Frage: Hämorrhoiden nach der Geburt -was tun?

Guten Abend, schon am Ende der Schwangerschaft habe ich unter Hämorrhoiden gelitten. Jetzt drei Monate nach der Geburt bin ich sie immer noch nicht los. Phasenweise ist es besser, dann treten die Hämorrhoiden wieder hervor und es schmerzt und juckt. Mein Frauenarzt sagte nach der normalen Untersuchung nach der Geburt Abwarten. Aber mittlerweile frage ich mich wie lange denn nur? Und wie kann ich das Abheilen fördern oder leide ich jetzt immer darunter? Herzlichen Dank für Ihre Tipps.

von bina28 am 17.03.2014, 02:12



Antwort auf: Hämorrhoiden nach der Geburt -was tun?

Liebe bina, ersuchen Sie es erst mit Quarkvorlagen oder Kieselerdevorlagen. Falls das keine Erleichterung bringt, sollte Ihr Doc drauf schauen. Wenn es sich wirklich um Hämorrhoiden handelt, dann sin eingefrorene Quarkzäpfchen (Quark in die Finger von Handschuhen) auch okay. Bitte nicht einführen, sondern nur zwischen die Pobacken klemmen! Auch Hametum_Salbe ist in Ordnung! Bei ganz hartnäckigen Hämorrhoiden hilft manchmal Nasenspray (auf ein halbes Papiertaschentuch sprühen und über Nacht auf die H. legen). Bitte stellen Sie sich beim Arzt vor. Manchmal müssen ausgeprägte Hämorrhoiden verödet werden. Liebe Grüße Martina Höfel

von Martina Höfel am 17.03.2014



Antwort auf: Hämorrhoiden nach der Geburt -was tun?

habe ich auch nach meinen beiden SS-en gehabt. Es dauert etwas..aber du kannst was tun: 1. keine String Tanga tragen 2. Auf Ernährung aufpassen, so dass dein Stuhl immer weich bleibt 3. Mir hat oft babyöl geholfen - einfach einreiben. Es gibt auch spez. Salben in der Apo. Ansonsten verschwinden sie in der Regel..können aber noch auftretten (wenn man mal Verspotfung hat)

von mamaben am 17.03.2014, 08:19



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Hämorrhoiden nach der Geburt

Liebe Martina, wie bekomme ich die Hämoorhoiden wieder los? Vielen Dank für Deine Hilfe! La Savita


Liebe zum 1. Kind anders nach der Geburt? Weine täglich

Liebe Frau Höfel, ich weiß echt nicht wie ich mich ausdrücken soll es zerbricht mir mein Herz. Ich habe vor einer Woche entbunden wir haben unser zweites Wunder bekommen. Mein erstes Kind ist 3 Jahre alt ich war total verliebt in ihn er war meine allergrößte Liebe, er ist auch ein richtiges Mutter Kind, bis ein Tag vor der Geburt war alles traum...


Ursache und Behandlung von starkem Durchfall nach der Geburt

Guten Tag, vielleicht haben Sie ja einen Tipp für mich? Ich habe letzten Freitag entbunden (vaginal, bei 38+0). Nun habe ich seit Sonntag, noch im Krankenhaus, schrecklichen Durchfall bekommen. Seit Dienstag abend bin ich zuhause. Heute Nacht z.B. hatte ich allein 6x wässrigen Stuhlgang, ich habe das Gefühl ich verliere Liter Wasser durch das ...


Mit Hämorrhoiden kurz vor der Geburt zum Proktologen?

Hallo Frau Höfel, ich bin heute bei 36+3 und seit gestern habe ich eine große Hämorrhoide, die ich nicht mehr zurückschieben kann und deswegen Schmerzen. Ich versuche es jetzt mit ballaststoffreicher Ernährung sowie abwechselnd Nasenspray und Hamamelis-Myrthe-Balsam. Wenn es nicht besser wird, macht das Sinn, so kurz vor der Geburt noch zum Prok...


Zwei Jahre nach der Geburt immer noch keine Lust auf Sex

Hallo Frau Höfel, es gab hier zwar schon ähnliche Fragen, aber bei mir ist es so, dass ich zwei Jahre nach der Geburt meiner Tochter noch immer keine Lust auf Sex habe. Das war bis zur Geburt bei mir komplett anders: Ich hatte immer viel Lust und jetzt seitdem so gut wie gar nicht mehr. Schon der Gedanke daran deprimiert mich. Auch sonstige Gefü...


Hämorrhoiden

Sehr geehrte Frau Höfel, ich habe den Verdacht, dass ich Hämorrhoiden habe. Ist es gefährlich für mein Baby, muss ich mir da Sorgen machen? Ich habe erst in der kommenden Woche meinen nächsten Arzttermin (in 5 Tagen). Reicht das aus bis dahin zu warten oder sollte ich mich direkt beim Arzt melden? Ich weiß leider nicht wie schlimm sowas ist. Im In...


Nach der Geburt

Hallo Ich habe vor 4 Monaten mein Kind zu Welt gebracht und ich hab seit heute morgen so ein komisches druckgefühl an der linken schamlippe und wollte einmal fragen was das sein kann LG


Base Excess Wert nach der Geburt

Hallo Frau Höfel, was bedeutet der Base Excess Wert nach der Geburt? Der Base Excess Wert nach der Geburt meines Sohnes liegt bei -7.0 mmol/l. Ist dieser Wert bedenklich? Lag ein Sauerstoffmangel vor bzw. sind Folgeschäden zu erwarten? Der NapH Wert lag bei 7.33 und die APGAR Werte bei 9/10/10 Vielen Dank für Ihre Hilfe!


Nach der Geburt - Fragen allgemein

Hallo liebe Frau Höfel, ich habe noch ein paar eher allgemeine Fragen und würde gerne auch hier auf Ihre Erfahrung vertrauen. Ist ein Rückbildungskurs 6 Wochen nach Sectio in Ordnung? Die Haut an der Sectio Narbe ist trocken und geht stellenweise ab. Muss ich die Narbe (4 Wochen nach Geburt) irgendwie pflegen? Meine Haut war die letzten...