Christiane Schuster

zufüttern

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

hallo,

Meine Tochter ist nun 5,5 Monate alt und ich denke, daß sie nun bereit ist festere Kost zu sich zu nehmen.
Bloß wie fange ich das an? Eine Freundin füttert nur Karotte zu und will es dannmit Kartoffeln, Zucchini usw. steigern. Eine andere Freundin meinte ich soll mir einen Reisbrei (Fertiggericht) kaufen und diesen mit Karotten anreichern. Denn pure Karotte neigt zu Verstopfung.

Was meint ihr denn, welche Tips könnt ihr mir geben und gibt es vielleicht ein gutes Buch dazu?

Danke für die Hilfe

Gruß Gabi

von Gabi am 25.01.2000, 20:12 Uhr

 

Antwort auf:

zufüttern

Hallo Gabi
Um sicher zu sein, dass die Beikost für Ihre Tochter ausgewogen und reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen ist, würde ich zunächst zu den fertigen Gläschen, wie HIPP,ALETE usw. raten. Diese sind altersentsprechend zubereitet und unterliegen strengsten Kontrollen.
Bis bald?

von Christiane Schuster am 26.01.2000

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.