist es aber passiert. ...


Wie lange Muttermilch nach dem erwärmen haltbar?

Guten Tag, mein kleiner Mann (5 Wochen alt) trinkt ab und zu in Etappen. Heute morgen habe ich Muttermilch aus dem Kühlschrank im Flaschenwärmer erwärmt. Da er nur die Hälfte getrunken hat, weil er gedrückt hat um sein großes Geschäft zu verrichten, habe ich bei der Häfte gewickelt, gewaschen und angezogen. Das hat vielleicht eine Stunde gedauer...


Mehrmals erwärmte Muttermilch

Hallo Frau Höfel., leider habe ich etwas, wie sich im nachhinein herausgestellt hat, sehr dummes gemacht.  Da mein Kleiner während des Trinkens immer mal wieder einschlief und die Milch kalt wurde, habe ich bereits erwärmte abgepumpte Muttermilch wieder in den Wärmer gestellt, sodass er sie wieder "schön warm" hat, so war mein Gedanke. Nun habe...


Muttermilch

Vielen Dank für die Beantwortung meiner letzten Frage bezüglich der erwärmten Muttermilch.  Ist es mir jedoch erlaubt, einmalig erwärmte Muttermilch über eine Stunde zu verfüttern? Da mein Kind manchmal entsprechende Pausen macht.  Vielen Dank schonmal.


Sättigung Muttermilch

Liebe Frau Höfel, mein Sohn ist ein guter Trinker. Doch leider nimmt er für das das er so viel trinkt nivht viel zu. Vor 2 Tagen hat er 60 Gramm zugenommen, heute 10 Gramm abgenommen. Er hat aber irgendwie ständig Hunger. Kann es sein das meine Muttermilch ihn nicht sättigt?    Vielen dank für ihre Mühe!