Frage: Tochter 5 Monate schreit nach dem Brei wie am Spieß

Hallo, meine Tochter wird morgen den 9.11.21 fünf Monate alt. Auf anraten unserer Kinderärztin sollten wir kurz nach dem sie vier Monate geworden ist mit der Beikost starten. Diese hat sie bis vor 1 Woche auch gut vertragen und gern gegessen und hat sich täglich mit der Menge gesteigert. Doch nun seit einer Woche weint und schreit sie nach jedem Mittagsbrei wie am Spieß und beruhigt sich auch kaum noch. Gestern hatte wir mal einen Tag keinen Brei gegeben und siehe da sie war das glücklichste Baby. Heute war sie auch total gut drauf bis ich ihr den Brei gab und zack schreit sie wieder wie am spieß und hat offensichtlich schmerzen. Meine Kinderärztin hat nun auch keinen Rat mehr und meinte da müssen wir durch, aber ich lasse mein Kind nicht so leiden. Haben Sie einen Tipp? Soll ich mit dem Brei nochmal ganz aufhören? Vielen Dank schon mal.

von FabienneLara am 08.11.2021, 12:12



Antwort auf: Tochter 5 Monate schreit nach dem Brei wie am Spieß

Aus der Ferne eine Ursache zu benennen ist schwierig. Vielleicht kommen Zähne? Versuchen Sie, den Brei nochmals, ggf. etwas kühler. Sie können auch eine ca. 10tägige Pause mit der Beikost machen und dann wieder beginnen.

von Prof. Dr. med. Michael Radke am 09.11.2021



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Baby 8 Monate isst nur Gemüse-Kartoffel-Fleisch Brei.

Sehr geehrter Prof. Dr. Radke, mein Sohn ist 8 Monate alt. Wir haben mit 6 Monaten mit der Beikost gestartet. Das hat auch alles gut funktioniert. Da ich plötzlich starke Schmerzen beim Stillen hatte, wollten wir dann mit dem Milch-Getreide-Brei weiter machen. Den hat er ein paar Mal gut gegessen und dann garnicht mehr. Wir haben alles versucht. M...


5 Monate altes Baby nach Brei Wasser trinken?

Mein 5 Monate alter Sohn isst mittags ein halbes Glas Brei und abends bekommt er auch Brei, nach beiden Mahlzeiten biete ich ihm abgekochtes Wasser an sodass er da nicht mehr die Brust verlangt. Stillen tue ich ihn somit nur noch 4 Mal am Tag weil er es nicht öfters verlangt. Reicht das so aus? Und ist Wasser wirklich in Ordnung ? Da darüber die Me...


Baby 7,5 Monate verweigert Brei

Sehr geehrte Herr Professoren, mein Sohn ist 7,5 Monate alt. Ich habe vor ca. 7 Wochen mit der Beikost begonnen. Er hat nie mehr als 100 Gramm insgesamt gegessen. Mittlerweile verweigert er den Mittagsbrei komplett. Wir haben schon verschiedenes probiert: auf den Schoß genommen, mein Mann hat versucht ihn zu füttern, wir haben nebenbei gegessen....


Baby 9 Monate isst kaum noch Brei

Hallo, ich bin am verzweifeln und weiß langsam nicht mehr weiter. Meine Tochter (9 Monate, 72cm, 8,2kg) isst seit über einem Monat kaum noch Brei und es wird immer schlimmer, die Mengen werden immer geringer. Aktuell sieht der Essensplan ungefähr so aus: Nach dem Aufstehen ca. 9:30 Uhr - 200-240ml Premilch Ca. 13.30 Uhr - 100-140gr Gem...


Baby 7 Monate Milch/Brei

Hallo. Mein Sohn ist 7 Monate alt und isst tagsüber Folgendes: Frühstück-Obst/Getreidebrei, manchmal mit etwas Naturjoghurt, den er gut verträgt+1 Tl Nussmus Mittag-Gemüse/Kartoffel/mal mit Fleisch, Nudeln, Couscous etc. Nachmittags-Obst/Getreidebrei Abends-Milchbrei mit ~100ml Kuhmilch/verschied. Getreide und Obst+1 Teelöffel Nussmu...


Baby 10 Monate verweigert jeglichen Brei

Guten Tag, ich bin mittlerweile etwas verzweifelt. Meine Tochter ist nun fast 10 Monate alt und seit einem Monat verweigert sie zunehmend den Brei, egal zu welcher Tageszeit. Ich hatte vor einem Monat Mal begonnen ihr Häppchen von Banane, Brot zu reichen, damit sie sich schrittweise an das Kauen und nach und nach an das Familienessen gewöhnen kann,...


6 Monate - Folgemilch - Brei - Wasser?

Hallo! Meine Tochter ist 6 Monate alt und bekam bisher Hipp AR Milch. Ich habe nun auf die Hipp 2 (=Folgemilch) umgestellt. Sie verträgt sie sehr gut. Mittags bekommt sie Brei. Gemüse mit etwas Fleisch. Meist verlangt sie nach dem Brei jedoch noch ein kleines Fläschchen zusätzlich. Meine erste Frage: Geht das in Ordnung, dass sie noch ein Fläsch...


Baby 8 Monate mag keinen Brei

Hallo, Ich habe folgendes Anliegen: Mein Sohn wird in 2 Tagen 8 Monate,seit er 6 Monate ist versuchen wir ihn Brei zu geben aber leider kaum mit Erfolg. Den einzigen Brei den er ohne Probleme isst ,ist obstbrei. Bei den mittagsbrei egal welcher (Gemüse, Nudeln,Fleisch,mit stücke oder auch ohne) probiert er zwar,würgt dann aber und öffnet den...


Baby 5 Monate Flecken am Kopf nach Obst Brei

Meine Tochter 5 1/2 Monate bekommt seit 2 Wochen Brei. Nach Obstbrei wie „Apfel, Kirche, Pflaume etc. Bekommt sie rote Flecken am Kopf. Unser Kinderarzt meinte erstmal sagt das nichts aus. Ich mache mir natürlich trotzdem Sorgen. Kennt das jemand ? 


5,5 Monate - Tipps für Brei

Sehr geehrte Damen und Herren, Mein Kind ist 5,5 Monate alt und wir haben vor 4 Tagen mit Brei (Kartoffeln, Karotten und Zucchini) angefangen. Wir stillen ausschließlich, wodurch das Baby nicht regelmäßig Stuhlgang hat (jede 6 bis 8 Tage), aber sie hat keine Bauchschmerzen. Wir nehmen auch Probiotikum. Bisher (schon 7 Tage) hat sie keinen Stuhl...