Frage: Trinkt mein Kind zu wenig

Hallo , mein Sohn ist 13 Monate alt geworden und er war noch nie ein guter Trinker seid dem wir damals mit fester Kost gestartet haben. Er trinkt frühs noch 150ml pre und tagsüber wenn überhaupt 100 ml Wasser. ich habe schon alles versucht ich hab ihm Säfte gekauft , Tee , Wasser er will einfach nichts trinken , mit guten ablenken bekommen wir gerade so 50- 100ml Saft / Wasser in ihn rein. Ich habe schon so viele verschiedene Flaschen ausprobiert aber er möchte es einfach nicht und stößt sie mit mittlerweile auch richtig aus der Hand. Das sind am Ende des Tages wenn ich die Nacht dazu rechne vllt knappe 250ml die er am Tag trinkt und da ist die Pre Milch von morgens schon mit einberechnet. Er hat mal Tage da trinkt er gut und kommt so auf 400ml aber jetzt ist es mittlerweile seid 3 Wochen so wenig. Nun meine Frage ist das ausreichend für ihn , ich bin der Meinung er würde sich schon melden wenn er Durst hat ich biete es ihm ja auch immer wieder an aber keine Chance.  Die Windel über die Nacht ist prall gefüllt mit Urin aber die anderen 3-4 mal wo ich ihn tagsüber frisch mache ist es nicht die Welle es ist nicht trocken aber auch nicht so viel.  Sein Stuhlgang ist schon immer sehr hart auch wenn er mal mehr trinkt daher weis ich nicht genau was ich jetzt tun soll 

von AnnieA. am 15.02.2024, 21:53



Antwort auf: Trinkt mein Kind zu wenig

Er wird sich melden, wenn er mehr Durst hat; in dem Familienessen ist auch Flüssigkeit. Sie sollte aber die Pre-Milch, die für junge Säuglinge gemacht ist, durch normale Milch ersetzen. Gruss S. Wirth

von Prof. Dr. med. Stefan Wirth am 15.02.2024



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Baby isst und trinkt wenig

Hallo, Unser Sohn (14 Monate) hatte bisher schon immer ein wenig Probleme mit dem Essen. Aber vom Gewicht her war bei der letzten U Untersuchung alles in Ordnung. Im Moment hat er 2 Zähne, weswegen er nicht wirklich viel stückiges essen kann da er sofort zu würgen beginnt und danach verweigert es weiter zu essen. Das sind zb Reis, Nudeln und geg...


Baby 8 Monate trinkt Flasche nicht mehr aus, zu wenig Flüssigkeit?

Hallo, mein Sohn 8 Monate trinkt seit einigen Tagen seine Flasche nicht mehr aus, er bekommt aktuell 2 Breimahlzeiten und 3 Flaschen a 200-235ml, diese trinkt er aber die letzte Zeit nicht mehr aus teilweise nur 120-180ml. Nun wollte ich eigentlich die dritte Breimahlzeit einführen, habe allerdings Angst, da ja dann nach einiger Zeit auch diese Fla...


11 Monate alte Tochter trinkt und isst nicht nach Norovirus

Meine Tochter 11 Monate und hat seit 6 Tagen eine Magen-Darm-Grippe.   Wir waren 2 Tage stationär und sie hat eine Elektrolytinfusion bekommen. sie war leicht dehydriert (-4,6 Basenüberschuss POCT BGA). Kein Fieber, keine erhöhten Endzündungswerte. Norovirus wurde nachgewiesen im Stuhl.  Ihr ging es besser, wir sind seit gestern wieder zu...


Baby 4 Monate trinkt nur max. 90ml am Stück

Guten Morgen Herr Prof. Radke,  unser Sohn ist jetzt 19 Wochen alt und bekommt seit knapp 2, 5 Monaten ausschließlich die Flasche mit Pre-Nahrung. Seit dem trinkt er maximal 90ml am Stück, mit etwas Glück in derselben Wachphase noch einmal 60ml (eine Wachphase dauert bei ihm knapp 1,5h). Auch nachts verlangt er in den letzten Tagen vermehrt (al...


3 Monate altes Baby trinkt zu wenig

Hallo Prof. Dr. med. Michael Radke, heute richte ich mich an Sie. Meine Tochter ist etwas über 3 Monate und wir haben von Anfang an das Problem, dass unsere Maus sehr schlecht isst. Ich kann aus gesundheitlichen Gründen leider nicht stillen und muss sie leider mit der Flasche groß ziehen. Wir haben schon verschiedene Nahrungen ausprobier...


Neugeborenes trinkt trotz Prenahrung viel zu wenig

Guten Abend, unser Neugeborenes ist mittlerweile 12 Tage alt und noch relativ weit von seinem Geburtsgewicht entfernt (3330g, gestern von der Hebamme mit 3200g gewogen worden).  Sie kam bei 37+1 nach einer Einleitung wegen vorzeitigem Blasensprung zur Welt und hat die ersten beiden Tage so gut wie nichts getrunken. Wir haben ihr von Anfang a...


Sorge, dass Kleinkind 16 Monate zu wenig trinkt

Guten Tag, mein Sohn 16 Monate möchte seit circa 3 Wochen keine Pre-Milch mehr trinken. Als er noch die Pre-Milch getrunken hat, nahm er dadurch circa 600-700ml Flüssigkeit zu sich. Zusätzliches Wasser hat er da schon sehr sehr wenig getrunken, obwohl wir es zu jeder Mahlzeit anbieten, ein Schnabelbecher mit Wasser immer parat steht und wir unt...


Sorge, dass Kleinkind 16 Monate zu wenig trinkt

Guten Tag, mein Sohn 16 Monate möchte seit circa 3 Wochen keine Pre-Milch mehr trinken. Als er noch die Pre-Milch getrunken hat, nahm er dadurch circa 600-700ml Flüssigkeit zu sich. Zusätzliches Wasser hat er da schon sehr sehr wenig getrunken, obwohl wir es zu jeder Mahlzeit anbieten, ein Schnabelbecher mit Wasser immer parat steht und wir unt...


Baby 10 Wochen trinkt am Tag wenig und nimmt nicht zu

Hallo, Es geht um meine 10 Wochen alte Tochter.. Ich kann machen was ich möchte sie trinkt am tag immer nur zwischen 500-600ml Pre Nahrung.. Sobald ich versuche ihr mehr zu geben, lässt sie die Milch aus dem Mund heraus laufen oder lässt den Sauger einfach im Mund ohne daran zu ziehen, oder sie trinkt ca. 40-60 ml und möchte danach nichts meh...


Kknd trinkt kaum was

Guten Tag,  Meine 6-jährige Tochter trinkt kaum was und ich mache mir Sorgen deswegen. Sie kommt nach Hause Nachmittags um 16Uhr von der Schule und hat vielleicht nur max 150ml/200ml getrunken. Zu Hause trinkt sie auch nur hier und da einen Schluck Wasser obwohl das Wasser vor ihr steht. Ich habe alles versucht- Apfelsaft (dann trinkt sie nur etwa...